Event | Herbst-/Winter Update 2016 by essence - München

14:46

Hallo ihr Lieben,

ich sitze nun wieder im Zug in Richtung Österreich und beginne bereits die ersten Zeilen meines erlebten zu tippen. Mit Aly von duftlos, Kathi von Wenn's regnet... und Melanie von Me-Melanie habe ich mich auf den Weg nach München gemacht, denn das Österreich-Quartett aus der Wien und Niederösterreich war zu unserer allen Freude wieder zum essence-Event eingeladen. Früh am Morgen haben wir uns schon auf den Weg gemacht um die lange Reise anzutreten.

essence Event Fall Winter 2016 München Titelbild

Als wir im Zug ab St. Pölten komplett waren hatten wir uns natürlich wieder vieles zu erzählen, denn leider sehen wir uns abgesehen von Events leider nicht so häufig. Wobei ich finde, dass wir das ändern sollten! Außerdem haben wir uns auch wieder über unsere neuesten Errungenschaften unterhalten und auch Produkte untereinander getauscht. Ich geben den anderen Mädels nämlich immer meine Nagellacke und andere Nail-Art Utensilien ab. Aber auch ich bin nicht leer ausgegangen, denn Melanie hat fleißig ausgemistet und mein heiß geliebtes Colour Tattoo in Permanent Taupe, welches ich für meine Augenbrauen verwende, abgegeben. Danke nochmal recht herzlich dafür. Durch unser Geplauder ist die Fahrt nach München wieder sehr rasch vergangen. Am Bahnhof angekommen sind wir wieder direkt in die dm-Filiale um die Ecke gestartet, denn wie ich euch schon ein paar Mal verraten habe, sind einige Produkte in Deutschland deutlich günstiger als bei uns in Österreich. Dort sind wir aller der aktuellen Balea Rummelplatz Limited Edition verfallen und haben uns einige lecker duftende Produkte mitgenommen. Nach unserem Einkauf haben wir uns auch schon auf zum Treffpunkt gemacht.

essence Event Fall Winter 2016 München Tisch

essence Event Fall Winter 2016 München Blumendeko

Dort haben schon weitere Bloggerinnen gewartet und das freudige Geplauder ist weitergegangen. Sowohl altbekannte als auch neue Gesichter waren zum Event geladen. Es freut mich immer sehr die Mädels hinter den Blogs zu treffen und mit ihnen persönlich plaudern zu können. Nachdem alle Teilnehmerinnen an Ort und Stelle waren, haben uns auch schon die Shuttle-Busse zur Event-Location gebracht. Ein süßes Kaffee mit dem süßen Namen "Café Lotti". So niedlich wie der Name, ist auch die Location selbst. Das Kaffee ist in pastelligen Farben eingerichtet und hat den Touch eines Puppen-Hauses. Eine total süße und mädchenhafte Location, einfach passend zu für essence. Zusätzlich hat essence das Café aber noch ein wenig gepimpt, denn das Event hatte dieses Jahr das Motto "Summer Beats". Dies wurde anhand von Flamingo-Getränkehalter, Strand-Utensilien und auch einer DJane dargestellt. Auch die Drinks und das Essen haben sich an dem Motto orientiert, daher es in München sehr heiß an diesem Tag war, war das Motto super passend und wir hatten auch sichtlich Spaß.

essence Event Fall Winter 2016 München Lippen Neuheiten

essence Event Fall Winter 2016 München Augen Neuheiten

essence Event Fall Winter 2016 München Gesicht Neuheiten

Nachdem wir uns alles häuslich eingerichtet haben, die anfängliche Euphorie etwas verschweift war und auch die Bilder der Location gemacht wurden, haben wir unsere Plätze eingenommen. Christine hat auch direkt mit der Einleitung zu den Produktneuheiten begonnen und wir alle haben gespannt gelauscht. Nach der kurzen Einführung ist es auch schon mit der Vorstellung der einzelnen Produkte losgegangen und wir alle haben wie wild fotografiert, geswatcht und uns ausgetauscht. Ich selbst habe immer so ein kleines Problem bei den Events, denn ich weiß nie was ich zuvor in Angriff nehmen soll. Zuerst die Produktbilder machen um sie euch direkt auf Instagram und Co. zeigen zu können oder aber doch kurze Videos auf Snapchat (bibifashionable) hochladen. Auch wenn ich anfangs immer etwas nachhinke, im Laufe des Events bekomme ich einen Flow und kann auch den Worten der anderen Bloggerinnen folgen.
Nachdem wir den ersten Teil der Neuheiten genauestens begutachtet haben, haben wir eine Pause eingelegt, in der wir uns natürlich ausreichend stärkten konnten.

essence Event Fall Winter 2016 München Buffet

Nachdem wir alle wieder gestärkt und auch wieder etwas erholt von den neuen Eindrücken waren, ist es auch schon mit dem zweiten Teil der Neuheiten weitergegangen. Bei diesem habe ich meistens total viel Zeit, denn da kommen immer die Nagelneuheiten auf den Präsentierteller. Daher ich mit dieser Produktkategorie nicht wirklich etwas anfangen kann außer, dass ich von mir geben, dass die Farbe schön sei, nutze ich diese Zeit immer um Produktfotos zu machen und auch meine Social Media Kanäle zu füllen.
Als uns alle Produkte vorgestellt wurden, haben wir uns auch schon drauf und dran gemacht unsere Koffer zu packen, denn wir mussten rasch wieder zurück zum Bahnhof um unseren Zug zu erwischen. Ausschweifende Verabschiedungen kommen da meist zu kurz, deshalb schreibe ich den Mädels nach dem Event immer noch auf einen ihrer Kanäle und bedanke mich für den netten Nachmittag.

essence Event Fall Winter 2016 München Bibi FroYo

Zu unserem Zug sind wir natürlich zurechtgekommen, denn der nette Fahrer des Shuttle-Busses hat kräftig auf die Tube gedrückt. Völlig geschafft von der Hitze und den Eindrücken habe ich nun diese Zeilen begonnen zu tippen. Da wusste ich noch nicht, dass der ereignisreiche Tag noch nicht zu Ende war.
Auf der Heimfahrt haben wir erfahren, dass kurz nach unserer Abfahrt in München ein Attentat dort stattgefunden hat. Die gesamte Zugfahrt haben wir die News durchforstet um zu erfahren was los sei, aber wir waren sehr froh, dass wir gerade noch rechtzeitig den Bahnhof verlassen haben, denn sehr bald wurde dieser gesperrt. Wir haben natürlich unsere Eltern umgehend über die Situation informiert und auch, dass es uns natürlich gut geht. Kurz vor meinem Heimatbahnhof ist die nächste Meldung eingetroffen. Denn auch dieser wurde zu diesem Zeitpunkt geräumt. Als ich angekommen bin waren auf den Bahnsteigen überall Polizisten stationiert. Diese haben wachsam die ankommenden Personen begutachtet und einen auch darauf hingewiesen, dass man sofort das Bahnhofsgebäude verlassen soll. Mir war ein wenig mulmig und deshalb habe ich auch auf meinem Weg zum Auto permanent telefoniert, das mache ich immer in Situationen in denen ich ängstlich bin. Als ich dann nun endlich zu Hause angekommen bin war ich doch sehr geschafft und voller gemischter Gefühle. Es ist einfach total traurig, dass ein solch schöner Tag so enden muss bzw. dass überhaupt solche Taten in letzter Zeit immer häufiger vorkommen. Ich selbst habe mittlerweile ein total unwohles Gefühl wenn ich mich in Ballungszentren oder bei Veranstaltungen aufhalte. Kein schönes Gefühl, dass man verspürt, denn es nimmt einen auch eine Gewisse Portion an Lebensfreude.
Ich muss zugeben, dass mir nun die passenden Worte für einen positiven Abschluss dieses Beitrags fehlen, denn es ist einfach ein total seltsames Gefühl wenn man weiß, dass man in der unmittelbaren Umgebung der Ereignisse war.

Ich hoffe trotzdem, dass ich euch die positiven und auch schönen Momente des Tages ein wenig vermitteln konnte. Nach nun einer Woche konnten sich meine Gedanken auch schon ein wenig setzen und ich kann mich wieder um alles andere kümmern und mich auch darauf konzentrieren. Wie immer werden in den nächsten Wochen einige Reviews zu den neuen essence Produkte folgen, aber bitte habt ein wenig Nachsicht, denn wie ihr wisst arbeite ich auch noch an den Reviews von den diversen Catrice-Produkten.
Trotzdem könnt ihr mir natürlich immer schreiben wenn ihr Fragen zu dem einen oder anderen Produkt habt und ich werde euch darüber Auskunft geben.

Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider