Outift | Urban Jungle

16:28

Urban Jungle Titelbild

*PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr das auch, dass ihr eine Jahreszeit liebt und hasst zugleich? Mir ergeht es beim Herbst so. Ich mag die Lichtstimmung am Tag und auch wie sich das Laub verfärbt und sich generell die Farben verändern. Gleichzeitig komme ich aber mit dem späten Sonnenaufgang und sehr frühen -untergang so gar nicht zurecht. Ein Punkt der mich im Herbst aber jedes Mal aufs Neue begeistert ist die Mode, denn ich finde, dass die Jahreszeit eine geniale Mischung aus teilweise noch etwas sommerlichen, als auch schon winterlichen Elementen mit sich bringt.

Urban Jungle Portrait sitzend

In meinem heutigen Outfit möchte ich euch genau eine dieser Kombinationen zeigen, welche diese beiden Elemente beinhaltet. Ich habe mich in diesem Fall für ein leichtes Blusenkleid, welches man durchaus auch im Sommer tragen kann, entschieden. Zudem habe ich zu Sockboots, welche diesen Herbst nicht wegzudenken sind, gegriffen. Um das Outfit abzurunden und bei den kühlen Temperaturen nicht frieren zu müssen habe ich zu meiner liebsten Strumpfhose gegriffen. Bei den Accessoires habe ich mich, wie für mich üblich, zurückgehalten. Lediglich einer meiner Filzhüte durfte wieder einmal zum Einsatz kommen. Außerdem habe ich mich bei dieser Herbst-Kombination bewusst gegen Silber und Schwarz bei Schmuck und Tasche entschieden, weshalb die Wahl der Uhr auf eine in Roségold und eine Tasche in Camel gefallen.

Urban Jungle Scholl Strumpfhose

das leichte Beingefühl...

... bietet die Light Legs 20 DEN* Strumpfhose von Scholl. Scholl ist für seine Produkte rund um gesunde Beine und Füße bekannt und diese Philosophie liegt auch der Strumpfhose zu Grunde. Der Kompressionseffekt, der die Blutzirkulation in den Beinen anregt, sorgt außerdem dafür, dass sich keine Blutansammlungen in den Füßen bilden und es somit zum Gefühl schwerer Beine kommt. Außerdem ist das Material der Strumpfhose sehr strapazierfähig. Es bleibt nach mehreren Wäschen noch super in Form und verliert auch nicht an Farbe, zudem ist das Garn so gewebt, dass Laufmaschen Geschichte sind. Das Entstehen dieser unschönen Begleiter wird durch die komplexe Werbung verhindert und sollte es doch einmal passieren, dass das Material reißt, so bleibt lediglich das Loch zurück, läuft aber nicht weiter. Zum Abschluss meines Exkurses rund um die Strumpfhose, welche für mich im Herbst bei Outfits mit Röcken und Kleidern unumgänglich ist, möchte ich noch erwähnen, dass es die bequeme Begleiterin in bereits 2 Varianten gibt, nämlich die etwas feinere mit 20 DEN und eine absolut blickdichte mit 60 DEN. Beide Varianten sind sowohl in schwarz als auch in nude erhältlich.

Urban Jungle ganz Halbportrait

Urban Jungle Halbportrait ganz

Urban Jungle Details

Blusenkleid: New Yorker
Mantel: No Name
Strumpfhose: Scholl*
Sockboots: Mango
Hut: H&M
Tasche: Michael Kors
Uhr: DKNY

Die Bilder wurden diesmal von der Lieben Karolina vom Blog Kardiaserena gemacht. Ein herzliches Dankeschön dafür und klickt unbedingt mal bei ihr rein.

Sigantur

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Liebe Bibi!

    Der Look steht dir echt gut, besonders das Kleid ist ein echter Hingucker.

    Gruss, Nina / www.lifestyle-bazar.com

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo