Die Mizellen sind los

18:22

Hallo ihr Lieben,

Bei meinen beiden Deutschland-Ausflügen im Jänner habe ich euch erzählt, dass ein Besuch bei dm einfach Plicht ist. Ich habe einige Produkte mitgenommen die es bei uns in Österreich noch nicht gegeben hat. Seither teste ich die Produkte ausgiebig und möchte euch zu zwei meiner importierten Produkten nun eine kurze Review schreiben. Mittlerweile gibt es die beiden Produkte auch in Österreich und ihr müsst keine Sorge haben wie und woher ihr sie bekommt, wenn auch ihr die Folgenden Helferchen ansprechend findet.

Balea Mizellen Reinigungswasser und Reinigungstücher

Wie schon in der Überschrift unschwer zu erkennen ist dreht sich heute alles um Mizellen. Auch Balea ist nun auf den Zug der Mizellen-Technologie aufgestiegen und hat zwei Produkte auf den Markt gebracht. Einmal ein Reinigungswasser, dieses gibt es in zwei Varianten ich habe das für Trockene uns sensible Haut, und es gibt nun auch Reinigungstücher.
Beide Produkte sind in Rosa- und Violetttönen gehalten. Die Farben wirken sehr harmonisch und die Seifenblasen, die in das Design eingearbeitet sind, lockern das Ganze ein wenig auf und geben der Verpackung ein Gefühl von Leichtigkeit.

Balea Mizellen Reinigungstücher Produktbild

Nun möchte ich einzeln etwas näher auf die beiden Produkte eingehen. Beginnen möchte ich mit den Reinigungstüchern. Die Packung kennt man bereits von üblichen Reinigungstüchern, was ich sehr lobenswert finde und erwähnen muss ist, dass die Verpackung ein Hygienesiegel vorweist. So könnt ihr direkt im Geschäft feststellen ob die Packung schon einmal geöffnet wurde und die Tücher möglicherweise ausgetrocknet sein könnten oder ob sie noch frisch und nicht angegriffen ist. In einer Packung Reinigungstücher sind 25 Stück enthalten, diese sind befeuchtet und für die direkte Anwendung vorgesehen.

Balea Mizellen Reinigungstücher

Ich selbst verwende Reinigungstücher eher selten um mich abzuschminken, weil sie einzelnen Tücher oftmals sehr grob zur Haut sind. Diese Tücher sind aber angenehm weich, was mich positiv überrascht hat. Das erste Tuch das ich verwendet habe ist mir etwas trocken vorgekommen und ich habe beinahe schon die Lust am Testen verloren. Aber die weiteren Tücher, die weiter unten in der Verpackung waren, waren auch gut durchfeuchtet. Weshalb das erste Tuch bzw. die ersten Tücher etwas trockener waren lässt sich vermutlich auf die Lagerung zurückführen.
Ich gestehe nun, dass ich etwas nachgeholfen habe um die ersten Tücher etwas zu pimpen. Ein paar Tropfen des Mizellenwassers daraufträufeln und schon ist alles wieder in Ordnung.

Balea Mizellen Reinigungstücher nah

Jetzt aber der eigentliche Teil. Mit den Tüchern mache ich mein Make-Up grob ab. Ich gehe großflächig über das Gesicht und erst dann gehe ich mit den noch sauberen Stellen des Tuches in über Lippen, die Nase und auch unter den Augen mache ich vorsichtig das Make-Up ab. Mit nur einem Tuch komme ich ganz gut aus und bin auch mit dem Ergebnis zufrieden, vor allem weil danach erst die gründliche Reinigung folgt.

Balea Mizellen Reinigungstücher offen

Das zweite Produkt der Mizellen-Reihe von Balea ist das Mizellen Reinigungswasser. Natürlich konnte ich auch an diesem nicht vorbei gehen, denn immerhin sind diese Mizellen in aller Munde. Außerdem habe ich mich sehr gefreut, dass nun auch eine günstige Variante zu dem Mizellenwasser von Bioderma oder Garnier auf dem Markt ist. Das Reinigungswasser kommt in einer stattlichen Größe von 400 ml daher und das zu einem Preis von 3,45 €. Das finde ich ist ein fairer Preis, denn wenn ich mir manch andere Reinigungsprodukte in meinem Schrank ansehen habe ich da deutlich mehr dafür bezahlt.

Balea Mizellen Reinigungswasser Produktbild

Um mein Gesicht vollständig zu reinigen träufle ich einige Tropfen auf ein Wattepad und gehe gründlich über mein ganzes Gesicht und entferne mit dem Wässerchen die letzten und hartnäckigen Make-Up Reste. Diesen Durchgang mache ich mit 2-3 Wattepads und schon habe ich das Gefühl mein Gesicht gründlichst gereinigt zu haben. Bedenken los kann ich danach meine Feuchtigkeitspflege auftragen, denn mit dem Mizellenwasser ist man absolut gut beraten und man bekommt auch hartnäckige Produkte sehr gut ab.

Balea Mizellen Reinigungswasser

Daher die Flasche doch sehr groß ist und für Reisen eher unpraktisch habe ich mir das Mizellenwasser in kleinere Fläschchen abgefüllt um nirgendwo darauf verzichten zu müssen. Denn was ich an diesem Reinigungsprodukt sehr schätze ist, dass es meine Haut nicht austrocknet. Bei vielen Produkten habe ich nach der Anwendung ein spannendes und unangenehmes Gefühl, das bleibt bei diesem Wasser völlig aus und ist ein Mitgrund weshalb ich es so gerne benutze.

Balea Mizellen Reinigungswasser Rückseite

Auf der Rückseite beider Mizellen-Produkte findet ihr natürlich eine kurze Beschreibung und auch wie man sie anwendet.  Ebenso findet ihr die Inhaltsstoffe. Bei meiner Variante des Mizellenwassers ist kein Alkohol enthalten, was der Grund ist weshalb das spannende Hautgefühl ausbleibt. Denn wie ihr bestimmt wisst trocknet Alkohol die Haut aus und das ist bei trockener Haut besonders schlecht, denn immerhin möchte man Feuchtigkeit zuführen und der bereits trockenen Haut noch ihr letztes bisschen Feuchtigkeit entziehen.

Ich bin mit den beiden Produkten durchaus zufrieden, vor allem das Mizellen Reinigungswasser werde ich mir nach leer werden jedenfalls nachkaufen. Die Tücher habe ich nur aus Neugierde mitgenommen und getestet, daher ich Reinigungstücher eher selten verwende waren sie eine nette Abwechslung für zwischendurch bzw. wenn es schnell gehen musste, aber von einer gründliches Reinigung ist hier nicht zu sprechen. Wenn es um eine gründliche Reinigung geht vertraue ich dann doch dem Reinigungswasser.

Habt auch ihr ein Mizellen-Reinigungsprodukt in Verwendung?
Welche Produkte bevorzugt ihr um eurer Make-Up zu entfernen?

Signatur

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Du musst umbedingt einmal die Miszellen Reinigungstücher von Garnier ausprobieren, die sind klasse!
    Bei mir kannst du übrigens gerade eine Urban Decay Palette gewinnen.

    Sophie♥

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo