Refreshment | Minty Vanilla-Peach Ice Tea

14:46

Hallo ihr Lieben,

es geht nun weiter mit meiner "Refreshment" Blog-Reihe. Heute möchte ich euch eine leckere, sommerliche Erfrischung mit einer Obstsorte der aktuellen Jahreszeit näher bringen. Nektarinen sind ein leckerer Snack für zwischendurch und erfrischen an heißen Tagen super. Ich mag den Geschmack total gerne, was mich auch dazu gebracht hat wieder ein bisschen in der Küche zu experimentieren.

Minty Vanilla Peach Ice Tea Titelbild

Ich bin ein wahrhaftiger Eistee-Liebhaber. Seit ich denken kann trinke ich Eistee, ich glaube meine Mama hat mir das Zuckerwasser auch schon ins Babyfläschchen gefüllt. Nein, so ist es natürlich nicht gewesen, aber ich habe schon sehr früh Eis- und auch Schwarztee für mich entdeckt. Daher ich mich nun etwas mehr mit der Materie "Selfmade-Drinks" beschäftige dachte ich mir, dass man diese Erfrischung auch ganz einfach selbst herstellen kann. Ein Rezept dafür hatte ich nicht, ich habe einfach die Zutaten, die ich gerade zu Hause hatte, zusammengemischt und es ist ein leckeres Säftchen entstanden. Außerdem war meine Inspiration auch einen netten sommerlichen Abend mit diesem Getränk zu versüßen. Übrigens findet ihr tolle Wohnartikel für eben solch einen Abend oder auch nette Grillparties auf WestwingNow. Weiter unten habe ich euch die von mir verwendeten Artikel verlinkt.

Minty Vanilla Peach Ice Tea nah

Zutaten:

  • frische Nektarinen/Pfirsiche
  • Earl Grey Tee
  • Vanille Sirup
  • Minze
  • Kokosblütenzucker
  • ev. Eiswürfel

Minty Vanilla Peach Ice Tea von oben

Als erstes habe ich die Nektarinen gewaschen. Ich habe für meine Variante Nektarinen verwendet, weil ich die "pelzige" Schale von Pfirsichen absolut nicht ausstehen kann, ihr könnt für euren Eistee natürlich auch gerne Pfirsiche nehmen. Diese habe ich anschließend entkernt und in mundgerechte Würfel geschnitten. Während ich die Früchte geschnitten habe, habe ich auch schon den Tee zubereitet und ihn ein wenig ziehen lassen. Bei Schwarztee müsst ihr darauf achten, dass ihr ihn nicht zu lange ziehen lässt, denn er neigt dazu bitter zu werden. Zu den Nektarinen habe ich noch frische Minzblätter hinzu gegeben und anschließen alles mit dem heißen Tee aufgegossen. Der Schuss Vanille Sirup verleiht dem Eistee eine spezielle Note, diese mag ich total gerne. Je nach Bedarf habe ich noch Kokosblütenzucker in die Karaffe gegeben. Anschließend habe ich den Tee mit all seinen enthaltenen Zutaten abkühlen lassen. Vor dem Servieren könnt ihr ihn zusätzlich noch für kurze Zeit in den Kühlschrank stellen. Wie ihr den Eistee serviert ist euch überlassen. Ich finde es sehr hübsch wenn man die Zutaten in der Flüssigkeit belässt und zusätzlich noch ein paar Eiswürfel hinein gibt. Die Gläser kann man beispielsweise auch mit einem Vanille-Zuckerrand verzieren.

Minty Vanilla Peach Ice Tea nah

Minty Vanilla Peach Ice Tea Glas und Karaffe

Ich habe mich so in diesen selbstgemachten Eistee verliebt. Nie hätte ich es mir erträumen lassen, dass Selfmade-Drinks so lecker schmecken können. Diese leichte Vanille-Note und die frische Minze in dem Tee machen das Getränk etwas speziell, aber es ist eine super Erfrischung. Für Grill-Parties ist der Eistee in einer hübschen Karaffe natürlich ein absoluter Hingucker und eure Gäste werden begeistert sein.

Minty Vanilla Peach Ice Tea Snacks

Minty Vanilla Peach Ice Tea Snacks nah

Karaffe - Dragonfly (hier)
Gläser - Authentis (hier)
Schneidebrett - Agatha (hier)
Tischläufer - Alanta (hier)

Um euch den Eindruck einer sommerlichen Party etwas vermitteln zu können habe ich Unterstützung von WestwingNow erhalten. Danke für die Bereitstellung der tollen und sehr dekorativen Accessoires.

Wollt ihr denn auch wissen wie ich die Häppchen gemacht habe?
Was haltet ihr von einer Snack-Reihe?

Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo