Catrice X Dawid Tomaszewski

16:45

Catrice X Dawid Tomaszewski Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem hat mich ein kleines Paket von Catrice zu Hause erwartet. Üblicherweise erkennt man bereits von außen was sich daran verbirgt, aber dieses Mal war es eine schlichte weiße Box mit einem Catrice-Aufkleber darauf. Die cleane Aufmachung hat die Spannung schon mal wahnsinnig in die Höhe getrieben. In der Box war noch eine weitere und eine Grußkarte. Die Karte war von Dawid Tomaszewski persönlich geschrieben und auch signiert worden. Catrice hat in Zusammenarbeit mit dem Designer eine sehr hübsche Limited Edition herausgebracht und diese wurde mir zugesendet. 

Catrice X Dawid Tomaszewski Flatlay

Ich finde es super, dass Catrice in den letzten Jahren die Zusammenarbeit mit den verschiedensten Designern so intensiviert hat. Egal ob Kaviar Gauche, Marina Hoermanseder oder eben nun Dawid Tomaszewski - die Marke zeigt somit, dass sie am Ball der Zeit ist und auch auf den Laufstegen immer mehr mitzumischen hat. Dadurch ist die Marke in den letzten Jahren auch ein ganzes Stück gewachsen und erwachsener geworden wie ich finde. 
Nun möchte ich aber auf die aktuelle Limited Edition, welche übrigens bis November im Handel sein wird, etwas genauer eingehen. 
Auch diese Collection trifft in Sachen Design und Aktualität wieder genau ins Schwarze, denn der Roségold-Trend hält an und so wurde auch bei den Verpackungen der Produkte nicht an der Farbe gegeizt. Zudem kommt, dass geometrische Formen einen starken Einfluss haben. Ungewöhnliche Formen von Verpackung machen die einzelnen Produkte der Limited Edition zu etwas ganz Besonderen. 
Insgesamt umfasst die Collection 11 Produkte, unter anderem eine Eye & Face Palette, Nagellacke, Lippensifte, eine Beauty Clutch und noch ein paar weitere interessante Stücke. 

Catrice X Dawid Tomaszewski Wild Matt Lip Colour

Beginnen möchte ich mit den Wild Matt Lip Colours aus der Limited Edition. Der Name weißt schon auf das matte Finish hin. Wie auch die matten Lipsticks aus dem Standardsortiment habe auch diese beiden aus der Limited Edition eine matte Oberfläche und sehen sehr edel in ihrer Verpackung aus. Die Farbabgabe ist sehr intensiv, aber betont auch trockene Stellen und tiefere Lippenfältchen. Vor dem Auftrag sollte also bestenfalls ein Lippen-Peeling gemacht werden und jedenfalls sollte man Lippenpflege auftragen und diese gut einziehen lassen. Die Haltbarkeit beider Lippenstifte würde ich als gut bezeichnen, 3 Stunden halten sie jedenfalls durch, aber dies nur ohne essen und trinken. Für einen Lippenstift aus der Drogerie finde ich das aber schon eine ordentliche Leistung. Mit einem Lipliner kann man die Haltbarkeit noch etwas verlängern.
Beide Farben sind super schön für den Herbst oder aber auch für intensive Abend-Make-Ups. Unconventional Violet ist ein dunkles, sehr kühles und gedecktes Violett. Definitiv eine nicht so alltägliche Farbe, aber das sagt auch schon der Name, ich für mich finde sie absolut genial und werde sie jedenfalls öfter mal ausführen. Lucy's Red ist ein hübsches, mattes Kirschrot. Ich mag solche Rottöne sehr gerne und bevorzuge auch das matte Finish.

Catrice X Dawid Tomaszewski Iridescent Lip Glow

Machen wir direkt weiter mit den Lippen, ja heute zäumen wir das Pferd von hinten auf. Die Limited Edition beinhaltet nämlich auch einen sogenannten Iridescent Lip Glow. Man könnte das Produkt als Highlighter für die Lippen beschreiben oder aber auch als Topper um Akzente zu setzen. Man kann das Produkt aber auch pur auf die Lippen auftragen. Einen tollen Effekt gibt er wenn man den Lip Glow über die matten Lipsticks auf der Collection aufträgt. Ich gebe sehr gerne nur ein wenig Produkt in die Mitte meiner Lippe, denn das lässt sie durch den tollen irisierenden Schimmer voller wirken. Man kann ihn aber auch als Highlighter des Amokbogens verwenden, was ich auch super gerne mag. Der Stick ist übrigens in Dreiecksform und lässt sich somit sehr präzise auftragen, was ich sehr toll finde. Das Design bringt also auch Vorteile in der Handhabung mit sich.

Catrice X Dawid Tomaszewski Eye Face Palette

Ich möchte euch nicht weiter auf die Folter spannen, deshalb kommen wir jetzt auch schon zum Herzstück der Dawid Tomaszewski Limited Edition. Die Rede ist von der absolut genialen Eye & Face Palette. Es macht irgendwie den Anschein also würde sich Catrice gerade auf diese Art von Produkten spezialisieren.
Insgesamt beinhaltet die Palette acht Lidschatten in schimmernden und auch matten Tönen. Allesamt sind perfekt aufeinander abgestimmt und passen super in den Hebst, sind aber sowohl absolut alltagstauglich wie ich finde. Mit den matten Tönen der Palette kann man sehr gut Tiefe am Augenlid erzeugen und so dramatische als auch dezente Looks schminken. Mit den Schimmer-Nuancen kann man tolle Akzente setzen und das Lid so zum Strahlen bringen. Die schimmernden Nuancen finde ich übrigens besser pigmentiert als die matten Töne. Außerdem kann man noch etwas mehr aus den Lidschatten herausholen, wenn man sie mit einem feuchten Pinsel aufträgt.
Neben den Lidschatten findet auch ein pinkes Blush welches goldenen Schimmer mit sich bringt in der Palette Platz. Mir gefällt der Farbton richtig gut und auch den Schimmer mag ich, irgendwie erinnert es mich ein wenig an Rose Gold von Sleek. Das zweite Face-Produkt der Palette ist ein Highlighter. Ein hübscher Champagnerton welcher ebenfalls golden Schimmert und seht feinen Glitzer beinhaltet. 
Alles in allem finde ich die Palette absolut gelungen und einen tollen Begleiter auf Reisen. 

Catrice X Dawid Tomaszewski Glow Stick

Kommen wir nun zu einem weiteren Face Produkt und zwar dem Glow Stick. Dieser sticht definitiv durch deine außergewöhnliche Form, hier wurde wieder das Dreieck aufgegriffen, hervor. Der Glow Stick ist in der Farbe "Fashion Flash" erhältlich. Hinter dem klingenden Namen verbirgt sich ein wunderschöner golden schimmernder Creme Highlighter. Die Textur ist zwar fest aber sehr cremig und super einfach zum Auftragen. Außerdem lässt sich das Produkt leicht und schnell in die Haut einarbeiten, dadurch hinterlässt es einen schönen subtilen Schimmer. Durch Schichten des Produkts kann man den Schimmer intensivieren. Selten habe ich einen Creme-Highlighter gesehen mit dem so unkompliziert zu arbeiten ist. Ich war zwar schon von den Strobe to Glow Sticks, welche neu im Sortiment von Catrice sind, begeistert, aber dieser Glow Stick ist von der Textur definitiv noch einen Tick besser. Als ich das Paket erhalten habe, habe ich mir noch gedacht ob der Stick was taugen wird, aber er hat mich absolut überzeugt und hat auch schon einen Platz in meiner Schminklade der häufig benutzten Produkte gefunden.

Catrice X Dawid Tomaszewski Eye Lip Pencil

Nun kommen wir zu einem Produkt welches zwei Einsatzbereiche abdeckt, nämlich Augen und Lippen. Die Dawid Tomaszewski Limited Edition umfasst nämlich zwei Eye & Lip Pencils. Wenn ihr mir schon länger folgt wisst ihr bestimmt, dass ich es sehr gerne mag, wenn man Produkte multifunktional einsetzen kann. Kajals nehme ich übrigens sehr häufig als Lipliner oder aber auch umgekehrt zur Hand. Die beiden Farben sind wieder sehr speziell. Glided Glitz ist ein Goldton mit deutlich grünem Stich - eine Farbe die mich nicht unbedingt anspricht, aber ich werde sie mit Sicherheit bei einem meiner nächsten Make-Ups einbauen. Violet For VICTOR-y ist ein sehr dunkles, gedecktes Violett mit grauem Unterton. Diese Farbe gefällt mir sehr gut und kann ich mir auch super als Lipliner zum zuvor gezeigten Lipstick in Unconventional Violet vorstellen. Beide Pencils sind angenehm weich und gut pigmentiert. Übrigens stechen auch diese Stifte durch ihre Form hervor, denn ich finde, dass sie durch die nach obenhin spitz zulaufende Form etwas asiatisches mit sich bringen.

Catrice X Dawid Tomaszewski Nail Laquer

Catrice X Dawid Tomaszewski Nail Laquer aufgetragen

Für viele von euch sind bestimmt auch die drei Nail Laquer der Kollektion von Interesse. Passend zum Lip & Eye Pencil findet man auch hier das grünliche Gold mit dem Namen Glided Glitz. Der Lack selbst ist schimmernd, trocknet aber matt. Außerdem beinhaltet die Reihe auch einen hübschen ebenso matten Nudeton mit dem Namen Offbeat Rosewood. Den Abschluss macht Violet For VOCTOR-y. Hier finde ich den Namen nicht passend, denn ich würde die Nuance als Burgunder mit feinem Schimmer beschreiben. Auch dieser Lack trocknet matt an, trotzdem kann man den feinen Schimmern am Nagel noch erkennen. Alle Lacke habe ich in zwei Schichten lackiert und das ist auch jedenfalls notwendig um ein schönes und gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Zu der Haltbarkeit kann ich euch leider nichts berichten, denn ich habe die Lacke lediglich für die Bilder aufgetragen. Sorry dafür.

Catrice X Dawid Tomaszewski Beauty Clutch

Den Abschluss der Limited Edition macht die Beauty Clutch. Nicht aber, weil ich sie weniger schön finde als die anderen Produkte, ganz im Gegenteil, denn ich finde sowohl die Farbe, als auch das Design und die Größe perfekt. Aber ein Produkt muss nun mal den Abschluss machen. Wie auch bereits das süße Beauty Bag aus der Marina Hoermanseder Limited Edition durfte auch diese Beauty Clutch direkt in eine meiner Handtaschen wandern und beinhaltet nun Dinge wie Zahnstocher, Brillenputztücher und weitere Kleinigkeiten die ich im Alltag immer wieder benötige.

Catrice X Dawid Tomaszewski

Mich persönlich spricht das Design der Limited Edition schon einmal sehr an, denn zum ersten finde ich Roségold traumhaft schön und zum zweiten liebe ich geometrische Formen. Dadurch war ich von vornherein schon begeistert. Einziges Manko - man sieht jeden einzelnen Fingerabdruck.
Die Lippenstifte aus der Collection gehören definitiv zu meinen Highlights, denn ich finde die Farben wunderschön und auch das matte Finish mag ich gerne. Soll es mal etwas schimmern so kann man den Lip Glow Stick heranziehen. Ebenso toll finde ich das Herzstück der Limited Edition nämlich die Face & Eye Palette. Die Farben treffen genau meinen Geschmack und die Qualität konnte mich überzeugen.
Die anderen Produkte, also den Glow Stick und auch die Lip & Eye Pencils sind tolle Produkte, auch der asiatische Touch des Designs sticht hervor und gefällt mir sehr. Die Qualität ist aber für Produkte aus der Drogerie genial und jedenfalls einen Blick wert. 
Die Limited Edition in Zusammenarbeit mit Dawid Tomaszewski ist absolut durchdacht und von vorne bis hinten genial durchgestylt. Eine gelungene Collection die ich so in der Drogerie noch nicht gesehen habe.

Signatur

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. ich durfte die LE auch testen und LIEBE sie!!!!
    Tolle Bilder meine Liebe!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe deinen Beitrag schon entdeckt. Das Design ist soooo schön und die Farben finde ich absolut genial

      Löschen
  2. Ich find die Sachen optisch echt geil. Hab mir die beiden Lippies geholt, kam aber wegen der ganzen HalloweenDinge nicht zum Testen :O
    Toller Blog, du hast jetzt eine Leserin mehr und ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust.

    LG
    Geri Diaries

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch gerade total im Halloween-Fieber, es wird auch noch der eine oder andere Look hier online kommen. ;)
      Freut mich, dass dir mein Blog gefällt.

      Löschen
  3. GAAAAH, ich weiß ja nicht was ich schöner finde, deine Bilder oder die LE :-)
    Bei uns habe ich noch keinen Aufsteller gesehen - aber wenn, dann werde ich mir den genau ansehen!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Süße! :*
      Ich muss gestehen, dass ich auch noch keinen Aufsteller gesehen habe, aber du wirst bestimmt wo einen entdecken

      Löschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo