MAC - Cremesheen Lipstick Party Line

13:12

Hallo ihr Lieben,

ich muss euch heute etwas beichten - man kann es schon beinahe etwas abartig nennen, denn sobald ich in die SCS, größtes Einkaufzentrum Europas, fahre bin ich total im MAC-Fieber. Wenn ich Fieber sage meine ich auch wirklich Fieber. Ich laufe solange im Store herum bis ich endlich ein neues Produkt gefunden habe welches mit mir nach Hause darf. Ein SCS-Besuch ohne ein MAC-Produkt ist somit mittlerweile unmöglich, mein Glück ist es, dass ich nur ca. alle 2 Monate zum Shoppen hinfahre. 

Aber ich möchte euch nicht länger hinhalten und zum eigentlichen Teil des Beitrages übergehen, nämlich meinem neuesten MAC-Zugang - ein neuer Lippenstift.
Bitte entschuldigt die eher dunklen und teilweise rauschenden Bilder, meine Kamera und ich hatten an diesem Tage eine kleine Auseinandersetzung. Mittlerweile passt wieder alles zwischen uns.

Cremesheen Lipstick Party Line Produktbild

Wie in den ersten Zeilen schon erwähnt werde ich sehr, sehr leicht schwach wenn es um MAC geht und daher ich nun schon einige Zeit nie ohne Lippenstift außer Haus gehe, habe ich mich nach einem herbstlichen Ton umgesehen.
MAC bietet einige verschiedene Finishes an, aber bei meiner Auswahl wollte ich unbedingt einen Lippenstift mit einem Cremesheen Finish, also habe ich mich durch die dunkle Palette der Cremesheens geswatcht und bin auch fündig geworden.


Cremesheen Lipstick Party Line Farbname

Zu der Verpackung möchte ich keine überschwänglichen Worte verlieren, denn diese ist wie man es von MAC gewohnt ist in mattem Schwarz mit weißem Aufdruck. Bereits auf der Umverpackung kann man den Hinweis auf das Finish lesen. Auch die Farbbezeichnung, in meinem Fall "Party Line", kann man auf der Umverpackung vorfinden.

Cremesheen Lipstick Party Line offen

Packt man den Lippenstift aus, so hat man auch hier die schlichte schwarze Hülse mit silberner MAC-Gravur. Macht man den Lippenstift auf kann man bereits die hübsche Farbe aus dem silbernen Schaft erspähen.  Ich mag grundsätzlich schlichte Verpackungsdesigns, aber ab und an darf es dann auch mal auffälliger sein. MAC-Lippenstifte bzw. viele der MAC-Produkte sind ein typischer Fall von die inneren Werte zählen, wie ich finde.

Cremesheen Lipstick Party Line offen solo

Farbtechnisch wollte ich ein hübsches, herbstliches Rot. Solch einen Herbstton habe ich mit Mystical aus der Alluring Aquatic Limited Edition zwar schon gefunden, aber diesen finde ich eher unauffällig und passend für viele Alltagslooks. Oftmals wenn ich unterwegs bin, und damit meine ich auch mal zum Shoppen oder bei einem Kaffeetratsch, möchte ich dann aber doch auch einmal etwas mehr und da habe ich mich letztendlich für Party Line entschieden.
Laut MAC wird der Farbton als roter Pflaumenton beschrieben. Mich erinnert die Farbe eher an einen kräftigen Rotwein. Ein bläulich-violetter Einschlag ist aber deutlich erkennbar.

Cremesheen Lipstick Party Line Swatch

Man würde annehmen, dass der Lippenstift doch sehr farbintensiv ist wenn man ihn betrachtet, das ist aber bei einem Auftrag von nur einer Schicht nicht der Fall. Auf dem Swatchbild habe ich auch nur eine Schicht aufgetragen um den Effekt zu verdeutlichen. Will man die Lippen etwas intensiver schminken, so kann man das Produkt gut schichten oder auch einen Lipliner verwenden.
Durch das Cremesheen Finish ist der Lippenstift nicht allzu langanhaltend, aber er übersteht doch drei Stunden, danach trägt er sich gleichmäßig ab und hinterlässt einen leichten Stain.
Das Tragegefühl ist sehr angenehm und cremig. Wer zu trockenen Lippen, wie ich, neigt ist mit diesem Finish also sehr gut beraten.

Ich habe irgendwie großen Gefallen an dieser Sorte von MAC-Lippenstiften gefunden und ich mag auch Party Line sehr gerne. Ich trage ihn auch im Alltag, aber da tupfe ich ihn nur leicht mit einem Lippenpinsel auf. Für den Abend ist die Farbe perfekt, wer allerdings nicht immer ans Nachtragen denken will sollte eher die Finger davon lassen.
Für den Herbst ist Party Line also ein netter Begleiter, der meinen spröden Lippen etwas Feuchtig- und Geschmeidigkeit bietet.

Welche Gesichtspartie betont ihr im Herbst am liebsten?
Habt ihr schon eure Lieblingsfarben für den Herbst hervorgekramt?

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich bin ja Fan von knalligen Lippenstiften, aber hier bevorzuge ich doch dann eher ein matteres Finish, da meist die Haltbarkeit besser ist. Ich pinsel nicht so gerne so oft nach :)
    Aber farblich ist der hier echt hübsch!
    Und mich werden wahrscheinlich auch noch die kommenden MAC LE's arm machen^^ Wir landen alle in einer Suchtzentrale ;)

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider