Outfit | Blue Velvet and Fishnet

14:58

Hallo ihr Lieben,

als der Winter meinte sich nochmals kurz zurück zu gemeldet, war ich ein wenig verzweifelt, denn ich habe bereits all meine Winterschuhe, -jacke und auch andere -klamotten fein säuberlich verstaut. Ich bin also bereits bestens gerüstet für die wärmeren Jahreszeiten und es stimmt mich auch sehr froh, dass es nun schon so weit ist, dass man es teilweise sogar schon ohne Jacke aushält.  Da ich nun bereit für den Frühling und Sommer bin richtet sich auch mein heutiges Outfit danach.

Blue Velvet and Fishnet Titelbild

Das Comeback der Netzstrumpfhose ist euch bestimmt nicht entgangen, denn man sieht sie beinahe überall. Einerseits finde ich es schade, dass man sie an allen Ecken und Enden sieht und andererseits freue ich mich doch ein wenig, dass man nicht mehr doof angesehen wird, wenn man eine Netzstrumpfhose trägt. Wieso ich dieses Thema so explizit anspreche möchte ich euch nicht vorenthalten. Ich bin seit meiner Jugend, also seit ich 16 Jahre alt bin, großer Fan von Netzstrumpfhosen und habe ich, wenn ich ausgegangen bin beinahe immer an. Die Liebe zu dem Kleidungsstück ist geblieben und ich habe meine Netzstrumpfhosen nie aus dem Kleiderschrank verbannt, sondern sie bewusst getragen, allerdings hat man sehr oft böse und vor allem niveaulose Kommentare geerntet. Ich stehe aber zu meinem Stil und Style also habe ich diese Aussagen immer ignoriert. Jetzt wo alle diesem Trend nacheifern ist das Kleidungstück super und an die Kommentare von früher will sich niemand mehr erinnern, was der positive Teil an Trends ist. Nun aber genug von den positiven und negativen Dingen der Trends und Nicht-Trends.
Ich möchte euch nämlich heute eine meiner Kombis mit Netzstrumpfhosen zeigen. Sehr gerne trage ich diese nämlich zu Shorts, hier habe ich eine eher klassische gewählt und dazu einen Blazer, nämlich meinen heiß geliebten Samt-Blazer. Dazu habe ich ein schlichtes weißes Top gewählt, denn die Strumpfhose an sich sieht schon alle Blicke auf sich, so wollte ich rund herum eher dezent erscheinen. Bei den Schuhen habe ich zu Budapester gegriffen, irgendwie habe ich mich im Herbst in diese Variante von Schnürschuhen verliebt und finde, dass sie die perfekten Schuhe zum Shoppen sind.

Blue Velvet and Fishnet Halbportrait ganz

Blue Velvet and Fishnet Halbportrait ganz

Blue Velvet and Fishnet Schuhe

Blue Velvet and Fishnet telefonierend

Blue Velvet and Fishnet Halbportrait

Samt-Blazer: Zaza
T-Shirt: H&M
Shorts: Zara
Fishnet-Tights: Calzedonia
Budapester: Primark
Uhr: Michael Kors
Handycase: Michael Kors

Ein herzliches Dankeschön möchte ich wieder meiner lieben Nadja (Violet Fleur) widmen. Sie hat mich wieder in Action abgelichtet.
Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo