London Haul | Just a bit shopping

11:03

Hallo ihr Lieben,

in meinem "London City Trip" Beitrag habe ich euch bereits einige Eindrücke von meiner Reise gegeben. Nun möchte ich euch aber auch meine kleinen, aber feinen Einkäufe zeigen. Es ist wirklich nicht sehr viel geworden, aber ich bin trotzdem happy damit.
Ich weiß zwar, dass es in Großbritannien viele Dinge gibt, an die bei uns nur sehr schwer erhältlich sind, zum Beispiel Produkte der dekorativen Kosmetik. Aber ich habe bei meiner Reise bereits an meine Vorsätze für 2015 gedacht und mich deshalb beim Kauf zurückgehalten. Was ich mir gekauft habe möchte ich euch nun im etwas genauer zeigen.


Zu Beginn kommen wir gleich einmal zu meinem kleinen Highlight meiner Errungenschaften, nämlich meine Timberland Boots. Seitdem ich weiß, dass es von Timberland Stiefel gibt und die auch noch in schwarz war ich hin und weg. Bei uns in Österreich ist dieses Modell der Marke nur sehr schwer erhältlich und deshalb hat es mich umso mehr gefreut als ich sie in London, in der Nähe des Camden Market, gefunden habe.
Ihr werdet möglicherwiese denken, dass es doch sehr plumpe und klobige Stiefel sind und so gar nicht mein Stil, aber ich muss gestehen dass ich diesen Look ab und zu sehr gerne mag. 


Was ich besonders an den Stiefeln schätze ist, dass sie sehr warm und außerdem auch wasserfest sind. Für mich ist es wichtig, dass ein guter Winterstiefel diese Eigenschaften nicht nur vorweisen kann sondern auch im Alltag wirklich Stand hält. Ich wurde bis jetzt noch nicht enttäuscht und seitdem ich wieder in Österreich bin habe ich sie auch schon oft getragen.
Was vielleicht für manch einen vom Kauf abschreckt ist die Schnürung. Denn die Stiefel haben keinen Reisverschluss an den Seiten oder an der Ferste. Man muss die Schuhe bis oben hinauf schnüren und zwar fest, sonst verliert der Schuhe die Fasson und es sieht nicht mehr gut aus. Aber durch die Schnürung macht der Stiefel auch ein sehr schlankes Bein, war ich einen tollen Nebeneffekt finde. Ich habe ohnehin lange und schlanke Beine, aber wenn die dieses Paar Stiefel trage noch eher.


Jetzt gibt es aber den vermutlich interessanten Teil meiner Einkäufe, denn wie kann ein Beauty-Blogger schon an der Sleek oder generell an den der britischen Kosmetik.
Ich habe mich aber nur auf die Marke Sleek Make Up beschränkt, weil ich mit dieser Marke bereits sehr gute Erfahrung gemacht habe und im Sortiment ein paar "muss-ich-haben-Produkte" enthalten sind. Diese besagten Produkte habe ich mir nun gesichert und möchte ich euch in einigen wenigen Bildern zeigen.

In mein Körbchen wanderten da 3 Sleek Make up i-Divine Lidschatten Paletten. Zwei davon sind für mich und die dritte ist bereits in meinem Besitz, aber daher sie meiner lieben Daniela so gut gefallen hat, habe ich ihr diese mitgebracht.
Meine Wahl fiel auf die "Vintage Romance" und "Storm" Palette. Ich möchte euch nun nicht zu viel über die Paletten erzählen, denn ich plane noch genau Reviews im Einzelnen.
Die Palette für Daniela trägt den Namen "Oh so Special", welche meine allererste Sleek Palette und somit auch mein allererstes Sleek-Produkt überhaupt war, und ich liebe sie noch immer heiß.


Zu guter letzten noch ein Blush, wie könnte es auch anders sein für einen Bluch-Junkie wie mich. Soll ich euch wirklich verraten um welches es sich handelt?! - Nein, ich lasse euch raten, aber dafür bekommt ihr einen Tipp von mir. Es ist ein heiß gehandelt es Dupe zu einem NARS Blush und beinahe jeder sagt, dass man genau dieses Blush in seiner Sammlung haben muss, vor allem wenn die Rede von Sleek-Blushes ist. Na habt ihr schon eine Vorahnung um weches es sich handelt? Die Auflösung gibt es demnächst in einer Review, das verspreche ich euch. 


Das waren sie nun, meine kleinen aber wie ich finde feinen Einkäufe. Eigentlich eine sehr ernüchternde Ausbeute wenn man die tolle Auswahl in England betrachtet. Aber wie ich schon in meinen ersten Zeilen erwähnt habe, habe ich bereits meine Vorsätze beachtet und mich am Riemen gerissen. Was auch sehr gut funktioniert hat, denn eigentlich hatte ich drei Blushes in meinem Körbchen und noch ein paar weiter Paletten.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, meines wird bestimmt aufregend das kann ich euch schon vorab verraten. Kleiner Tipp am Rande: Samstag ab 13:00 Uhr solltet ihr regelmäßig einen Blick auf mein Instagram-Profil werfen.

Was haltet ihr von meinen erstandenen Dingen?
Wiw würde eure UK-Wunschliste aussehen?


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Die Timberland Boots sehen sehr cool aus, ich besitze ein paar der klassischen Timberlands, die einzig wahren Winterschuhe wenn es schneit. Angeblich gibt es Sleek auch in einem Geschäft in Wien, muss mich mal auf die Suche machen :)

    AntwortenLöschen
  2. Darf ich das schreiben? Sleek Produkte gibt es beim Prosisupermarkt U-Bahnstadtion Stadthalle. Die Artikel stehen aber nicht auf der Internetseite.Habe es selbst erst vor 3 Wochen entdeckt! Glg Nicole

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider