ColourPop I think I love you Pressed Powder Shadow Palette

16:40

ColourPop I think I love you Pressed Shadow Palette Titelbild

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem habe ich euch meine letzte ColourPop Bestellung gezeigt und euch einige Worte über die verschiedenen Produkte verloren. Ein Produkt aus meiner Bestellung habe ich euch aber vorenthalten. Es geht nämlich um eine der Pressed Powder Shadow Paletten von ColourPop. Da ich mit der Pressed Powder Highlighting Palette und auch bereits den einzelnen gepressten Lidschatten der Marke super zufrieden war, habe ich nun auch eine der Lidschatten bestellt und zwar die wunderschöne I think I love you Palette. Ob es sich gelohnt hat die Palette zu bestellten und ob ich sie euch empfehlen würde könnt ihr in den folgenden Zeilen nachlesen.

ColourPop I think I love you Pressed Shadow Palette Umverpackung

ColourPop I think I love you Pressed Shadow Palette geschlossen

Als erstes möchte ich wie mittlerweile üblich ein paar Worte zum Design der Palette verlieren. Es lässt sich nicht verheimlichen, dass ich ein kleines Verpackungsopfer bin und mich gewisse Design-Elemente einfach magnetisch anziehen. Roségold gehört unbestritten zu diesen Elementen und auch diese kompakte Palette von ColourPop ist rundum in der wunderschönen Farbe gehalten. Sehr schade finde ich, dass das Design mit den kleine Wimpern nicht auch bei der Palette an sich durchgezogen wurde, denn die Palette wird von dem Firmennamen und kleinen Sternchen, Herzchen, Punkten und Schlangenlinien verziert. Ganz nett, aber die Wimpern hätten mir besser gefallen. Wie auch meine Pressed Highlighter Palette ist auch diese Lidschattenpalette aus stabiler Pappe und lässt sich mittels Magnet verschließen. Anders als die Highlighter Palette ist diese hier glänzend und somit haften Schmutz und Puderpartikel nicht so schnell daran und ist somit auch pflegeleichter. Besonders toll finde ich die Kompakte Größe, ich hätte gedacht sie sie größer, aber ich bin ganz froh, dass die so klein und handlich ausgefallen ist. Schade jedoch ist, dass die Paletten von ColourPop unterschiedlich groß  und somit auch etwas kompliziert zum Schlichten in der Make-Up Lade sind. Ein Hingucker ist die Palette aber allemal in jeder Make-Up Sammlung.

ColourPop I think I love you Pressed Shadow Palette stehend offen

ColourPop I think I love you Pressed Shadow Palette Flatlay

Nun aber kommen wir zu den 12 Lidschatten der Palette. Anhand meiner Hauls konntet ihr bereit den einen oder anderen der Pressed Powder Lidschatten von ColourPop bei mir sehen. Ich bin noch immer super happy, dass die Marke auch diese Art Lidschatten herstellt und dass mir einer genialen Qualität zu einem sehr geringen Preis. Für diese Lidschatten Palette habe ich lediglich 16 $ bezahlt und das ist für eine Palette dieses Umfangs ein absoluter Schnapper. Zudem hat mit die Farbzusammenstellung super gut gefallen. Ich habe zwar einige Nude-Paletten aber hier haben es mir vor allem die schimmernden bzw. metallischen Nuancen und das matte Schwarz angetan. Die metallischen Nuancen sind sehr buttrig aber krümeln ein wenig, feuchtet man den Pinsel an, was ich mir bei diesem Finish mittlerweile angewöhnt habe, so lassen sie sich deutlich einfacher und ohne Fall-out verarbeiten. Zu der Pigmentierung ist zu sagen, dass die metallischen Töne auch ohne anfeuchten des Pinsels sehr gut pigmentiert und geniale Effekte mit sich bringen. Die matten Nuancen sind ebenso super pigmentiert. Bei den Swatches auf dem Arm habe ich gesehen, dass sie etwas fleckig werden, aber beim Verarbeiten am Lid sind sie super und von Flecken oder ungleichmäßigem Auftrag ist keine Spur. Jedenfalls empfehle ich ich den Pinsel nach dem aufnehmen der Farbe abzuklopfen, denn durch die starke Pigmentierung kann man sich vor allem mit den dunklen Nuancen das Augen-Make-Up schnell verpfuschen.

ColourPop I think I love you Pressed Shadow Palette Farbnamen

ColourPop I think I love you Pressed Shadow Palette offen Farbnamen

Bitter Better: metallisches Gold
Bel Air: mattes warmes Taupe
Fancy Face: intensives, metallisches, rötliches Kupfer
Girls Bite: metallisches Bronzen mit goldenen Schimmer
Howdy: dunkles, metallisches Rotbraun
Rowdy: mattes Elfenbei mit dezenten Schimmerpartikel
My Treat: metallischer Champagnerton
Level Up: intensives, metallisches Kupfer
Screw It: metallisches Rosé mit Goldenem Schimmer
Let‘s Do It: mattes, intensives Schwarz
Rule Breaker: metallisches Gelbgold
My Type: mattes, mittleres, warmes Braun

ColourPop I think I love you Pressed Shadow Palette Swatches linke Seite

ColourPop I think I love you Pressed Shadow Palette Swatches rechteSeite

ColourPop I think I love you Pressed Shadow Palette offen

Ich bin mit der I think I love you Palette absolut zufrieden. Mir gefällt das Design, die Qualität ist wieder super gut und der Preis einfach unschlagbar. Genau das sind auch die Argumente weshalb ich ein absolutes Fangirl bin was die Marke ColourPop angeht. Ich muss aber auch gestehen, dass wenn man bereits einige Nude-Paletten zu Hause hat diese hier kein Must-Have ist, trotzdem habe ich sie total gerne in Verwendung und finde auch, dass sie durch ihre Zusammenstellung sehr vielfältig ist. Mir ist auch klar, dass man nicht so einfach an die Produkte der Marke rankommt und auch ich bestelle immer mit mehren Mädels zusammen, denn für mich alleine würde sich das Prozedere mit Versand und Zoll absolut nicht lohnen. Anders ist es da schon bei free-shipping Aktionen. Was ich euch an dieser Stelle jetzt schon sagen kann ist, dass es bestimmt nicht meine letzte Bestellung war, denn auf Instagram kursieren schon wieder Bilder genialer Neuheiten. 

Signatur

You Might Also Like

8 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


dm Marken Insider