Alles Liebe Papa!

11:34

Hallo ihr Lieben,

wie ihr vielleicht anhand des Titels erkennen könnt, möchte ich euch heute an etwas erinnern. Aber nicht nur das, denn ich möchte euch auch eine Empfehlung bzw. einen Tipp geben. Heute stelle ich euch nämlich ein Männer-Parfum etwas genauer vor. Da am 11. Juni Vatertag ist und ihr vielleicht noch nicht wisst was ihr eurem Papa schenken sollt, habe ich hiermit auch einen Geschenk-Tipp für euch. Aber ich möchte nun auch nicht länger herumreden, sondern zum neuen Parfüm von MEXX kommen.

MEXX City Breeze Titelbild

Im letzten Jahr habe ich euch bereits zwei Düfte von MEXX vorgestellt, darunter war auch ein Herrenduft. Heute zeige ich euch den Neuzugang der MEXX Düfte, welcher den Namen "City breeze" trägt. Der Name klingt sehr urban und auch frisch, was meine Neugierde durchaus weckt. Was ich an den Düften von MEXX sehr schätze ist die sehr schlichte Aufmachung. Das Verpackungsdesign ist ein stimmungsvolles, urbanes aber auch freundliches schwarzweiß Bild, alles andere ist in einem türkisblau gehalten, was ich sehr hübsch finde. Schlicht geht es auch im Inneren weiter, denn der Flakon ist dem Design der Umverpackung angepasst. Ein einfacher, transparenter Glasflakon mit einem türkisblauen Feld mit weißer Aufschrift ummantelt das Duftwässerchen. Ich muss zugeben, dass die Verpackung und auch der Flakon die Frage aufwerfen, ob denn auch der Duft so simpel aber trotzdem betörend komponiert ist?

MEXX City Breeze Umverpackung

MEXX City Breeze Umverpackung nah


Kopfnote:  spritzige Grapefruit, Apfel, Basilikum
Herznote: Salbei, Veilchenblätter
Basisnote: Zedernholz, Moos, Patschuli, Vetiver

Das neue MEXX Duftwässerchen ist sehr frisch und wirkt fast ein wenig sportlich, aber trotzdem ist es auch maskulin. was ich toll finde, dass es nicht zu aufdringlich ist, denn das finde ich vor allem im Sommer sehr unangenehm und unpassend.
Die maskuline Basis des Parfums ist zusammengesetzt aus Zedernholz, Moos, Patschuli und Vetiver. Zedernholz empfinde ich persönlich als sehr angenehme männliche Note. Die weiteren Komponenten empfinde ich als sehr gesetzt und würde sie fast als neutral bezeichnen. Außer Patschuli, denn dieser Part ist etwas intensiver. Was ich aus sehr deutlich vernehmen kann ist der spritzige und auch fruchtige Teil der Kopfnote. Denn hier spielen Grapefruit, Apfel und Basilikum eine große Rolle. Den Zitrusanteil der Grapefruit mag ich sehr gerne und er wirkt sehr leicht, aber trotzdem herrlich lebendig. Was ich nicht wirklich vernehmen konnte war Veilchen. Erst als ich darauf aufmerksam gemacht wurde habe ich einen leichten Hauch von Salbei vernommen, dieser ist auch ein männlicher Teil der Komposition, wie ich finde.

MEXX City Breeze

MEXX City Breeze nah

MEXX City Breeze Logo

MEXX hat mit dem Duft City Breeze wieder ein tolles Parfum in die Läden gebracht. Ich mag es total gerne riechen. Aufgrund seiner Leichtigkeit und Frische würde ich es aber jedenfalls den warmen Monaten zuordnen. Außerdem finde ich, dass es ein sehr vielseitiger Duft ist, denn er verstrahlt sowohl Männlichkeit, sportlichen Elan und auch Bodenständigkeit. Was ich an den Düften von MEXX auch besonders schätze ist das simple Design, welches durch seinen Minimalismus aber trotzdem einiges hermacht. Ein gelungener Duft, des sich durch deine Vielseitigkeit bestimmt gut als Geschenk zum Vatertag oder auch einfach nur als kleine Aufmerksam für Zwischendurch eignet. 

PR-Sample

Signatur

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Der Duft klingt wirklich vielversprechend.
    Und da mein Freund auch wieder einen Neuen braucht, werde ich mir den mal anschauen und gut beschnuppern :D

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinen London Vlog an

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde mich freuen wenn du mir Feedback gibst wie dir der Duft zusagt.

      Löschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo