Event | dm-FoodFestival

16:27

dm FoodFestival Titelbild

Pressereise | Event-Einladung

Hallo ihr Lieben,

bestimmt haben einige von euch anhand von Instagram und/oder Facebook mitbekommen, dass ich letztes Wochenende in Salzburg war. Der Grund meines Aufenthalts in der Mozart-Stadt war die Einladung zum FoodFestival von dm Österreich. Bereits im Frühjahr dieses Jahres hat dm ein riesiges Event zum Thema "Beauty" veranstaltet, hier findet ihr den Eventbericht dazu. Nun, im Herbst, hat die Drogerie-Kette das Food-Sortiment und die neuen Produkte daraus genauer vorgestellt und wir Blogger hatten die Möglichkeit uns direkt mit den Lieferanten zu unterhalten und uns Infos von denen zu holen. Um euch ebenso ein paar Eindrücke vom Event vermitteln zu können habe ich euch ein paar Bilder davon zusammengetragen und werde auch noch ein paar Worte dazu verlieren.

dm FoodFestival Crowne Plaza Salzburg - The Pitter

dm FoodFestival Willkommengeschenk

dm FoodFestival Crowne Plaza Salzburg - The Pitter Bett Schreibtisch

dm FoodFestival Crowne Plaza Salzburg - The Pitter Bett

dm FoodFestival Crowne Plaza Salzburg - The Pitter Couch

dm FoodFestival Crowne Plaza Salzburg - The Pitter Bad

dm FoodFestival Crowne Plaza Salzburg - The Pitter Dekoration

Da meine Anreise doch etwas dauert bin ich bereits am Samstag vor dem Event nach Salzburg gefahren. Bevor ich das Hotel in der Stadt bezogen habe, habe ich noch einen kurzen Ausflug in das McArthurGlen Outlet Center in Salzburg gemacht. Dort habe ich mir ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk gemacht, denn ich habe mir eine Karl Lagerfeld Tasche und auch ein T-Shirt gekauft. Danach bin ich direkt zum Hotel gefahren und habe im Crowne Plaza - The Pitter mein Zimmer bezogen. Das Hotel liegt sehr zentral in der Nähe des Schloss Mirabell. Das Zimmer war sehr groß und hat farblich total meinen Geschmack entsprochen. Es ist alles in Grau, Weinrot, Creme und auch Weiß gehalten. Ich habe mich direkt sehr wohl gefühlt. Weil ich eine lange Autofahrt hinter mir hatte war ich ziemlich geschafft und habe die Zeit am Abend genutzt um mich zu entspannen. dm Österreich war so nett und hat uns Blogger bereits im Hotelzimmer auf das Event am nächsten Tag eingestimmt, denn wir haben in einer kleinen Tüte Snacks und auch eine verwöhnende Gesichtsmaske erhalten. Die Maske habe ich mir auch gleich aufgetragen und währenddessen ein paar Vorbereitungen für künftige Blogpost gemacht.
Danach bin ich auch relativ früh zu Bett gegangen, denn ich wollte fit für den nächsten Tag sein, da ein umfangreiches Programmangekündigt wurde. 

dm FoodFestival Tischdekoration

dm FoodFestival Tisch

Ausgeschlafen und gut erholt habe ich mich morgens fertiggemacht und bin in die Skybar gegangen um mich ein wenig zu stärken. Das Frühstücksbuffet im The Crowne Plaza - The Pitter lässt keine Wünsche offen, denn von Wurst und Käse, über Obst bis hin zu Rührei und Co. ist alles dabei.
Danach habe ich mich auch schon direkt auf den Weg zur Panzerhalle in Salzburg gemacht. Kauf die Türschwelle übertreten hat man schon Weihnachtsstimmung pur mitbekommen. Es hat herrlich nach Tannenzweigen geduftet und alles war super schön dekoriert. Auch mir Weihnachtsmuffel hat die Dekoration super gut gefallen und ich war sofort hellauf begeistert von der tollen Location.
In Mitten der Hallen waren verschiedene Stände aufgebaut, dort haben uns die Lieferanten von dm ihre Produkte genau vorgestellt und wir durften uns eifrig durchkosten.
Ebenso waren verschiedene Kochstationen aufgebaut. In kleine Gruppen aufgeteilt haben wir Blogger und ans Kochen gemacht. Am Plan sind aus den aktuell 12 dm-Ländern jeweils ein nationales Gericht gestanden. In ca. 2,5 Stunden haben wir in den Gruppen die Gerichte gekocht und anschließend das Buffet damit gefüllt. Das Zusammenarbeiten mit den anderen Bloggern war toll und es hat so viel Spaß gemacht das Buffet gemeinsam zu füllen.
Nach dem Kochen ist natürlich noch das Schmausen am Plan gestanden. Danach habe ich mich noch mit anderen Mädels ausgetauscht und gepludert.

dm FoodFestival Redbull

dm FoodFestival Schnitzer

dm FoodFestival all i need

dm FoodFestival Herbaria

dm FoodFestival Pfanner

dm FoodFestival Fandler

Am späten Nachmittag habe ich mich dann auch wieder die Reise nach Hause angetreten. 2 Stunden Fahrt hatte ich noch vor. Das Event war absolut genial und super schön aufgebaut, es hat einfach alles gepasst. Froh war ich zu Hause aber auch über mein Bett, denn ich war sehr geschafft. Nach einer entspannenden Dusche habe ich im Bett noch einmal alle Eindrücke Revue passieren lassen.
Nun werde ich mich durch die vielen neuen Produkte von dm Österreich testen und ich bin mir sicher, dass das eine oder andere Rezept hier auf meinem Blog veröffentlicht wird.
Zu Letzt möchte ich mich nochmals ganz herzlich beim Team von dm Österreich bedanken. Danke für dieses tolle Wochenende in Salzburg, es hat mir großen Spaß bei euch gemacht.

Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


Blogger • Top 100 dm Marken Insider
Blogheim.at Logo