#easygoingdish | pikant gefüllte Frühstücksbrötchen

17:16

Hallo ihr Lieben,

das Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ich muss aber zugeben, dass ich während der Woche absolut nicht dazu komme. Im Büro esse ich neben der Arbeit vielleicht mal eine Banane oder einen Apfel aber als ausgewogenes Frühstück kann man das definitiv nicht bezeichnen. Das ist der Grund weshalb ich mich an den Wochenenden und Feiertagen besonders gerne mit dem Thema frühstück auseinandersetze und hier auch mal ordentlich auftische. Aber ich koche auch liebend gerne Frühstücksgerichte und genau ein solches verrate ich euch heute.

easygoingdish pikant gefüllte Frühstücksbrötchen Titelbild

Zutaten:

Vollkornbrötchen
Speck
(geriebener) Käse
Eier
frische Kräuter
Salz
Pfeffer

easygoingdish pikant gefüllte Frühstücksbrötchen oben

Für die gefüllten Brötchen auf den Bildern habe ich welche zum Aufbacken genommen, man kann aber auch frische vom Bäcker nehmen. Während die Brötchen im Rohr etwas vorbacken, kann man schon die Füllung herstellen. Dafür habe ich Eier mit Speckwürfel und geriebenen Käse gut verquirlt. Anschließen habe ich das Gemisch noch mit Salz und Pfeffer gewürzt. Nachdem die Brötchen nun vorgebacken sind muss man sie in der Mitte einschneiden, aber schneidet sie nicht komplett durch. Mit einem Teelöffel muss man nun die fluffige Masse des Brötchens etwas an die Seiten drücken. Nun kann man auch schon die Ei-Speck-Käse-Masse in das Backwerk füllen. Damit nichts ausläuft habe ich die einzelnen Brötchen in kleine Schälchen, welche ich auch Albfolie geformt habe, gegeben. Nachdem alles fertig gefüllt ist geht es nun wieder für 10-15 Minuten bei ca. 150 °C ins Backrohr. Danach ist das leckere Frühstück, welches Ham and Eggs samt Gebäck in einem ist.

easygoingdish pikant gefüllte Frühstücksbrötchen

easygoingdish pikant gefüllte Frühstücksbrötchen nah

Ich liebe diese Brötchen wirklich sehr, denn sie sind sehr sättigend und beinhalten all die Dinge die ich gerne zum Frühstück esse. Langweiliges Spiegelei oder Ham and Eggs war gestern, heute wird alles in ein Gebäckstück gefüllt und direkt eine neue Leckerei gezaubert. Dieses Frühstücksgericht sorgt jedenfalls für Abwechslung und deshalb mag ich es auch so gerne. Ihr könnt natürlich jedes Brötchen nehmen welches euch beliebt, ich bevorzuge eben die Vollkorn-Variante.
Die Zubereitung ist super einfach und ich bin auch der Meinung, dass das Gericht eine Überraschung auf jedem Frühstückstisch ist.

Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo