Fashion | Autumn Must-Have "kuschlige Schals"

16:17

Hallo ihr Lieben,

langsam aber doch wird es nun richtig herbstlich und die Temperaturen sinken. Freund mich in keiner davon, aber ich kann nun endlich zu meinen kuschligen, warmen Schals zurückgreifen und das sogar ohne von seinen Mitmenschen völlig entgeistert angesehen zu werden. Heute möchte ich euch einen besonderen Neuzugang meiner Schal-Sammlung zeigen.

Rebella Schal Kuschelfaktor Titelbild

Der Schal von dem ich spreche ist von der Marke Rebella und trägt den herzigen Namen "Kuschelfakor". Erhältlich ist dieser wohlig warme Schal bei Spielburg.
Seinem Namen wird das Produkt auf jeden Fall gerecht, denn er ist super weich und das auch noch nach mehrmaligen tragen. Was ich auch sehr lobenswert finde ist die Größe. Denn mit den Maßen 186 x 86 cm ist das schon ein ganz schön großes Teil, aber ich liebe solche Maxi-Schals. Man kann sich richtig schön einpacken und sich somit vor dem kalten, beißenden Wind schützen. Aber dank seiner Größe kann man den Schal nicht nur um den Hals gewickelt tragen. Ich funktioniere solche XXL-Schals ab und an auch einmal zu Ponchos um. Geschickt gewickelt sieht das toll aus und peppt einfache Outfits auf.

Rebella Schal Kuschelfaktor Label

Wo ich gerade von aufpeppen spreche, das macht er wirklich. Denn die Basisfarbe des Schals ist dunkelgrau bzw. hellgrau und somit sehr schlicht. Zwei Grundfarben deshalb weil es eine Art Wende-Schal ist und er somit beidseitig zu tragen ist. Das gelbe, orange und türkise Aztekenmuster macht ihn aber etwas spezieller und somit auch zu einem Hingucker bei einem schlichten Outfit. Als Poncho getragen kommt das Muster besonders gut zur Geltung und sieht sehr nett aus. Als weiteres nettes Detail trage ich auch manchmal einen schlichten, schmalen Taillen-Gürtel und schon sieht der gesamte Look wieder ganz anders aus. Als wie ihr seht kann man mit nur einem Accessoire wie diesem durchaus mehrere Looks kreieren.

Rebella Schal Kuschelfaktor

Wieso ich zu Beginn so deutlich erwähnt habe, dass der Schal auch nach mehrmaligen tragen noch flauschig ist möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Denn oft hatte ich bei dicken, kuschligen Schals schon das Problem, dass sie nach abermaligen tragen irgendwie speckig wurden bzw. es hat sich so angefühlt. Bei diesem ist das nicht der Fall und ich habe ihn mittlerweile einige Male getragen, aber auch wenn das zuvor Erwähnte eintreffen sollte kann an dem entgegenwirken. Um lange Freude an dem kuscheligen Teil zu haben sollte man den Schal lediglich mit 30 °C waschen, denn sonst könnte das Material (Polyacryl) Schaden nehmen.

Wie ihr wahrscheinlich aus meinen Zeilen gut herauslesen könnt habe ich sichtlich große Freude mit dem Produkt. Ich kann auch den Schal wirklich nur ans Herz legen, vor allem wenn ihr ebenso Frostbeulen seid wie ich. Außerdem ist seine Vielseitigkeit einfach top und das ist mir bei Accessoires immer sehr wichtig.

PR-Sample

Was ist euer Herbst Must-Have?
Habt ihr die Marke "Rebella" bereits gekannt?

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Wieder einmal ist dir ein toller Blogbeitrag gelungen und der Schal sieht wirklich sehr schön aus. Die Marke an sich kenne ich noch nicht, aber dafür habe ich nun eine Seite mehr wo ich herum stöbern kann.

    Mein Herbst/Winter must have sind selbst gestrickte Schals und Mützen meiner Schwester. Denn bei ihr kann ich Wünsche aufgeben und sie strickt mir die guten Dinger so wie ich sie gerne hätte. Dies endet meistens in einem riesigen Loop Schal und einer Bommelmütze.

    Liebe Grüße,
    Daniela von http://vienista.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Der Schal ist mega schön! Der ist genau mein Geschmack! Die MArke kannte ich bisher noch nicht,schaut aber mega stylish aus!

    Liebste Grüße Sasi

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider