Wundervoller Wimpernaufschlag mit Ardell Lashes inkl. ModelMonday

19:31

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollte ich diesen Beitrag schon viel eher online bringen, aber mich hat eine sehr hartnäckige Augenentzündung geplagt und da habe ich meine Augen so gut als möglich unberührt gelassen. Fotos von diesem grauenhaften Anblick erspar ich euch, aber was ich euch sagen kann ist, dass ich wie ein Zombie ausgesehen habe. Nun ist wieder alles in Ordnung und ich konnte endlich die tollen Wimpern, die mir zugesandt wurden, testen.

Ardell Lashes Echthaarwimpern Titelbild

Ich hatte das Glück von der Seite Beautytesterin.de für den Produkttest von den gehypten Ardell Lashes ausgewählt zu werden. Ich verfolge den Hype um diese Wimpern schon sehr lange, denn viele Youtuber verwenden diese Echthaar-Wimpern und auch auf Instagram sind sie hoch im Kurs. Auf den Bildern und in den Videos sehen sie auch immer super natürlich aus.
Von den Ardell Lashes gibt es verschiedenste Varianten, ich habe die Nummer 105 Glamour Lashes erhalten. 
Mein Set ist ein sogenanntes Starter-Set und es beinhaltet nehmen einem paar Echthaar-Wimpern auch noch einen Wimpernkleber und eine Hilfe zum Anbringen der Wimpern.

Ardell Lashes Echthaarwimpern oben

Die Wimpern haben auf den ersten Blick wirklich toll ausgesehen und ich war auch total scharf darauf sie endlich zu testen, doch wie bereits anfangs erwähnt kam mir eine Augenentzündung dazwischen. Nachdem diese endlich abgeheilt war habe ich die Wimpern auch sofort bei einem spontanem Shooting mir Nadja vom Blog Violet Fleur getragen. Nadja ist aber nicht nur eine Bloggerin, woher ich sie kenne, sondern auch eine unheimlich talentierte Fotografin und ich habe mich riesig gefreut vor ihrer Kamera stehen zu dürfen.

Ardell Lashes Echthaarwimpern nah

Nun aber wieder zu den Wimpern. Ich habe mich wie üblich geschminkt und dann ging es auch schon ans Wimpern kleben. Hier habe ich mich leider ziemlich geärgert, denn die Wimpern waren so fest in die Verpackung geklebt, dass ich gleich einmal ein paar Härchen verloren hatten. Zum Glück sind sie gleichmäßig ausgefallen und haben keine unschönen Lücken hinterlassen.
Danach habe ich sie angepasst. Zu meiner Verwunderung musste ich sie nur minimal an den Rändern kürzen. Was mir aber hierbei schon aufgefallen ist, dass man das Wimpernband gut biegen muss bevor man sie anklebt, denn dieses finde ich etwas unflexibel. Aber das ist meckern auf hohem Niveau, denn ich habe schon mit viel schrecklicheren Wimpern arbeiten müssen.
Ich hab also den Kleber aufgetragen und etwas antrocknen lassen. Danach ging es auch schon ans Ankleben am Auge. Dieser Arbeitsschritt hat reibungslos funktioniert und ich hatte auch von vornherein ein tolles Tragegefühl.


Als ich meine Brille aufgesetzt habe, ja ich trage eigentlich eine Brille, kam dann die große Überraschung. Ich dachte nämlich, dass die Wimpern doch sehr natürlich aussehen würden und lediglich meine eigenen Wimpern etwas verlängern und dichter aussehen lassen. Das taten sie auch, aber in einem Ausmaß mit dem ich zuvor nicht gerechnet hatte, denn mit den Fake Lashes konnte ich kaum Blinzeln während ich die Brille trug. Das Gefühl war ziemlich witzig, aber verging auch bald wieder.


Für den Alltag finde ich den Effekt doch ein wenig zu heftig, aber auf Fotos machen sich die Wimpern wirklich toll. Außerdem haben sie trotz der Hitze an dem Tag super gehalten. Nachdem ich sie abgenommen habe, habe ich das Wimpernband gereinigt und sie wieder zurück in die Verpackung gegeben um sie ein weiteres Mal verwenden zu können. Ich hoffe, dass ich an den Wimpern noch lange Freude habe werden, denn ich finde sie sehr schön und auch gut verarbeitet.
Was ich zu bemängeln habe ist eben, dass sie zu fest in der Verpackung angeklebt sind und man sie somit beim lösen doch etwas ramponiert auch wenn man noch so sehr aufpasst.
Erhältlich sind die Wimpern übrigens bei Douglas oder auch bei Amazon.de.

Was haltet ihr von Fake Lashes?
Habt ihr schon Wimpern von Ardell ausprobiert?

PR-Sample

Signatur

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich mag Fake Lashes auch sehr gerne für besondere Anlässe aber auch im Alltag kann man mit neutralen Lashes etwas mehr Glamour einbringen :-)
    Ich mag schon seit Jahren die Cherry Lashes sehr gerne

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe leider noch keine Fake Lashes gefunden, die so richtig passend sind für mich...
    Eigentlich möchte ich nur etwas vollere Wimpern...manche Fakes sehen einfach ZU fake aus.
    Diese hier sind ganz hübsch, nur leider zu sehr gebogen.

    Liebst, Colli
    www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider