Catrice - Treasure Trove Limited Edition

18:26

Hallo ihr Lieben,

die Produkte aus der "Treasure Trove" Limited Edition von Catrice habe ich nun schon ein ganzes Weilchen bei mir im Schrank und ich benutze sie auch fleißig, den sie haben super zu den Feiertagen gepasst und zaubern einfach tolle Effekte ins Gesicht. In den Stores könnt ihr die Produkte der Limited Edition sogar noch finden, denn Catrice hat sie von November 2015 - bis Jänner 2016 ausgeschrieben. Also wenn euch eines der folgenden Produkte gefällt könntet ihr sogar noch die Chance haben, dass ihr es ergattert.

Catrice Treasure Trove Limited Edition Titelbild

Catrice Treasure Trove Limited Edition Produkte

Was ich an der Treasuse Trove Collection besonders schätze ist das edle Design.Der Gold- und somit edle Glamour-Touch sieht sich durch die gesamte Edition. Der Aufdruck ist in goldenen Lettern und auch die Verschlüsse bei den Nagellacken und dem Eyeliner ist golden. Außerdem haben die Nagellacke eine lange und schlanke Form wie auch der Eyeliner. Aber nicht nur im Design hat man viel Gold, auch in den Produktfarben zieht sich dieser "goldene" Faden hindurch. Nun zu meinen drei Highlights aus der Limited Edition.

Catrice Treasure Trove Limited Edition Powder Blush

Das Powder Blush der Collection trägt den Namen "Caviar and Champagne". Bei Caviar denke ich zuerst immer an Schwarzen, aber der zweite Gedanke ist dann bereits der rot orange. Im Fall des Blushes würde ich die Farbe aber als koralle bezeichnen. Champagner hingegen ist sehr toll als Synonym für den wunderschönen, feinen, goldenen Schimmer der Blushes gewählt. Wie auch Catrice in der Pessemitteilung verspricht zaubert das Blush einen tollen Glow ins Gesicht und lässt einen frischer aussehen. Diese Worte kann ich ohne bedenken befürworten. Die geprägten Sternen machen das erfrischende Puder natürlich auch im Pfännchen zu einem Star in jeder Schminksammlung.
Außerdem hat das Produkt eine tolle, seidige Textur und lässt sich problemlos mit dem Pinsel aufnehmen und auf die Wangen auftragen. Auch die Pigmentierung ist super, wer mit Blush noch etwas ungeübt ist sollte beim Auftrag sogar ein bisschen mit der Dosierung acht geben.

Catrice Treasure Trove Limited Edition Golden Powder

Ein weiterer Pudriger Vertreter der Limited Edition ist das Golden Powder. Ebenso wie das Blush hat auch dieser wunderbare, goldige Highlighter eine Sternenprägung. Passend zu der Optik trägt er auch noch den klingenden Namen "Golden Grace". Dieser Highlighter hat einen hübschen Champagnerton und sehr feinen Schimmer.  Auch hier mag ich die feine und seidige Textur des Puders sehr gerne. Trägt man das Produkt auf die Wangenknochen auf so braucht man nicht die Angst haben, dass man wie eine Discokugel aussieht, den Schimmer kann man aber trotzdem gut wahrnehmen. Aber nicht nur im Gesicht ist der Highlighter ein Hingucker sondern auch am Dekolletee, vor allem jetzt in der Ballsaison ist solch ein Produkt gerne gesehen.

Catrice Treasure Trove Limited Edition Liquid Liner

Als drittes und somit auch schon letztes Produkt habe ich mich noch den Liquid Liner mitgenommen. Ich war schon längere Zeit auf der Suche nach einem Goldenen Liner und da ist mir die Limited Edition mit diesem, der wie auch das Blush den Namen "Golden Grace" trägt, gerade recht gekommen. Wie schon anfangs erwähnt ist das Design der Limited Editon sehr edel in Gold gehalten, so auch der Liner. Dieser hat ein schlankes, langes Design. Lang und schlank ist auch der Pinsel. Trotz der länge weißt das Pinselchen eine sehr gute Flexibilität auf und man kann seine Linien ziehen. Ich nutze diesen goldenen Liner sehr gerne um einen feinen farbigen Strich über meinen eigentlichen schwarzen Eyeliner zu ziehen. Das funktioniert auch sehr gut, denn die Deckkraft ist bei einem Zug schon ganz in Ordnung, möchte man allerdings einen intensiven goldenen Lidstrich so muss man eine zweite Schicht auftragen. Die feine goldene Linie über dem eigentlichen Liner wertet einfache Augen-Make-Ups mühelos auf und ist auch etwas besonders.

Catrice Treasure Trove Limited Edition Swatches

Ich kann nur für die von mir erstandenen Produkte sprechen, aber von denen bin ich überzeugt und kann sie sorglos weiterempfehlen. Somit ziehe ich auch als Resümee, dass es eine sehr gelungene und auch saisonal passende Limited Edition ist. Die Produkte der Treasure Trove Collection passen perfekt in die Weihnachtszeit, was der Start der Edition war, als auch in die aktuelle Ballsaison, denn da darf es gerne strahlen und schimmern. Auch die Qualität der Produkte finde ich ausgesprochen toll, denn so samtige Pudertexturen und auch Pigmentierungen sind für die Drogerie keine Selbstverständlichkeit. Wie ihr merkt bin ich wirklich sehr begeistert und wenn ihr jetzt doch noch neugierig geworden seid euch das ein oder andere Produkt anzusehen wünsche ich euch viel Glück bei der Suche, aber in den Läden in meiner Umgebung ist die Collection durchaus noch erhältlich.

Signatur

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Ich habe mir den roten Lippenstift der LE gegönnt und er ist mein absoluter Liebling. Je nach Schichtung eine "Everyday" oder auch eine "Abend" Farbe. Tolle Textur, nicht zu matt, nicht glänzend...
    Ein bisschen bereue ich es nicht den Highlighter und den passenden Nagellack gegriffen zu haben. Nun ist es zu spät... Naja.
    Viele liebe Grüße, schön dich am Samstag gesehen zu haben!
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Lippenstifte waren auch richtig schön, da habe ich mir allerdings NEIN gesagt, denn ich habe mir zu dem Zeitpunkt 5 neue MAC Lippies gekauft.
      Hat mich auch gefreut dich wieder zu treffen ;)

      Löschen
  2. Das Blush sieht ja richtig hübsch aus *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch aufgetragen richtig hübsch *.*
      bin sehr froh es mitgenommen zu haben

      Löschen
  3. Oh, Blush und Highlighter sehen soo schön aus. Schon allein die Verpackung und das Design :) Den Eyeliner hätte ich mir selbst wohl nicht gekauft, wobei ich den Swatch echt vielversprechend finde. Ich finde sogar, dass er im Vergleich zum Blush und zum Highlighter richtig gut pigmentiert ist. Oder täuscht das?

    Liebe Grüße
    Mareike von mareikeunfabulous.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das täuscht! Blushes und Highlighter Swatches ich meistens nur so als würde ich das Produkt mit den Fingern auf die Wangen auftragen, sprich ich gehe deshalb viel sanfter ins Pfännchen. Das ist auch der Grund weshalb die Wangenprodukt-Swatches immer schwächer ausfallen als zB Lidschatten.
      Aber ich bin total verliebt in die Produkte!! War den Kauf wert

      Löschen
  4. Das Rouge sieht ja richtig hübsch aus! Toller Beitrag :) Liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja... Es ist schon ein wahrer Hingugger, sowohl im Pfännchen als auch auf den Wangen

      Löschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider