ModelMonday | Behinde the Camera mit Simone & Daniel

17:03

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich nach längerer Zeit wieder einmal einen ModelMonday für euch. Aber dieser ist nicht in gewohnter Art und Weise, denn heute zeige ich euch einmal keine Ergebnisbilder aus einem meiner letzten Shootings. Anhand der Überschrift könnt ihr vielleicht schon erahnen, dass es sich heute um einen Art Backstage-Report handelt und ich euch somit einen Blick hinter die Kulissen gewähre.

Ich dachte es wäre auch einmal interessant für euch zu sehen wie denn die Bilder, die ich euch sonst präsentiere, entstehen bzw. wie es denn bei so einem Shooting vor sich geht.
Somit haben Simone und ich und ein "Helferlein" gesucht. Ich hoffe, dass mir Daniel für diese Bezeichnung jetzt nicht allzu böse sein wird. Aber er war uns wirklich eine große Hilfe beim Shooting und nebenbei hat er auch noch die Backstage Bilder gemacht, die ich euch nun zeigen möchte.









Wie ihr vielleicht an der Überbekleidung von Simone und mir erkennen könnt war es an unserem Shooting-Tag nicht sonderlich warm, aber wir haben alle brav durchgehalten um zu schönen Ergebnissen zu kommen. Manchmal muss man einfach in den sauren Apfel beißen und auch bei Wind und Wetter posieren.
Aber neben dem Wetter kommen auch ab und an andere Faktoren dazu mit denen man an öffentlichen Plätzen einfach rechnen muss. In unserem Fall waren es einige Touristen. Wir wollten natürlich die verschiedenen Ballkleider vor den prunkvollen Kulissen in Szene setzen und da haben Touristen absolut nichts im Bild verloren, deshalb auch unsere teilweise genervten und wartenden Blicke.
Es hat aber sehr großen Spaß gemacht und es ich auch für mich einmal etwas anderes mein "Arbeiten" so abgelichtet zu sehen.
Beim nächsten ModelMonday zeige ich euch dann die Ergebnisse aus diesem Shooting, also seid schon gespannt.

Wie gefällt euch der Blick hinter die Kulissen?
 Habt ihr euch das Arbeiten so erwartet?

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Such a great post. I think my favorite post is the view through the armhole..... brillant.

    www.stylegonerogue.com (new post)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde diesen Post mega interessant! Da sieht man mal, was man so auf sich nehmen muss, für ein tolles Bild zu schießen! Sich öffentlich "anglotzen" lassen und friiiiiieren :D
    Super Post!

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider