Catrice x Marina Hoermanseder

18:09

Hallo ihr Lieben,

vor in etwa zwei Wochen durfte ich ein Paket von Catrice entgegennehmen. Ich habe mich sehr gefreut, denn bereits anhand der Umverpackung habe ich erkennen können worum es sich handelt und war total gespannt welche Produkte das Paket enthält. Ich habe es natürlich direkt mit euch geöffnet, wer mir auf Instagram folgt hat es vielleicht in der Stories gesehen. Ich habe nämlich die komplette Marina Hoermanseder Limited Edition von Catrice erhalten. Die Freude war riesig, denn ich bin ein großer Fan von Marina.

Catrice x Marina Hoermanseder Titelbild

Marina Hoermanseder hat es als Österreicherin geschafft sich einen Namen in der Welt der Designer zu machen. Mit ihren außergewöhnlichen Designs aus Leder überzeugt sie immer wieder aufs Neue. In diesem Jahr haben dreidimensionale Schmetterlinge, Perlen und auch bunte Blumen ihre Kollektion geprägt. Natürlich dürfen auch die typischen Gürtelschnallen nicht fehlen, denn genau diese finde ich total genial. Die Farben, Elemente der aktuellen Kollektion und auch das Design der Gürtelschnalle hat Catrice aufgegriffen und in die Limited Edition, welche in Kooperation mit Marina entstanden ist, eingebaut. Welche Produkte aus dieser Zusammenarbeit entstanden sind möchte ich euch nun zeigen.

Catrice x Marina Hoermanseder Eyeshadow Quattro

Eye Shadow Palette

Ist dieses Quattro nicht eine absolute Augenweide? Drei der enthaltenen Lidschatten haben ein schimmerndes Finish. Das enthaltene Schwarz ist ein matter Ton. Das Design der Umverpackung findet sich auch wieder in dem Puder wieder, denn die Lidschatten haben die Prägung der Gürtelschnallen. Der Champagner- und auch der helle Roséton sind sehr stark pigmentiert. Dem Braun und dem Schwarz würde ich eine mittlere Pigmentierung zuschreiben. Alle Lidschatten sind buttrig weich und krümeln kaum. Die beiden dunklen Töne verursachen etwas Fall-Out, dies kann man mit einem weichen Pinsel einfach wegmachen.

Catrice x Marina Hoermanseder Cream Blush

Cream Blush

Das nächste Produkt, das ich euch zeigen möchte, ist ein Cream Blush. Ich bin kein Fan von cremigen Blushes, aber die Form dieses Exemplars hat mich neugierig gemacht. Die Verpackung erinnert nämlich ein wenig an einen Pilz und die Kappe dessen ist durchsichtig, sodass man die Farbe des Produkts gut erkennen kann. Das Blush an sich ist ein intensives Pink, welches übrigens auch super pigmentiert ist. Das Blush sollte direkt im Gesicht aufgetragen werde, ich aber entnehme es entweder mit den Fingern oder aber mit einem fest gebundenen Pinsel und trage es anschließend auf meine Bäckchen auf. Ein durchaus interessantes Produkt, aber gekauft hätte ich es mir wahrscheinlich nicht. Übrigens kann man es als Lippenstift zweckentfremden.

Catrice x Marina Hoermanseder Highlighting Pearls

Highlighting Pearls

Wahnsinnig gefreut habe ich mich über die wunderschönen Highlighting Pearls. Das Design alleine ist schon so süß und im Laden hätte ich es defintiv nicht zurücklassen können. Die Kombination aus Roségold und weiß ist ein Traum. Die beinhalteten Puderperlen sind in zwei dezenten Rosétönen gehalten, der Schimmer ist sehr subtil, aber zaubert trotzdem einen tollen Glow. Wem die Perlen als Highlighter zu dezent sind, kann die auch mit einem Puder mischen und all-over auftragen umso für zusätzlichen Glow zu sorgen.

Catrice x Marina Hoermanseder Highlighting Brush

Highlighting Brush

Ich muss gestehen, dass ich diesem Pinsel sehr skeptisch gegenüber war. Die Form finde ich super interessant und auch die Aufmachung ist chic, keine Frage, aber ich konnte mir nicht vorstellen wie der Auftrag von Highlighter damit funktionieren soll. Ich habe ein bisschen herum probiert und siehe da es funktioniert besser als gedacht. Die Form des Pinsels passt sich super der Wangenknochen an und mit der Spitze des Pinsels kann man den Highlighter super aufnehmen. Während des Auftrags wird sowohl Highlighter, Blush und auch Kontur super miteinander verblendet und man erzielt somit eine schöne Definition des Gesichts. Dieses Produkt hat mir wieder einmal gezeigt, dass die anfängliche Skepsis nicht unbedingt begründet sein muss und man sich einfach einmal an neue Dinge heranwagt.

Catrice x Marina Hoermanseder Lip Colours

Lip Colour

Bei den beiden Lippenstiften, die die Limited Edition beinhaltet, war ich auch erst einmal von dem Design der Verpackung hin und weg. Wenn es nach mir geht könnt jeder meiner Lippenstifte in Roségold erstrahlen. Rose Bloom ist ein sehr zarter, pastelliger Rosaton. Aufgetragen ist diese Nuance sehr sheer und verleiht eher Glanz als Farbe. Kurz und bündig gesagt, absolut nicht mein Fall. Fuchsia's Flower kann da schon eher punkten. Ein intensiver Pinkton, wie auch das Blush. Aber auch dieser Lippenstift ist transparenter als er im ersten Augenblick erahnen lässt. Für den Frühling perfekt, denn es darf auch mal eine leichtere Textur auf den Lippen sein.

Catrice x Marina Hoermanseder Nail Laquer

Nail Laquer

Die Nagellacke der Kollektion sind genauso bunt wie auch die Mode von Marina. An dieser Stelle möchte ich kurz anmerken, dass alle Produkte wirklich perfekt auf die designte Kleidung abgestimmt sind. Beim Anblick der Lacke habe ich direkt wieder die Modenschau mit den extravaganten Kreationen im Kopf. So bunt wie die Kleidung werden in diesem Frühling auch unsere Nägel sein. Ich glaube, auch mit dem Lackieren meiner Nägel beginnen sollte, denn wie kann man diesen tollen Farben nur widerstehen?

Catrice x Marina Hoermanseder Beauty Bag

Beauty Bag

Wie süß ist bitte dieses kleine Täschchen? - Ich bin nicht unbedingt ein Fan von Rosa, aber dieses Beauty Bag ist so zuckersüß und durfte direkt in meine Handtasche wandern. Das Design brauche ich wohl nicht nochmals erwähnen, denn es ist einfach top. Ich finde auch, dass sich das Material gut anfühlt. Das Täschchen hat eine gute Größe um Puder, Lipgloss, Lippenstift und noch weitere kleine Produkte darin zu verstauen um in seiner Handtasche Ordnung halten zu können.

Was soll ich sagen, ich bin total begeistert von Design. Ebenso finde es ich genial, dass Catrice Produkte in die Limited Edition aufgenommen habt welche nicht 0815 sind. Cremeblushes sind zwar nicht jedermanns Sache, aber in der Drogerie schon etwas besonderes. Auch der Pinsel ist ungewöhnlich, aber trotzdem ein Hingucker. Das kleine Täschchen in zartem Rosa ist so genial, ich liebe das Design einfach heiß. Wie ihr seht komme ich aus dem Schwärmen nicht heraus und kann euch die Produkte nur ans Herz legen, vor allem wenn ihr kleine Verpackungsopfer wie ich seid.

 PR-Sample

Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo