MUF Academy | in 5 Schritten zum perfekten Tageslook - 3. Schritt Lidstrich & Mascara

14:36

Hallo ihr Lieben,

im letzten Tutorial habe ich euch geschildert wie ihr mit nur einem Lidschatten zu einem hübschen Augen-Make-Up gelangt. Nun werden wir dieses noch ein bisschen intensivieren und fügen einen klassischen Lidstrich hinzu, außerdem kümmern wir uns um die Wimpern. Wir sorgen mit diesem 3. Schritt zum perfekten Tageslook also für einen schönen Augenaufschlag. Auch diesmal benötigt ihr nur wenige Produkte und auch Zeit für ein tolles Ergebnis.

Make Up Factory Academy Lidstrich & Wimpern

Make Up Factory Academy Lidstrich & Wimpern Liner ziehen

Eyeliner auftragen

Um einen klassischen Eyeliner zu ziehen, nehme ich einen Eyeliner in Stiftform zur Hilfe, hier verwende ich den Automatic Eyeliner. Ich habe mich für ein dunkles Braun entschieden, zum Ersten passend zum Lidschatten und zum Zweiten weil er im Alltag nicht zu hart wirkt.
Nahe am Wimpernkrant ziehe ich eine Linie mit dem Liner und achte darauf, dass keine Lücken zu den Wimpern entstehen. Wenn man nicht ganz an den Wimpernrand heran kommt, kann man das Augenlid leicht nach oben ziehen und es so straffen.

Make Up Factory Academy Lidstrich & Wimpern Liner verblenden

Liner verblenden

 Die Automatic Eyeliner von Make Up Factory haben am anderen Stiftende ein kleines Schwämmchen angebracht, einen sogenannten Smudger. Mit diesem muss man nur mit leichtem Druck über die gezogene Linie gehen um sie mit dem Lidschatten zu verblenden.
Wenn ihr lieber mit Pinsel arbeitet, dann könnt ihr das auch gerne mit einem abgeschrägten Pinsel, wie dem Eye Contour Brush von Make Up Factory, machen.

unteren Wimpernkranz betonen

Um den unteren Wimpernkranz noch etwas hervorzuheben nimmt man einfach ein wenig Produkt mit dem Pinsel direkt von dem Eyeliner auf oder man appliziert die Farbe direkt mit dem Eyeliner selbst vorsichtig am unteren Wimpernkranz.

Make Up Factory Academy Lidstrich & Wimpern Wimpern tuschen

Mascara auftragen

Ein Augen-Make-Up ist erst dann fertig, wenn man auch Mascara aufgetragen hat. Für diesen Schritt verwende ich Dream Eyes Mascara. Zuerst trage ich sie auf meine oberen Wimpern auf, dazu schaue ich mit leicht nach unten geneigter Nase in den Spiegel. Die Mascara-Bürste setze ich ganz nahe am Wimpernkranz an und ziehe sie bis in die Spitzen. Zusätzlich bewege ich das Bürstchen in kleinen Zick-Zack-Bewegungen hin und her um alle Wimpern gut zu erreichen. Danach trage ich mir der Spitze des Bürstchens auch noch Mascara auf meine unteren Wimpern auf, dazu hebe ich den Kopf etwas an und wende den Blick nach oben.
Möchte man ein etwas intensiveres Ergebnis in Sachen Wimpernaufschlag erzielen, dann appliziert man einfach eine zweite Schicht Mascara.

Make Up Factory Academy Lidstrich & Wimpern fertiger Look

Make Up Factory Academy Lidstrich & Wimpern Produkte

Wie ihr seht machen ein schlichter Eyeliner und getuschte Wimpern den Blick schon deutlich intensiver und verführerischer. Auch ich denke mir sehr oft, dass die Augen-Make-Ups irgendwie langweilig und immer gleich aussehen, aber wenn man dann Eyeliner aufträgt, egal ob dieser dick und katzig oder eher dezent appliziert wird, macht das Ganze schon ordentlich etwas her. Die Wimpern noch in zwei Schichten tuschen und ab geht es.
Was ich euch noch auf den Weg mitgeben möchte ist, dass ihr nicht ungeduldig werdet. Es erfordert viel Geduld und Übung bis ihr den perfekten Eyeliner hinbekommt. Auch ich bin unzählige Male vor dem Spiegel gestanden und habe mich wieder und wieder geschminkt. Auch jetzt passiert es mir noch, dass mein rechter Liner nicht dem Linken gleich. Also verzweifelt nicht, denn gut Ding braucht Weile.

PR-Sample

You Might Also Like

1 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo