Catrice Feathered Fall - Luxury Eyeshadow & Liquid Eye Liner

13:09

Hallo ihr Lieben,

manchmal machen mich die verschiedensten Social-Media Kanäle echt wahnsinnig - natürlich im positiven Sinne. Bestimmt werdet ihr es schon bemerkt haben, dass im Moment jeder Beauty-Blogger von dieser eine Limited Edition redet und so mache ich es heute auch.
Catrice dürfte mit der "Feathered Fall" Limited Edition den Hype des Jahres ins Leben gerufen haben.

Zu Beginn muss ich gleich einmal gestehen, dass ich erst auf den dritten Blick wirklich verliebt war. Wieso erst auf den dritten verrate ich euch nun.
In der Pressemitteilung fand ich das Design sehr ansprechend, aber die Produkte empfand ich als eher normal. Die Lidschatten wirkten wie die Liquid Metal Eyeshadows aus dem Standard-Sortiment. Nagellacke sprechen mich generell nicht an. Zu Lipglossen besteht eine Hassliebe. Wobei ich zugeben muss, dass mich das aus der Limited Edtion schon reizen, aber ich es trotzden selten bis nie verwenden würde. Bei Lippenstiften liebe ich kräftige Farben, aber in der Pressemitteilung war schon der Zusatz "sheer", also wusste ich, dass auch diese Lippis nichts für mich sind. So blieb nur noch der Eyeliner mit, gegen diesen sprach absolut nichts und deshalb stand auch nur er auf der Wishlist.


Wie ihr aber nun unschwer auf den Bildern sehen könnt habe ich trotz meinen vorherigen Theorien nicht nur den Eyeliner gekauft. Somit sind wir schon beim zweiten Blick angelangt, der aber noch immer nicht für die vollkommene Überzeugung gereicht hatte.

Bei meinem obligatorischen dm-Besuch bin ich auch noch auf ein völlig unberührtes Display der Feathered Fall Limited Edition gestoßen. Dieses musste ich natürlich sofort entweihen und habe mich durchgetestet. Dabei bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich die Lidschatten zurücklasse und wirklich nur den Eyeliner mitnehme. Das habe ich auch getan.


Ist dieser Eyeliner nicht einzigartig? Ich mag den Duo-Chrome-Effekt sehr gerne und auf einer schwarzen Base kommt er richtig toll zur Geltung. Ich kann mit den Liner sehr gut zu einem matten, eher schlichten AMU sehr gut vorstellen, denn durch den Effekt zieht er ohnehin schon sie Blicke an.
Vielleicht schaffe ich es, dass ich in nächster Zeit wieder einen geschminkten Look für euch vorbereite. Ich bin immerhin selbst total neugierig wie sich der Eyeliner bei den verschiedenen AMUs macht.

Als ich zu Hause war kam dann der dritte Blick und auch der Ärger über mich selbst. Ich wollte in Sachen Make-Up nur einmal, ein einziges Mal vernünftig sein und dann das. Die Swatches aller Beauty-Blogger von genau den beiden Lidschatten, die mich am ehesten angesprochen haben.
Von dem Zeitpunkt an wusste ich, dass ich auch die beiden Prachtstücke haben muss. Meine große Sorga war, dass ich sie nicht mehr bekommen werde, wegen des Hypes um diese Lidschatten. Aber ich möchte jetzt nicht länger herum reden. Ich zeige euch jetzt einfach einmal ein paar Bilder dazu.





Die Lidschatten sind wirklich sehr sehr hübsch, aber sie haben auch ihre Schattenseiten. Die Textur beider ist sehr krümelig und staubig. Das hat zur Folge, dass man auch beim Schminken einiges an Fall.Out hat und man sich dadurch seine Grundierung versauen kann. Wer dem also vorbeugen möchte sollte vielleicht zuerst das AMU schminken und danach erst den Rest. Man kann sich aber auch Schminkhilfen, die man sich zum Beispiel unters Auge klebt, zu Nutze machen.
Sonst kann man wirklich tolle AMUs mit den Luxury Eyeshadows zaubern, aber man muss eben damit umgehen lernen.


Auf den letzten Bildern habe ich versucht den tollen Effekt der Produkte einzufangen. Alle drei Feathered Fall Produkte changieren sehr schön je nach Lichteinfall. Das mach diese Schätzen auch aus. Durch diesen Effekt sieht auch das geschminkte Make Up immer anders aus und man kann seine Gegenüber etwas verwirren bzw. sich so interessanter machen.

Ich finde die Limited Edition grundsätzlich sehr schön, aber ich hätte mir statt des Lipglosses oder der Lippenstifte ein Bush gewünscht. Mir ist klar, dass hierbei der Blush-Junky aus mir spricht, aber zum Thema hätte es sehr gut gepasst. Was ich auch etwas schade finde, dass die Prägung der Lidschatten so gar nicht an einen Vogel erinnern, da hätte ich persönlich eine federartige Prägungerwartet. Aber diese tragt sich bei der Verwendung ohnehin ab also kann man darüber hinwegsehen. Sonst finde ich die LE wirklich sehr hübsch und der Hype um die Lidschatten ist es auch wert, denn solch ein Produkt ist in der Drogerie eine Seltenheit.

Seid auch ihr dem Hype erlegen?
Was haltet ihr von Duo-Chrom Produkten?

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Genau bei den Sachen bin ich auch schwach geworden, aber sie sind einfach zuuuu schön =) auch wenn die Lidschatten wirklich nicht so easy im Umgang sind, aber ich finde sie trotzdem super

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo