#dustedRouge - die Pflege um die Farbe zu erhalten

14:13

Schwarzkopf Professional Color Freeze Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

bestimmt habt ihr mitbekommen, dass ich eine kleine Typveränderung vorgenommen habe bzw. vornehmen hab lassen. Seit letztem Jahr habe ich mit dem Gedanken gespielt meine Haare rot zu färben und nun habe ich es früher getan als ich ursprünglich geplant habe. Um genau zu sein ist mein Haar mein Haar mit neuen #RoyalTakeOver dusted Rouge Farben von Schwarzkopf Professional colouriert worden. Zu diesem Teil meiner Hair-Story findet ihr in diesem Beitrag mehr dazu.
Natürlich muss colouriertes Haar entsprechend gepflegt werden und darum geht es in diesem Beitrag.

Schwarzkopf Professional Color Freeze

Schwarzkopf Professional

Mir war bereits im Vorhinein bewusst, dass manche Haarfarben mehr Pflege und Aufmerksamkeit benötigen als andere. Rot gehört definitiv in die Kategorie der aufwändigeren Farben. Natürlich wollte ich lange Freude an meiner neuen Haarfarbe haben und habe deshalb am Tag der Verwandlung mit Gina gesprochen welche Haarpflege denn nun für mich am besten geeignet ist. Empfohlen wurde mit die Color Freeze Reihe von Schwarzkopf Professional. Drei Produkte aus dieser Reihe habe ich nun seit meinem letzten Friseurbesuch, Mitte Februar, in Verwendung und möchte nun meine Erfahrung mit euch teilen.

Schwarzkopf Professional Color Freeze Rich Shampoo

Zum einen habe ich natürlich ein Shampoo in Verwendung und zwar das Color Freeze 4.5 pH Perfect Rich Shampoo. Aus dieser Reihe gibt es mehrere Shampoos um die Farbe zu erhalten, zuvor habe ich nämlich schon das Silbershampoo daraus verwendet. Mein aktuelles Shampoo komm wie auch die anderen Produkte der Reihe in kräftigen Pink daher, was ich sehr cool finde. Dieses Shampoo ist speziell für colouriertes Haar und soll durch den Ausgleich des pH-Werts die Farbe im Haar schützen. Zudem ist es pflegend und gibt dem Haar fehlende Feuchtigkeit zurück.
Das Shampoo finde ich sehr ergiebig, denn man benötigt nur eine geringe Menge, vor allem bei meinen nun deutlich kürzeren Haaren. Ich finde allerdings, dass es nicht allzu doll schäumt, aber bekanntlich sagt das Aufschäumen eines Produkts so gar nichts über seine Wirkung aus. Nach der Wäsche mit dem Shampoo hat sich mein Haar immer etwas starr angefühlt und ich hatte das Bedürfnis unbedingt Conditioner zu verwenden um es wieder weicher und geschmeidiger zu bekommen. Auch dafür habe ich ein Produkt empfohlen bekommen.

Schwarzkopf Professional Color Freeze Spray Conditioner

Ihr werdet euch jetzt denken, dass ich euch einen herkömmlichen Conditioner zeige, aber dem ist nicht so. Ich habe nämlich für die anschließende Pflege nach jeder Haarwäsche den Color Freeze 4.5 pH Perfect Spray Conditioner empfohlen bekommen. In meinem Fall wurde mir bewusst zu diesem Spray Conditioner, welchen man einfach ins nasse Haar sprüht und auch daran belässt, entschieden. Ich wurde bei meinem Umstyling radikal blondiert und da sich die Rotpigmente erst einmal einlagern müssen, sollte ich zu häufige Spülvorgänge meiden und deshalb hat sich dieser Conditioner sehr gut angeboten. Das noch feuchte Haar hat sich auch gut gepflegt und weich angefühlt, habe ich es aber getrocknet hatte ich direkt ein fettiges Gefühl.
Anfangs dachte ich, dass sich mein Haar erst an die neue Pflege gewöhnen muss, doch es war immer dasselbe und ich habe dann auch aufgehört den Conditioner zu verwende, da ich mich sehr unwohl gefühlt habe und dadurch auch das Bedürfnis und Gefühl hatte mein Haar täglich waschen zu müssen.

Schwarzkopf Professional Color Freeze Treatment

Als ergänzende Pflege und Farbschutz habe ich zu den beiden zuvor genannten Produkten noch das Color Freeze Treatment empfohlen bekommen. Die intensive Kur sollte ich lediglich ein Mal pro Woche oder auch nur alle zwei Wochen anwenden, da ich mein Haar sonst überpflege würde. Da ich aber sehr rasch bemerkt habe, dass ich mit dem Spray Conditioner nicht zurechtkomme, habe ich das Produkt nun regelmäßig ein Mal pro Woche zum Einsatz gebracht und habe ein tolles Ergebnis damit erziel. Mein Haar lässt sich super kämmen, es fühlt sich weich und gepflegt an und es glänz sehr schön. Außerdem habe ich festgestellt, dass mein Haar die pflege so gut verträgt, dass es nun viel weniger und langsamer nachfettet. Ich muss mein Haar nun lediglich ein Mal pro Woche Waschen ohne, dass sie ungepflegt aussieht. Somit habe ich nun auch keine Probleme mein Haar zu überpflegen und kann das Treatment nach jeder Haarwäsche anwenden.

Schwarzkopf Professional Color Freeze Flatlay


Ich habe zwar anfangs bei den Haarwäschen gemerkt, dass die Farbe ausblutet und nach und nach etwas verblasst, aber nach ca. 3 Wochen war das vorbei. Positiv überrascht war ich von der Wirkung des Shampoos in Kombination mit dem intensiven Treatment. Ich hätte nicht gedacht, dass ich die Abstände zwischen zwei Haarwäschen so verlängern kann, dass ich nun höchstens zwei Mal pro Woche mein Haar waschen muss. Schade finde ich jedoch, dass der Conditioner bei mir nicht funktioniert bzw. ich mich mit dem Gefühl, dass er meinem Haar verleiht, nicht klarkomme. Ich hätte dieses Produkt gerne als gelungene Alternative zu Conditionern die man ausspülen muss gesehen. Die Produkte-Reihe Colour Freeze wurde überarbeitet und wurde mir März neu gelauncht. Ich habe die überarbeiteten Produkte schon bei mir zu Hause und werde auch diese nun freudig austesten und auch beobachten wie sie meine Haarfarbe verändern. Zu diesen Pordukten wird jedenfalls auch ein Update hier auf dem Blog folgen, ihr könnt als gespannt sein.

Signatur

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. So ein toller Beitrag. Vielen Dank für deine Eindrücke.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    AntwortenLöschen
  2. Schade, das der Spray Conditioner bei dir nicht funktioniert, ich verwende solche Spray Conditioner nur und mag sie total. Ich hatte schon den Feuchtigkeit Spray und den Rescue Spray....Es spart einfach Zeit ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es selbst auch schade, weil ich diese Variante Conditioner total cool finde - leichter und schneller in der Anwendung.

      Löschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


dm Marken Insider