ModelMonday | Crazy Sprayer mit Viktor

17:36

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder es wie gewohnt mit einem meiner Shootings weiter. Bei der Auswahl welches ich euch heute zeigen möchte habe ich mir etwas schwer getan. Eigentlich wollte ich ein passendes Shooting zur Jahreszeit zeigen, aber dann musste ich feststellen, dass ich noch gar kein richtiges  Herbst-Shooting hatte - steht nun ganz oben auf der to do Liste.

Nun ja, wenn nicht herbstlich, dann aber etwas verrückt.
Dieses Jahr hat ein Haus in St. Pölten große Aufmerksamkeit erregt, denn die Fassade wurde mit Graffiti besprüht. Ihr denkt nun sicher, dass die Leute einfach nur mehr rücksichtslos sind? Nein, denn das Graffiti wurde ganz legal in der St. Pöltner Innenstadt angebracht. In dem Haus ist unter anderem eine sehr lässige Boutique.

Im Zuge der Entstehung des Graffitis hat mich Viktor (Facebook) gefragt ob ich denn Zeit und Lust auf ein etwas anderes Shooting habe. Daher ich ja gerne mal aus der Reihe tanze, war das eine tolle Gelegenheit um etwas Verrücktes auszuprobieren. Was bei unserer eigentlich spontanen Aktion entstanden ist möchte ich euch nun zeigen.




Es ist nicht mein erstes Shooting mit Viktor gewesen und ich muss gestehen ich weiß die genaue Zahl unserer gemeinsamen Arbeiten gar nicht, weil es doch einige waren. Ich mag die Projekte von ihm sehr gerne und durch auch dafür schon das ein oder andere Mal mitwirken. Auch so verstehen wir uns sehr gut und führen auch mal nach dem Shooting ein nettes Pläuschchen.
Zurzeit ist es zwar etwas ruhiger bei mir was das Shooten betrifft, aber es sind schon wieder ein paar weitere Projekte im Gespräch und vielleicht gibt es dann auch eine weitere Zusammenarbeit mit Viktor.

Was haltet ihr von ausgefallenen Shootings?
Seid ihr ein Fan von Graffitis oder empfindet ihr es als sinnlose Schmiererei?

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider