Event | essence Update Spring/Summer 2017

17:31

Hallo ihr Lieben,

am Samstag habe ich eine Reise getan. Ich habe mich auf den Weg nach Köln gemacht, wer mir auf Instagram folgt weiß bereits bescheid, denn ich war zum essence Event eingeladen. Die letzten Male habe ich meine Reise immer mit dem Zug angetreten, aber dieses Mal bin ich geflogen, denn Köln ist noch einmal ein Stückchen weiter entfernt als München.
Früh am Morgen habe ich mich also schon auf den Weg nach Schwechat gemacht. Natürlich habe ich mir die Geschäften am Flughafen genauer angesehen und ein bisschen Window-Shopping betrieben.

essence event köln spring summer 2017 Luftballons

Der Flug nach Köln hat nicht lange gedauert, ca. 1 Stunde. In der Zeit habe ich Bilder bearbeitet und auch Blogposts vorbereitet. Der Flug war einigermaßen angenehm, leider hatte ich ein Kleinkind an Board, dass den ganzen Flug über gebrüllt hat. In Köln angekommen hatte ich bereits ein etwas unwohles Gefühl, ich fühlte mich nicht fit, trotzdem war die Vorfreude auf das Event und natürlich auch die anderen Mädels riesig. Vom Flughafen wurde ich mit einem dicken Mercedes abgeholt und direkt zum Hotel gefahren. Im Hotel eingetroffen bin ich aus dem Staunen nicht herausgekommen. Das Hotel ist super luxuriös. Natürlich konnte ich nicht anderes und bin direkt durch das Hotel gesaust um Bilder zu machen. Leider wurde ich von einer Anstellten drauf hingewiesen, dass sie nicht genannt werden wollen und es auch nicht möchten, dass Bilder gezeigt werden. Ich hätte euch zu gerne an der Atmosphäre teilhaben lassen.

essence event köln spring summer 2017 schneekugel

essence event köln spring summer 2017 Tisch

In meinem riesigen Zimmer hatte ich genug Zeit um mich noch etwas zu entspannen und aufs Event vorzubereiten. Um ca. 14 Uhr sind wir dann vom Hotel abgeholt worden und zur Event-Location gefahren worden. Dort wurden wir vom PR-Team von essence mit Punsch, gebrannten Mandeln und auch karamellisierten Äpfeln empfangen. Nachdem alle bei der Location eigetroffen waren haben wir diese voller Spannung betreten. Eine volle 3m-Theke war aufgebaut, ebenso gab es eine sehr bequeme Lounge-Ecke, für jeden von uns wurde ein kleiner "Arbeitsplatz" eingerichtet und es war eine riesige Schneekugel aufgebaut. Alle waren völlig überraschen, denn mit so etwas haben wir alle nicht gerechnet. Mittlerweile wissen wir aber auch, dass das Team von essence immer für Überraschungen zu haben ist und das ist auch dieses Mal so gewesen.

essence event köln spring summer 2017 decoration violett

essence event köln spring summer 2017 nails

essence event köln spring summer 2017 shine shine shine glosse aufsteller

essence event köln spring summer 2017 Theke

Nachdem wir uns alle eingefunden und mit der Location vertraut gemacht haben ist es auch schon mit der Produktpräsentation los gegangen. Denise vom Blog Miss Xtravaganz, Ella vom Blog Ella Loves und ich habe mal völlig verpeilt, dass die Präsentation dieses Mal etwas anders abläuft als wir es von früheren Events bereits kennen. Denn das essence-Team hat dieses Mal vier Themenwelten gestaltet in jeder Welt hat sich eine Produktkategorie wiedergefunden. Leider war das Licht in den entsprechenden Räumen nicht so toll, deshalb habe ich hier nur wenige Bilder gemacht, aber ich werde euch die Produkte in weiteren Beiträgen ohnehin genauer vorstellen.
In den einzelnen Räumen haben uns die Produktmanager die einzelnen Neuheiten vorgestellt und wir konnten auch direkt Fragen stellen. Diese Möglichkeit habe ich natürlich auch genutzt und mich mit dem Team ausgetauscht.

essence event köln spring summer 2017 Kissen

essence event köln spring summer 2017 Goodiebag

Nachdem alle Themenwelten geöffnet und haben alle Produktneuheiten in chicen, weißen Trollys erhalten und konnten sie an unseren "Arbeitsplätzen" direkt ausprobieren und erkunden. Die Freude über die Produkte und auch den Trolly war natürlich riesig. Besonders viel Freude hat auch das Personalisieren des neuen Köfferchens gemacht. Danke essence an dieser Stelle für diese überaus nette Geste. Nachdem wir alle unseren Koffern einen neuen Look verpasst habe, hatten wir "Freizeit". In dieser konnten wir die Produkte genau unter die Lupe nehmen, uns mit den anderen Mädels unterhalten, uns an der Candybar bedienen, einen kurzen Fotoworkshop zum Thema Flatlays besuchen oder aber auch Fotos in der überdimensionalen Schneekugel machen.

essence event köln spring summer 2017 Dinner Tischdeko

essence event köln spring summer 2017 Dinner

Abends, so ca. um 19 Uhr, hat es auch noch ein gemeinsames Dinner geben. Ich habe vor dem Event bereits einen kurzen Ablaufplan übersendet bekommen und dachte wir sind in einem Lokal in Köln. Deshalb habe ich mir auch für den Abend ein weiteres Outfit mitgenommen, dieses ist aber unangetastet geblieben, denn das Dinner hat in der Event-Location stattgefunden. Es hat Pasta, pulled Pork Burger, verschiedene Salate und Waffeln gegeben. Das Essen war super lecker und auch die beiden Tafeln waren sehr nett arrangiert. Dämmriges Licht, frische Blümchen und prunkvolle Kerzenständer haben unsere Tische geschmückt. Bei Tisch haben wir uns gut unterhalten, allerdings hat sich mein Gesundheitszustand zum schlechteren verändert und ich wurde immer schwächer. Das war auch der Grund weshalb ich direkt mit dem ersten Shuttle ins Hotel gefahren bin und mich bettfertig gemacht hatte. Im Hotel hatte ich auch noch Fieber bekommen und mir ist es richtig mies ergangen. Ich wollte einfach nur schlafen, was ich auch versucht habe.

essence event köln spring summer 2017 Heimreise

Das Bett war super bequem, doch leider hatte ich durch meine Grippe keinen sehr erholsamen Schlaf, das hat sich auch am nächsten Tag bemerkbar gemacht, denn ich war sehr niedergeschlagen. Das Frühstück hat mir dafür wieder Kraft gegeben, denn es hat an nicht gefehlt. Mit den Mädels habe ich unser gemeinsames Wochenende ausklingen lassen und wir haben noch über vieles geplaudert. Um die Mittagszeit haben sich unsere Wege wieder getrennt und jeder wurde zum Bahnhof oder aber auch Flughafen gebracht. So habe auch ich meine Reise nach Hause angetreten.
Der Aufenthalt in Köln war super. Es hat alles reibungslos funktioniert, das Event war anders als ich es bis jetzt gekannt habe aber es war wie immer super. Leider muss ich sagen, dass ich trotz der Vorstellung der Produktneuheiten in den einzelnen Räumen recht wenig an Info mitgenommen habe, mag daran liegen, dass ich nicht zu 100 % fit war, aber auch daran, dass ich mit einem Massenauflauf vor einer Station, bei der eine Vortragende ist nur recht wenig anfangen kann. Ich habe dann die "Freizeit" genutzt um mich mit den Produktmanagern zu unterhalten, was für mich deutlich informativer war. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals recht herzlich für die Einladung bedanken, es hat mir sehr viel Freude bereitet dabei sein zu dürfen. Danke für den Aufenthalt in Köln.
Ich werde mich nun fleißig ans Testen der Produkte machen um euch so bald als möglich Reviews hier m Blog liefern zu können.

Habt ihr bereits Produktfavoriten?

Signatur

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Sehr schöner Event Bericht. Ich bin schon über deine Meinung zu den Produkten gespannt. Ich bin auch noch fleißig am durch probieren :)

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Liebes. Ich bin ebenso gespannt wie sie durch die Bank abschneiden. Ich werde jedenfalls davon berichten. Viel Spaß auch dir beim Testen.

      Löschen
  2. Da hattet ihr aber eine maga coole Zeit!
    Voll toll :) Ich freu mich sowas von meeega auf die Neuheiten!
    Kommen die eig direkt am 1.2. schon raus?
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anfang, Mitte Frebruar. Es kommt darauf an wie schnell sie in der Drogerie deines Vertrauens mit dem einräumen sind. Worauf bist du am meisten gespannt?

      Löschen
  3. Ganz ganz tolle Bilder! :) Es freut mich sehr, dass du eine so schöne Zeit in Köln auf dem Event hattest :) Produktfavoriten habe ich auf Anhieb keine. Nagellacke interessieren mich wenig, dafür aber umso mehr die Lippen- und Gesichtsprodukte :) Ich bin schon ganz gespannt auf deine folgenden Beiträge zu den Neuheiten :)

    Liebe Grüße und hab' einen schönen Abend
    Mareike von mareikeunfabulous.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Es war ein tolles Event, die Kreativität der Mädels von essence kennt einafch keine Grenzen. Ans Testen der Lippen Produkte habe ich mich schon gemacht. Nebenbei teste ich auch schon das eine oder andere Face-Produkt. Ich beeile mich mit den Reviews.

      Löschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo