Catrice X lala Berlin

16:24

Catrice lala Berlin 2018 Flatlay

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

immer wieder arbeiten die verschiedensten Make-Up Labels mit Stars und Influencern und auch Designern zusammen. Catrice ist eine Marke die sehr trend- und auch modebewusst ist. Jedes Jahr ist Catrice auf der Fashion-Week vertreten und hat auch schon einige Limited Editions mit namhaften Designern in die Drogerie gebracht. So ist auch die diesjährige lala Berlin Limited Edition entstanden. Catrice arbeitet seit einigen Jahren mit dem Mode-Label zusammen und bringt immer wieder tolle Make-Up Produkte, die natürlich an aktuelle Trend angelehnt sind, auf den Markt. In diesem Jahr steht der Holo-Trend im Fokus und um diesen Trend dreht sich auch die aktuelle lala Berlin Limited Edition.

Catrice lala Berlin 2018 Strobing Luminizer inkl Swatch

lala Berlin - Strobing Luminizer

Beginnen wir direkt mit einem Produkt, dass mir bereits beim Unboxing einige Fragen in den Sinn kommen hat lassen. Die lala Berlin Limited Edition beinhaltet nämlich einen Primer und dieser ist schwarz. Primer kenn ich bislang nur in eher dezenten Farben wie weiß, beige, lachs eventuell leicht grünlich, aber schwarz ist mir neu. Auch wenn man sich das Produkt auf die Haut gibt ist es schwarz, erst beim Einarbeiten wird der Primer transparent. Der Primer verspricht zwar illuminierend zu sein, doch leider kommt der Effekt von dem enthaltenen Glitzer. Die Partikel sind recht groß und sehr unpassend für einen Primer wie ich finde. Man soll das Produkt auch als Highlighter einsetzen können, aber selbst dafür finde ich den Glitzer unpassend. Ich kann mir lediglich vorstellen dieses Produkt als Body-Fluid einzusetzen um für Akzente im Dekolté oder an auch den Beinen zu sorgen.

Catrice lala Berlin 2018 Multitasking Brush

lala Berlin - Multitasking Brush

Zu meiner Freude beinhaltet die Limited Edition auch einen Pinsel und zwar einen der in mehreren Bereich einsetzbar ist. Die Form ist mir nicht unbedingt neu. er ist breit und flachgebunden, die Pinselhaare sind alle in einer Länge und bieten genügen Widerstand um den Pinsel sowohl für Contouring einzusetzen, ist aber auch weich genug um Highlighter aufzutragen. Da ich bereits einen Pinsel in ähnlicher Form für meine Kontour verwende wird dieser hübsch in mattem Schwarz und Holo-Effekt für Highlighter zum Einsatz kommen. Mit diesem Pinsel hat Catrice alles richtig gemacht und ich kann euch diesen Pinsel nur wärmsten empfehlen. Dazu trägt natürlich die Optik bei, aber ich finde ihn auch qualitativ sehr gut.

Catrice lala Berlin 2018 Prismatic Paint inkl Swatches

lala Berlin - Prismatic Paint

Weiters bringt die Limited Edition auch drei Prismatisch Paint Sticks mit sich. Ich habe in meinem Testpaket zwei Nuancen vorgefunden. Zum einen Prismatic Peach, ein in den Farben des Regenbogens schimmerndes Peach, und zum anderen zum anderen Prismatic Blue, dieser Stick hat Blau als Grundton und schimmert eben so holographisch.
Die Sticks sind eher Sheer, aber dadurch auch vielseitig einsetzbar. So sind sie zum Beispiel als Cremehighlighter zu verwende oder aber auch um Akzente bei Augen-Make-Ups einzusetzen. Sie eignen sich aber auch als Lidschattenbase um den Holo-Effekt auf den Augen zu intensivieren. Ebenso gut machen sich die Sticks als Topper auf den Lippen.
Ich mag die angenehme, weiche Textur der Sticke und vor allem mit dem Fingern aufgetragen machen sich die Sticks sehr gut und zaubern hübsche Effekte.

Catrice lala Berlin 2018 Prismatic Palette geschlossen

Catrice lala Berlin 2018 Prismatic Palette inkl Swatches

lala Berlin - Prismatic Palette

Das Herzstück der lala Berlin Collection ist mit Sicherheit die in ihrer tollen Optik bestechende Lidschatten-Palette. Ich muss gestehen, dass ich sehr überrascht war über die Größe der Palette und auch der beinhalteten Pfännchen, denn diese sind für Lidschatten verhältnismäßig groß. Dies muss ich aber als positiv vermerken, denn die Nuancen sind alle drei sehr hell und können deshalb auch super als Highlighter eingesetzt werden, dies spricht für die großen Pfännchen. Begeistert bin ich auch von der Pigmentierung der drei Puder-Lidschatten, denn diese ist sehr gut. Die Textur der Lidschatten ist buttrig und nicht zu grob, aber leider krümeln sie ein wenig, vor allem wenn man zu viel Produkt aufnimmt. Hat man den Dreh aber erst einmal raus, so sind sie einfach in der Anwendung. Die Prismatic Palette hat es definitiv verdient als das Highlight der Limited Edition bezeichnet zu werden und kann ich jedenfalls empfehlen.

Catrice lala Berlin 2018 Lip Glace inkl Swatch

lala Berlin - Lip Glace

Zu guter Letzt habe ich noch eine der beiden Lip Glace aus der Limited Edition erhalten. Meine Nuance nennt sich Comic Night und ist wie auch der Primer in schwarz mit Glitzer gehalten. Der Gloss hat aufgetragen keine intensive Farbe, das schwarz ist also kaum zu erkennen. Über einen Lippenstift oder Lipliner angetragen merkt man aber, dass sich der Ton darunter etwas abdunkelt und in Glitzer gehüllt wird. Positiv anmerken muss ich, dass der enthaltene Glitzer nicht spürbar ist. Ich kann es nämlich nicht leiden, wenn ich ein kratziges Gefühl auf den Lippen spüre, das ist auch hier zum Glück nicht der Fall. Solo finde ich macht der Gloss zu wenig her, deshalb finde ich ihn lediglich als Topper brauchbar. Da ich solch ein Gloss noch nicht habe werde ich es aber in meiner Sammlung behalten, außerdem möchte ich es demnächst für einen Look zweckentfremden, denn ich möchte das Gloss auf den Lidern in ein Augen-Make-Up einbauen. Als Must-Have würde ich dieses Produkte aber dennoch nicht bezeichnen.

Catrice lala Berlin 2018 Flatlay nah

Die lala Berlin Limited Edition überzeugt mich jedenfalls aufgrund der holographischen Optik, ich mag die Kombination mit mattem Schwarz super gerne. Auch die Produkte finde ich qualitativ sehr gut, aber als einzigartig würde ich sie nicht bezeichnen. Trendgemäß sind die verschiedene Produkte aber allemal und auch die Farben sind hübsch. Lediglich der Primer ist für mich völlig durchgefallen, aber davon kann ich absehen. Wer ebenso ein Verpackungsopfer ist wie ich, der sollte sich jedenfalls etwas aus der Collection sichern. Aber auch für Highlighter-Lovers ist die Limited Edition bestimmt das richtige, denn die Produkte sind allesamt sehr vielfältig einsetzbar und das heiße ich sehr willkommen.
Für mich ist die lala Berlin wieder eine gelungene und vor allem ansprechende Limited Edition die ich sehr gerne ausgetestet habe.

Signatur

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Du hast so einen tollen Blog! Mein Abo hast du :)
    https://cellymarie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


dm Marken Insider