NYX Cosmetics - Contour Intuitive Eye & Face Sculpting Palette

17:17

Contour Intuitive Eye & Face Sculpting Palette Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch bereits in meinem meiner letzten Beiträge erzählt, dass ich ein grandioses Paket von NYX Cosmetics Austria erhalten habe. Daraus habe ich euch auch schon die so gefragten Liquid Suede Metallic Matte Cream Lipsticks vorgestellt, aber es gibt noch viele weitere schöne Neuheiten im Sortiment von NYX Cosmetics und deshalb zeige ich euch heute gleich eine weitere. In diesem Beitrag dreht sich nämlich alles um die neuen Contour Intuitive Eye and Face Sculpting Paletten. Was die Paletten können und wie ich sie finden werdet ihr in den folgenden Zeilen erfahren.

Contour Intuitive Eye & Face Sculpting Palette Warm Zone stehend offen

Contour Intuitive Eye & Face Sculpting Palette Smoke & Pearls stehend offen

Beginnen wir mit ein paar Hardfacts der Contour Intuitive Eye and Face Sculpting Paletten. Sie kommen in einer praktischen und kompakten Palette daher, welche aus schwarzem Kunststoff mit transparentem Deckel ist. Man kann also direkt auf den ersten Blick erkennen welche Nuancen die Palette beinhaltet. Auf der Rückseite der Verpackung hat NYX Cosmetics einen zur jeweiligen Paletten passenden Look als Inspiration aufgedruckt. Die Looks der Paletten sind total unterschiedlich und sehr gelungen. Jede der insgesamt fünf erhältlichen Paletten beinhaltet ein Blush, zwei Highlighter und sechs Lidschatten. Alle Produkte sind natürlich farblich aufeinander abgestimmt und haben ein Thema. Ich habe gleich zwei dieser Paletten erhalten, dabei handelt es sich um die Palette "Warm Zone" und "Smoke & Pearls".

Contour Intuitive Eye & Face Sculpting Palette Warm Zone

Contour Intuitive Eye & Face Sculpting Palette Warm Zone Rückseite

Contour Intuitive Eye & Face Sculpting Palette Warm Zone offen

Warm Zone

Beginnen wir mit den sechs enthaltenen Lidschatten. Die Farben sind super aufeinander abgestimmt und auch bei den Finishes wurde darauf geachtet, dass ein ausgewogenes Verhältnis zwischen matten und schimmernden Texturen besteht. Ebenso möchte ich positiv hervorheben, dass hier sehr wohl darauf geachtet wurde, dass für ein Augen-Make-Up alle notwendigen Farben vorhanden sind. Mit den vier matten Tönen kann man eine sehr gute Basis schaffen, aber auch Tiefe und Dimension erzeugen. Hierbei muss ich aber anmerken, dass ich beim Swatchen der helleren Töne anfänglich sehr enttäuscht war, denn die Farben kommen am Handrücken etwas mau heraus. Als ich sie dann aber mit einem Pinsel aufgenommen und am Lid aufgetragen habe, haben sie sich ganz anders verhalten. Die Töne waren farblich wie im Pfännchen und haben sich sehr gut aufbauen und verblenden lassen. Die dunkleren matten Tönen habe sowohl auf dem Handrücken als auch auf dem Lid super performt. Aus den Socken gehauen haben mich die schimmernden Nuancen, die haben es ganz schön in sich und wenn man sie mit einem feuchten Pinsel aufträgt schimmern sie ohne Ende.
Die beiden Highlighter sind perfekt auf die Lidschatten abgestimmt und können natürlich auch ins Augen-Make-Up eingebaut werden. Die Textur ist zwar buttrig weich, aber krümelt auch ein wenig. Die Pigmentierung hingegen ist wieder top, man muss sogar etwas darauf achten, dass man nicht zu viel Produkt aufträgt.
Das Blush hat eine ähnliche Textur wie die Highlighter und bröselt auch ein wenig, aber auch die Pigmentierung ist wieder top und lässt sich sehr gut im Gesicht verarbeiten. Übrigens hat das Blush ein mattes Finish.
Die Farbharmonie in dieser Palette trifft genau meinen aktuellen Geschmack und obwohl sie anfänglich bei den Swatches etwas geschwächelt hat finde ich, dass sie ein solides Produkt ist.

Contour Intuitive Eye & Face Sculpting Palette Smoke & Pearls

Contour Intuitive Eye & Face Sculpting Palette Smoke & Pearls Rückseite

Contour Intuitive Eye & Face Sculpting Palette Smoke & Pearls offen

Smoke & Pearls

Bei dieser Allround Palette handelt es sich um eine etwas düstere Variante, aber ich finde die gedeckten Blautöne, das schimmernde Smaragdgrün und auch die drei Nude- bzw. Braunöne eignen sich super um ausdrucksstarke Abendlooks zu schminken. Wie auch schon bei der Warm Zone Palette täuscht die Pigmentierung auf dem Handrücken sehr, denn da sind sie deutlich schwächer als auf dem Augenlid. Bei dem Blauton in der ersten Reihe würde man auf den ersten Blick eine Nuance mit deutlichem goldenen Schimmer vernehmen, leider ist das intensive Gold aber nur ein Overspray, denn im eigentlichen Auftrag schimmert er nur dezent golden. Umso mehr angetan war ich von dem wunderschönen Smaragdgrün und auch dem matten dunklen Braun. Diese Lidschatten sind beide super pigmentiert und lassen sich auch sehr einfach verarbeiten. Auch bei dieser Palette erzielt ihr mit einem angefeuchteten Pinsel intensivere Farben am Auge.
Die Highlighter der Smoke & Pearls Palette sind eher wärmer gehalten wie ich finde. Mein persönlicher Favorit ist der Champagnerton, aber beide Puder-Highlighter weißen eine tolle Qualität vor und lassen sich sehr schön in Gesicht verarbeiten.
Das Blush in dieser Palette ist ein natürlicher Peachton, welcher sich aber für dunkle Abendlooks sehr gut macht und nicht vom Augen-Make-Up ablenkt. Im Pfännchen krümelt auch dieses Puder etwas, aber lässt sich trotzdem gut mit dem Pinsel aufnehmen und anschließen verarbeiten.
Die Zusammenstellung dieser Palette ist gut aufeinander abgestimmt, aber sie wäre nicht meine erste Wahl gewesen. Trotzdem ist sie eine solide Palette, welche man sowohl für natürliche als auch etwas dunklere Looks verwenden kann.
Übrigen habe ich mich in diesem Beitrag bewusst gegen Swatches entschieden, denn ich habe zwei Videos in Planung bei denen ich Looks mit jeweils einer der Palette für euch schminken möchte.

Contour Intuitive Eye & Face Sculpting Palette Flatlay

Mein erster Eindruck war zugegebenermaßen sehr zwiegespalten und ich muss auch gestehen, dass ich den Paletten im Store nicht sehr viel Beachtung geschenkt hätte, da ich sie gar nicht so am Schirm hatte bzw. ich nicht unbedingt aufmerksam auf sie wurde. Ich muss aber trotzdem sagen, dass ich sehr froh bin, dass ich sie getestet habe, denn obwohl die Pigmentierung mancher Lidschatten nicht unbedingt meinen Erwartungen entspricht finde ich, dass sich super praktisch sind. Auf Reisen sind die beiden Paletten jedenfalls gute Begleiter, aber auch im Alltag lassen sie sich gut integrieren. Durch die bestehende Farbharmonie in jeder Palette muss man sich keine Gedanken über die Kombination von verschiedenen Lidschatten, dem passenden Blush und auch Highlighter machen. Die Qualität der beinhalteten Produkte konnte mich grundsätzlich überzeugen, lediglich die hellen matten Lidschatten können meines Erachtens etwas pigmentierter sein, da das Aufbauen der Farbe etwas Zeit beansprucht. Wobei man hier nicht außer Acht lassen darf, dass sie am Auge deutlich besser performen als bei den Swatches auf der Hand. Zudem muss man erwähnen, dass die Paletten ein absoluter Schnapper sind, denn über das Preis-Leistungs-Verhältnis darf man sich nicht beschweren, man bekommt gute Produkte zu kleinem Preis. Solltet ihr die Möglichkeit haben euch die Paletten in einem der NYX Stores live ansehen zu können, dann solltet ihr das machen um euch selbst zu überzeugen. Da die fünf verschiedenen Kombinationen unterschiedlicher nicht sein können ist bestimmt für jeden etwas dabei und man darf nicht vergessen, dass sie super Allrounder sind.

Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo