#BelieveInConfidence | Sonnenschutz fürs Haar? Wozu das denn?

16:26

Sonnenschutz fürs Haar Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

der Frühling hat es geschafft sich durchzusetzen und die warmen Sonnenstrahlen beglücken uns bereits sehr großzügig. Sogar Temperaturen weit über 20 Grad durften wir schon am Thermometer vernehmen. Ich bin ein absoluter Frühsommer-Mensch und genieße das Wetter aktuell schon sehr. Meine freie Zeit wird genutzt um die Sonnenstrahlen einzufangen, da ist auch Sonnenschutz ganz wichtig und zwar auch für das Haar.

Sonnenschutz fürs Haar Flatlay

Sonnenschutz-Produkte am der Haut anzuwenden ist uns mittlerweile in Fleisch und Blut übergegangen. Immer wieder ploppt das Thema in den verschiedensten Gruppen, Foren oder auch auf Beautyblogs aus. Es ist auch ein wichtiges Thema, denn die UV-Strahlung lässt die Hautalterung voranschreiten. Habt ihr euch aber auch schon mal Gedanken darüber gemacht, dass auch eurer Haar der UV-Strahlung ausgesetzt ist und somit entsprechenden Schutz, aber auch Pflege benötigt? Neben Tipps, wie ihr euer Haar vor den Strapazen etwas schützen könnt, habe ich auch eine Produktempfehlung für euch, denn von Schwarzkopf Professional gibt es Produkte die euer Haar schützen und zugleich intensiv pflegen.

Sonnenschutz fürs Haar Tipp 1 ab zum Friseur

Tipp Nr. 1 - ab zum Friseur

Bevor es in den Sommerurlaub ans Meer geht bzw. generell vor dem Sommer solltet ihr unbedingt noch einen Besuch beim Friseur einplanen. Salzwasser, Wind und auch die Hitze bereiten der Mähne große Strapazen, deshalb ist es sehr wichtig, dass ihr die "Angriffsfläche" möglichst geringhaltet, denn sprödes Haar hat eine größere Oberfläche und ist daher anfälliger auf äußere Umwelteinflüsse. Spröde Spitzen und Spliss sollte mit einem, so schwer es auch sein mag, radikalen Schnitt beseitigt werden, denn spätestens nach eurem Urlaub muss dieser ohnehin erfolgen. Deshalb ist es umso wichtiger sich bereits vor seinem Sommerurlaub zu überwinden und Bekanntschaft mit der Schwere machen.
Was ihr hingegen vor dem Urlaub unterlassen sollte, ist das Färben der Haare. Blondiert ihr euer Haar ist es ohnehin schon strapaziert, durch die Sonne und das Meerwasser oder aber auch Chlorwasser erleidet es doppelte Strapazen und wird schneller brüchig und spröde. Aber auch dunkle Farben sollten erst nach einem erholsamen Urlaub wieder aufgefrischt werden, denn die Sonne und auch das Wasser bleicht das Haar und die Farbe wird sehr schnell blass und auch stumpf. Natürlich kann auch mit Shampoos wie denen aus der Color Freeze Reihe von Schwarzkopf Professional nachgeholfen werden, mehr und vor allem länger Freude an eurer Coloration habt ihr allerdings, wenn ihr nach eurem Sommerurlaub nochmal den Friseur aufsucht.

Sonnenschutz fürs Haar Tipp 2 Hüte und Kappen

Tipp Nr. 2 - Hüte

Ein Sonnenschutz der sowohl euer Haar und die so empfindliche Kopfhaut schützt, als einem auch vor einem Sonnenstich bewahrt ist eine einfache Kopfbedeckung. Vor allem große Strohhüte sind in diesem Sommer wieder total im Trend und perfekt für den Urlaub am Strand oder auch einem Besuch im Bad oder am See. Aber auch Tücher die man chic zu einem Turban bindet helfen um die Kopfhaut vor der direkten Sonneneinstrahlung zu schützen. Neben der UV-Strahlung macht aber auch die Hitze unserem Haar zu schaffen. Wie auch bei regelmäßiger Behandlung mit Hitze ohne Hitzeschutz wird das Haar durch die von außen einwirkende Hitze spröde und dadurch leicht brüchig. Das Haar sieht stumpf und strohig aus.
Zusätzlich, zu einer Kopfbedeckung, kann es aber nie schaden sich auch den Scheitel mit Sonnencreme einzucremen. Ich selbst habe schon einmal die Erfahrung mit einem Sonnenbrand der Kopfhaut gemacht und ich sage euch, dass es der unangenehmste Sonnenbrand ist den man überhaupt haben kann. Schützt eure Kopfhaut also am besten mit Creme und Hut, denn doppelt hält besser.

Sonnenschutz fürs Haar Tipp 3 richtige Pflege Schwarzkopf Professional Sun Protect

Tipp Nr. 3 - richtige Pflege

Nun kommen wir zur Pflege der Haare und somit auch zu den bereits erwähnten Produkten von Schwarzkopf Professional. Die Pflege beginnt bereits direkt am Strand oder nach der Abkühlung im Pool, denn ihr solltet euer Haar jedenfalls nach jedem Badegang waschen. Sowohl das Salz des Meerwassers als auch das Chlor im Pool nimmt das Haar mit und strapaziert es. Diese unnötigen Strapazen kann man ganz einfach mit einer Wasserspülung lindern.
Nach einem erholsamen Badetag geht die Pflege weiter, denn die BC Sun Protect Reihe beinhaltet ein Shampoo, welches trotz intensiver Pflege für die tägliche Anwendung gedacht ist. Es beruhigt zudem die Kopfhaut und das von der Sonne gestresste Haar. Bei der Anwendung des Produkts ist es gut sich Zeit zu nehmen, denn man sollte es 1-2 Minuten einwirken lassen.
Nach der Anwendung des Shampoos kommt der Spray Conditioner aus der BC Sun Protect Reihe zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um ein 2-Phasen-Produkt, deshalb muss es vor der Anwendung gut geschüttelt werden. Der Conditioner versorgt das Haar mit UV-Schutz und macht es zudem leicht kämmbar. Super ist auch, dass man das Produkt nicht auswaschen muss, denn so kann man direkt mit dem Styling beginnen.
Ein weiteres Produkt der BC Sun Protect Reihe ist das Shimmer Oil Spray. Ich liebe Haaröle und ich finde es absolut genial wenn das Haar glänz und strahlt. Mit dem Schimmer Oil Spray verleiht man dem Haar Glanz, UV-Schutz und ausreichend Pflege durch wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin E und Monoi-Öl.
Die Kombination dieser drei Produkte ist ein super Pflegepaket über den Sommer, für Reisen gibt es ein süßes und praktisches Travel-Set, welches kleinere Verpackungseinheiten beinhaltet.

Sonnenschutz fürs Haar Tipp 3 richtige Pflege

Das waren nun meine Tipps rund um das Thema Sonnenschutz fürs Haar. Die Frage "Wozu?" ist hiermit wohl beantwortet. Niemand möchte sprödes, stumpfes und strapaziertes Haar, weshalb ihr mit diesen drei einfachen Tipps sehr gut über den Sommer kommt und das mit fülligem, glänzenden und vor allem gesunden Haar. Sonnenschutz fürs Haar und die Kopfhaut ist nämlich genauso wichtig wie auch der Sonnenschutz der Haut und sollte somit keines Falls vernachlässigt werden.

Signatur

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Die Schwarzkopf Professional Sun protect Serie kaufe ich mir seit Jahren für meine Haare, denn gerade meine gefärbten rote Haare brauchen unbedingt eine sehr gute Sonnenschutzpflege.

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


dm Marken Insider