ASTOR - Big & Beautiful Style Muse Lash Sculping Mascara

14:09

Hallo ihr Lieben,

es ist Freitag und ich möchte euch heute wieder in die Beauty-Welt entführen.
Vor ein paar Wochen erreichte mich ein kleines Päkchen von Astor und darin war eine Mascara die gerade neu auf den Markt gekommen ist. Von der Big & Beautiful Mascara Serie gibt es schon einige, doch die Hersteller lassen sich immer neues einfallen, vor allem wenn es um die Mascara-Bürstchen geht.

Style Muse Lash Sculping Mascara

Mascara ist für mich ein essenzielles Beauty-Produkt. Sie darf bei keinem Make-Up fehlen, denn die Augen werden dadurch noch schöner hervorgehoben.
Hervorheben ist auch bei ASTOR groß geschrieben, denn mit den Verpackungsdesigns der verschiedenen Wimperntuschen lassen sie sich nichts nachsagen. Von rosé über violett bis hin zu gold strahlen die ASTOR Mascaras um die Wette. Auch die neue Style Muse Lash Sculping Mascara ist wieder im Metallic-Design, diesmal in Bronze.

Style Muse Lash Sculping Mascara nah

Nun aber zur Besonderheit dieser Wimperntusche, nämlich dem Bürstchen. Es ist ein altbewährtes Bürstchen mir sehr feinen Härchen, aber es hat einen Schwung. Die Härchen sind in einem Drall angeordnet. Etwas gewöhnungsbedürftig das Ganze, wie ich finde. Dank meiner Neugierde habe ich den Test trotzdem gewagt und bin zu einem zweischneidigen Ergebnis gekommen.

Style Muse Lash Sculping Mascara Bürstchen

Bei den oberen Wimpern komme ich absolut gar nicht zu recht mit diesem Bürstchen. Der Schwung der Härchen lässt mich nicht präzise genug arbeiten und auch nicht wirklich viel des Produkts auftragen. Die Wimpern sehen nach "möchtegern" getuscht aus.
Bei den unteren Wimpern hingegen finde ich sie super. Ich mag es gar nicht wenn die untere Wimpernpartie zu stark getuscht ist, denn das erdrückt das Auge irgendwie. Beim unteren Part kommt einem auch der Schwung zu Gute, denn ich erreiche somit auch die innersten der unteren, feinen Wimpern.

Style Muse Lash Sculping Mascara offen

Wie ihr merkt bin ich in dem Punkt Handhabung sehr zwiespaltig. Ich für meine Verhältnisse würde mir niemals ein Produkt für nur einen Part der Wimpern kaufen, denn die Gefahr des Austrocknens ist viel zu hoch und das bei einem Preis von ca. 9 €.
Ein weiterer Punkt der mich bei der Mascara gestört hat war, dass sie sehr schwer zu entfernen war obwohl sie nicht einmal wasserfest ist. Trotz ölhaltigem Augen-Make-Up Entferner habe ich mir sehr schwer getan das Produkt restlos abzuschminken.

Ich werde dieser Wimperntusche nun noch ein, zwei Chancen geben um sich zu beweisen, aber aus aktueller Sicht wird diese Mascara nur ein Notfalls-Produkt für mich werden. Ich möchte mich trotzdem bei ASTOR bedanken, dass ich dieses Produkt vorab testen durfte.

PR-Sample


Ich hoffe ihr habt dieses Wochenende kein Mascara-Debakel!
Verratet mir doch mal welche eure liebste Wimperntusche ist!

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Hello :)

    Ich benutzte durchschnitts mascaras, aber bei mir schauen die beiden am besten aus.. einmal ist das die b pretty all in one mascara, die trennt die wimpern so schön und die high glam volum mascara von iq cosmetics :)

    xoxo, Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Meine Mascaras sind auch meistens eher etwas billiger...ich mag die Glamour Doll von Catrice zB sehr gerne :)
    Schade, dass diese hier dich nicht überzeugt, so auf den ersten Blick sieht das Bürstchen echt interessant aus..

    AntwortenLöschen
  3. Looks amazing! Great blog you have! Keep up the good work!

    X

    AntwortenLöschen
  4. Hi Bibi!

    Erstmals vielen Dank für dein Kommi :) Die Clutch finde ich durch die Schlangenoptik auch ganz besonders toll :)

    Ich muss sagen, ich finde eigentlich, dass Astor in puncto Mascara die Nase oft weit vorn hat. Bis jetzt war ich mit denen, die ich von Astor hatte, immer zufrieden. Schade, dass dich diese hier nicht ganz so überzeugt, aber vielleicht liegt das ja am Bürstchen. Immerhin überzeugt sie für die untere Wimpernpartie :) aber ob es das wert ist, für das, dass sie sich nicht leicht abschminken lässt, ist dann trotzdem wieder fraglich. Vor allem für den Preis.

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider