Eyes | Catrice Frühling-/Sommer-Produkte 2016

07:36

Hallo ihr Lieben,

die neuen Produkte aus der Kategorie "Face" des neuen Catrice Sortiments habe ich euch bereits vorgestellt. Heute dreht sich alles um die Augen, denn wie ich euch bereits im ersten Beitrag gesagt habe stelle ich euch die einzelnen Kategorien und deren Produkte in der Reihenfolge vor wie ich sie anwende. Wenn es darum geht die Augen herauszuarbeiten und sie zu betonen beginne ich damit eine Base auf die Lider aufzutragen. Währenddessen diese antrocknet widme ich mich voll und ganz meinen Augenbrauen und erst danach folgt der eigentliche Teil, nämlich das Schminken des Augen-Make-Ups ansich. Ist dieses fertig wird noch ein Lidstrich gezogen oder die Wimpern etwas verdichtet. Zuletzte trage ich noch Mascara auf, was ein absolutes Must-Have eines perfekten Looks ist, und schon sind wir im Bereich der Augen auch schon wieder fertig. Nun aber zu den Produkten mit denen euch der Frühling bzw. Sommer versüßt wird.

Catrice Eyes Spring Summer 2016

Catrice Prime and Fine Brightening Eyeshadow Base

Catrice Prime and Fine Brightening Eyeshadow Base

Die bereits im Sortiment integrierte Eyeshadow Base mag ich sehr gerne und verwende sie auch oft bei Shooting-Make-Ups. Weil ich bereits mit der aktuellen Base gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich auch voller Freude ans Testen der neuen heran gewagt.Die Textur ist etwas klebriger als bei der bisherigen Base, das finde ich aber durchaus von Vorteil, denn so haftet der Lidschatten besser. Man kann auch direkt beim Auftragen erkennen, dass das Lid aufgehellt und den darauffolgenden Lidschatten eine gute Basis geboten wird. Die Lidschatten haften auch sehr gut darauf und können in voller Pracht strahlen. Natürlich bewirkt sie keine Wunder, denn ist der Lidschatten ohnehin schlecht pigmentiert, so wird er auch durch die Base kein Farbenkünstler. Aber die Base ist ein tolles Produkt und mag ich sehr gerne.

Catrice Velvet Brow Powder Artist

 Catrice Velvet Brow Powder Artist

Unsere lieben Augenbrauen. Nie waren sie so ein großes Thema wie in den letzten Jahren, der Trend ist die natürliche und teilweise doch auch üppige Braue, deshalb freue ich mich auch immer sehr über neue Styling-Produkte. Diese Stifte haben laut Pressemitteilung die Latte meiner Erwartungen sehr hoch gelegt, doch leider wurde ich bereits am Event von dem Produkt enttäuscht. Das Puder, welches sich in der Verschlusskappe des Stifts befindet, hat eine sehr komische und auch krümelige Textur, das kann man auch bereits beim Öffnen des Stifts erkennen. Die Farbabgabe ist auch dementsprechend bröckelig und sehr dezent. Zugegebenermaßen habe ich den Powder Artist auch gar nicht an meinen Brauen ausprobiert, weil ich bei den ersten Tests auf dem Event schon schwer enttäuscht war und ich mir mit solch einem Produkt keines Falls meine Brauen schminken möchte.

Catrice Absolute Colour Mono Eyeshadow

Catrice Absolute Eye Colour Mono Eyeshadow

Bei den Mono-Eyeshadows gibt es immer wieder Farb-Updates. Diesmal hat es ein matter Rosaton in die Theke geschafft. Ein weiterer neuer Farbton ist ein hellblauer, dieser war aber zum Zeitpunkt des Events noch nicht verfügbar, deshalb zeige ich euch heute hier nur diesen einen Vertreter. Die Qualität der Monos ist bekanntlich sehr durchwachsen, aber ich muss gestehen, dass sie immer besser werden. Auch dieser kleine Schatz konnte mich überzeugen. Besondern erfreut mich bei den Updates wenn es nun auch mehr Auswahl in Sachen matte Lidschatten gibt. Danke dafür liebes Catrice-Team. Übrigens kann man diesen Eyeshadow auch als Blush zweckentfremden, man muss ihn zwar ein wenig schichten aber als solches macht er sich auch ganz gut.

Catrice Glam Fusion Powder to Gel Eyeshadow

Catrice Glam Fusion Powder to Gel Eyeshadow

Bei diesen Lidschatten bin ich mit gemischten Gefühlen ans Testen heran gegangen, denn Powder to Gel finde ich persönlich etwas eigenartig, vor allem wenn es um Lidschatten geht. Wäre dieser Effekt umgekehrt würde ich ihn eher verstehen, aber nun gut ich bin ein neugieriger Mensch also habe ich mich an diese neuartigen Lidschatten herangetastet. Beim Swatchen am Handrücken war ich von der Pigmentierung sehr begeistert, denn man nimmt eine satte metallische Farbe wahr. Auf dem Auge sind die Farben nicht mehr ganz so satt und auch eher dezenter im metallic Finish. Die hellen Nuancen lassen sich mühelos auftragen und auch verarbeiten. Bei den dunkleren Nuancen muss man etwas Acht geben, denn die werden gerne fleckig, sowohl beim Auftragen als auch beim Verblenden. Das sehe ich leider als großes Manko, denn eigentlich wären die Eyeshadows von ihrer Textur und auch Pigmentierung total ansprechend.

Catrice Absolute Eyeshadow Paletten

Catrice Sand Nudes Eyeshadow Palette
Catrice Denim Greys Eyeshadow Palette
Catrice Soft Metal Eyeshadow Palette

Die Sand Nudes Palette war in der Favorite's Box enthalten und dazu habe ich auch schon einige Worte verloren, deshalb beziehe ich mich in diesen Zeilen auf die beiden weiteren Paletten-Neuheiten. In der Denim Greys Palette wurde, wie man aus dem Namen herauslesen kann, das Fashion-Thema "Denim" aufgegriffen. Verschiedenste Blau- und Grautöne beinhaltet diese Eyeshadow Palette. Im Vergleich zur Sand Nudes ist diese Palette deutlich besser pigmentiert. Wahrscheinlich ist diese Farbkomposition aber nicht jedermanns Sache, denn Blau ist ein sehr umstrittenes Thema wenn es um Lidschatten geht. Über die Soft Metal Eyeshadow Palette werden sich vermutliche mehr gefreut haben, denn Schimmerlidschatten von Catrice sind von der Qualität immer sehr gut und diese zieht sich auch in der Palette hinduch. Die Pigmentierung ist toll und auch die Fabzusammenstellung von Rosé-, über Gold- bishin zu Burgundertönen ist toll. Alle enthaltenen Töne haben ein tolles metallisches Finish. Eine Palette die ich sehr schön finde und auch schon oft zum Einsatz gebracht habe.

Catrice Stylo Eyeshadow Pens

Catrice Stylo Eyeshadow Pen

Eine Farbe der Stylo Eyeshadow Pens hat es in die Bloggers Favorite's Box geschafft. Für mich ist es nicht überraschend gewesen, dass der wunderschöne Kupferton der Liebling der Blogger-Mädels ist. Er ist auch einer meiner beiden Lieblinge, die zweite Farbe die ich sehr toll finde ist "in the Taupe Ten", der ganz rechte auf meinem Bild. Meckern kann ich aber bei keiner der sechs erhältlichen Farben, denn die Stylo Eyeshadow Pens sind super Creme-Lidschatten in Stiftform, die sowohl solo als auch als Base aufgetragen werden können. Aber auch in kombination mir anderen Lidschatten (zB. Puderlidschatten) machen sie eine super Figur.

Catrice Smokey Matt Powder Liner

Catrice Smokey Matt Powder Liner

Ich wusste schon anhand der Pressemitteilung nicht wirklich was ich mit diesem Produkt anfangen soll, denn ich bevorzuge eher akkurate Eyeliner. Ab und an ist ein auchgrauchter Eyeliner ganz hübsch, aber den trage ich so selten, dass ich nicht unbedingt ein eigenes Produkt dafür brauche. Getestet habe ich den Powder Liner aber trotzdem und musste feststellen, dass er einem das wunderschöne Augen-Make-Up verhaut. Jeder von uns kennt bestimmt das Problem mit Fall-Out bei so manchem dunklen Lidschatten und so ist es auch mit dem Powder Liner. Fall-Out über Fall-Out und das ab Lid und auch auf den Wangen und der Make-Up Look ist hinüber. Ich rate von dem Produkt ab und um schwarzes mattes Puder mit einem Pinsel auftragen, dafür kann man sich auch einen schwarzen Mono Eyeshadow gönnen.


Catrice Velvet Matt Smokey Eyes Pencil Catrice Kohl Kajal

Catrice Velvet Matt Smokey Eye Pencil

Von diesen Stiften gibt es bereits wenige Farben im Sortiment. Ich mag ihre Textur sehr gerne, denn sie sind doch eher cremig, aber rutschen nicht am Lid. Außerdem eignen sie sich nicht nur um Smokey Eyes zu schminken, sondern sie machen auch eine tolle Figur als Eyeliner oder aber auch Kajal auf der Wasserlinie. Besondern die Haldbarkeit auf der Wasserlinie finde ich sehr gut. Ein solides Produkt, dass verdient in der Theke beleiben darf und auch durch ein Farbupdate erweitert wurde.

Catrice Kohl Kajal

Von den Kohl Kajals gibt es auch schon einige Farbe in der Theke. Diese bekommen von Saison zu Saison ein Farbupdate aufgebrummt. Diesmal ist es ein hellblauer Ton der in die Theke einziehen darf, passend zum Denim-Thema dieses Jahres. Ich verwende die Kohl Kajals zumeist nur auf dem unteren Lid, aber dazu eignen sie sich ganz gut. Man muss sich jedoch durch die Farben testen, denn die Texturen sind teilweise unterschiedlich, die einen sind softer und die anderen eher härter und dadruch auch kratziger. Den Blauton finde ich ganz hübsch und werde ich bestimmt das eine oder andere mal zum Einsatz bringen. Eine bitte an Catrice habe ich an dieser Stelle aber, bitte bringt einen pastellgrünen Kajal ins Sortiment und der soll aber auch ohne Schimmer sein. Diese würde nämlich das Rot der Wasserlinie neutralisieren (Komplementärfarbe) und man sieht wacher es.

Catrice 3D Lash Multimizer Effect Mascara

Catrice 3D Lash Multimizer Effect Mascara

Diese Mascara kommt in zwei verschiedenen Varianten daher. Es gibt eine Ultra Black und eine Waterproof Version. Für mich was die Mascara von Anfang an sehr interessant, denn ich bevorzuge Silikonbürstchen, wie auch diese beiden eines haben. Ich würde das Bürstchen eher zu den großen seiner Familie zuordnen. Die einzelnen Borsten sind gleichmäßig und in einem perfekten Abstand zueinander angeordnet, wie ich finde. Die Mascara ist perfekt wenn man stark getuschte und volle Wimpern haben möchte, man muss nur Acht geben, dass man nicht zuviel Produkt aufträgt, denn sonst verklumpen die Wimpern und man hat unschöne Fliegenbeine. Die wasserfeste Variante hat einen Nachteil, denn sie hält bombenfest. Das restlose Abschminken dieses Produkts ist schon eine kleine Herausforderung. Aber die Eine tolle Mascara die ich mir auch nachkaufen würde.

Catrice Glam & Doll Flase Lashes Mascara

Catrice Glam & Doll False Lashes Mascara

Auch diese neue Variante der Glam & Doll Mascara hat ein Silikonbürstchen. Die Borsten dessen sind aber etwas feiner und haben einen größeren Abstand zueinander. Was auch auffällt, dass dass Bürstchen an der Unterseite kürzere Borsten hat und diese eine gerade Linie bilden. An der Oberseite bilden sie eine Wölbung und sind somit am Anfang und Ende des Bürstchens kürzer als in der Mitte. Mit diesem Produkt erreicht man, dass die Wimpern zwar geschwärzt werden, dies erzeugt aber kein Volumen. Die Wimpern werde lediglich schön voneinander getrennt. Ich persönlich mag auch diesen Look ganz gerne, vor allem im Alltag. Auch für die unteren Wimpern ist dieser Effekt vom Vorteil, denn so verkleben die feinen Wimpern nicht so leicht und sehen ordentlich getuscht aus. Wenn ich jedoch stärker getuschte Wimpern möchte, dann nehmen ich die Glam & Doll Flase Lashes Mascara als "Base" und nehme die 3D Lash Multimizer Effect Mascara als Volumengeber. Sie ist ebenfalls eine Mascara die ich mir nachkaufen würde, vor allem weil sie mit der anderen Catrice-Mascare super zusammenspielt

Catrice Speedstar Ultra Volume Mascara

Catrice Speed Star Ultra Volume Mascara

Dies ist eine Mascara mit einen herkömmlichen Haarbürstchen. Dieses ist ein sogenanntes Tannenbaum-Bürstchen, denn an der Spitze sind die Härchen kürzer und zum Stiel hin werden sie immer länger. Mit der feinen Spitze erreicht man die inneren, kurzen Wimpern ideal und auch die unteren Wimpern kann man damit sehr gut tuschen. Leider finde ich, dass das Produkt sonst keinen sonderlich tolle Effekt zauber, die Wimpern sind für den Alltag gut getuscht und getrennt, aber das war es dann auch schon. Kein besonderes Produkt, wie ich finde, aber wenn man keine großen Anforderungen an Mascara hat, dann macht sie ihren Job.

In der Kategorie findet man das eine oder andere spannende Produkt, aber viel neues bzw. neuartiges ist meines Erachtens nicht dabei. Völlig verliebt habe ich mich aber in die Stylo Eyeshadow Pens. Die Textur und die Farben sind klasse, da hat Catrice wirklich alles richtig gemacht. Die Die Glam Fusion Eyeshadows sind nett, aber die Farben sind zu normal. Da greife ich lieber zu Colour Pop, wo die Textur ähnlich ist aber die Farben viel spektakulärer sind. Bei den Eyeshadow Paletten finde ich die Farbkombinationen gut gewählt, aber hier sollte man sich mit der Qualität etwas mehr befassen. Die 3D Lash Multimizer Effect Mascara und auch die Glam & Doll False Lashes Mascara haben mich sehr angesprochen und ich verwende sie nun auch total gerne. Meine aktuelle Liebingsmascaras stammen nun allesamt aus dem Hause Catrice.

Hättet ihr euch mehr von den neuen Produkten erwartet?
Habt ihr einen Wunsch, was Catrice in dieser Kategorie auf den Markt bringen soll?

PR-Sample

Signatur

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Schade - Gerade das Augenbrauenprodukt hat mein Interesse geweckt ): Dann heißt es wohl weiter Ausschau halten.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider