Kisses from Italy

11:32

essence Kisses from Italy Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

es ist euch bestimmt schon aufgefallen, dass es hier in letzter Zeit etwas seltener um Reviews von Drogerie-Marken gegangen ist. Das heißt aber nicht, dass ich diese nicht mehr verwende oder zeige, denn wenn ihr euch die Produktlisten meiner Looks anseht, so findet ihr immer wieder auch Produkte aus der Drogerie, ich habe aktuell nur so viele High-End Produkte bei mir herumfliegen die ich euch nicht vorenthalten möchte. Heute aber machen wir wieder einen Exkurs in die Drogerie und zwar zu essence, denn da gibt es eine super süße Sommer trend edition mit dem Namen „Kisses from Italy“. Ich habe ein paar Produkte der Limited Edition zugesendet bekommen und sie natürlich sofort getestet um sie euch möglichst zeitnah vorzustellen und hier kommen sie. ​

essence Kisses from Italy brows on fleek designer

brows on fleek designer

Kommen wir zum ersten Produkt der trend edition, es ist ein Augenbrauen-Stift. Aktuell habe ich die Phase Augenbrauen-Puder zu verwenden, dennoch habe ich mich über diesen Stift steht gefreut. Die Mine des Stift ist etwas fester gibt aber trotzdem gut Farbe ab. Die Mine ist in einer Art Tropfenform, was ich persönlich als etwas "schwierig" in der Handhabung empfinde. Dadurch, dass die Mine an einer Seite breiter wird kann man nämlich nicht allzu präzise Linien bzw. einzelne Härchen zeichnen. Ich mache es deshalb so, dass ich die komplette Braue auffülle und anschließend mit dem Bürstchen, welches sich am anderen Ende des Stifts befindet, auskämme und die Farbe etwas verblende. Insgesamt sind zwei verschieden Nuancen erhältlich, zu meinem Glück habe ich die dunklere Variante erhalten, welche auch aschiger gehalten ist.
Bis auf die Form der Mine habe ich an dem Augenbrauen Stift eigentlich nichts zu bemängeln.

essence Kisses from Italy wings on fleek eyeliner pen

wings on fleek eyeliner pen

Weiters findet man in der trend edition einen Eyeliner. Im Alltag trage ich nun schon einige Monate keinen Eyeliner mehr, denn gerade im Sommer beginnt vor allem mein rechtes Auge immer sehr zu tränen und da hält einfach nichts. Dennoch habe ich diesen Eyeliner aus der trend edition unter die Lupe genommen. Erstaunt war ich von der mega lange Filzspitze. Ich muss aber zugleich auch zugeben, dass ich nicht ganz verstehe weshalb man solch eine lange Spitze wirklich benötigt. Sie ist jedenfalls gut flexibel, sodass man sehr gut auch in nur wenigen Zügen einen tollen Lidstrich ziehen kann. Zu der Intensität der Farbe ist zu sagen, dass ich diese ganz gut finde, denn bereits im ersten Zug sieht man den Liner sehr deutlich. Ich bevorzuge allerdings vorsichtig in einer zweiten Schicht darüber zu gehen um ein intensives Schwarz zu erlangen. Er ist also ein solider Liner für kleines Geld. Wie auch bereits viele andere getestete Liner hält auch dieser meinen tränenden Augen bei Sonnenschein nicht Stand. Wenn es um tränende Augen geht bin ich aber absolut kein Maßstab, denn mittlerweile glaube ich, dass meine Tränenflüssigkeit einfach nur hochätzende Säure ist, denn es haltet so absolut gar nichts.

essence Kisses from Italy The False Lashes Mascara Extreme Volume and Curl

The false Lashes Mascara Extra Volume & Curl

Für mich ein absolutes Must-Have egal ob sehr dezent oder a la Cake-face geschminkt ist die richtige Mascara. Meine Ansprüche an eine Mascara sind sehr schnell aufgezählt, denn ich möchte lediglich Volumen mit Definition. Meine Wimpern haben einen natürlichen Schwung und sie sind auch lange, weshalb diese Ansprüche an eine Mascara bei mir wegfallen. Die Kombination aus Definition und Volumen ist nicht sehr einfach mit nur einem Produkt zu erlangen weshalb ich immer zwei Wimperntuschen in Kombination verwende. Die The false Lashes Mascara von essence gibt es bereits im Standardsortiment von essence und in der Kisses from Italy wurde sie im Special-Design mit süßem Lippen-Print gelaucht. Sie verspricht schwung- und volumengebend zu sein, wobei ich ersteres eher unterschreiben kann. Die Mascara ist nämlich sehr flüssig und das geschwungene Silikonbürstchen nimmt sehr viel Produkt auf. Dies führt leider dazu, dass die einzelnen Wimpern verkleben und man erhält unschöne Fliegenbeine. Ich habe einige Mascaras von essence getestet und kaufe sie auch total gerne, allerdings weiß ich, dass viele anfangs einfach zu flüssig sind und die erst etwas eintrocken müssen bis sie funktionieren. Auch bei dieser schätze ich es so ein, denn das Bürstchen finde ich gut um Schwung und auch Definition für meine Wimpern zu erlangen. Aus diesem Grund ist die The false Lashes Mascara für mich auch eine gute Mascara um meine Wimpern im ersten Schritt zu tuschen. Im zweiten Schritt würde ich jedenfalls zu einer anderen Mascara greifen, wie zum Beispiel zur i love extreme volume mascara welche ebenso von essence ist.

essence Kisses from Italy Mini lipstick Kit

mini lipstick kit

In einer trend edition von essence dürfen Lippenstifte natürlich nicht fehlen. Da die Kisses from Italy Collection auf den Sommer und somit auch auf den Urlaub abgestimmte Produkte beinhaltet, hat essence ein mini Lipstick Kit in den Aufsteller gepackt. Das Set beinhaltet drei semi-matte Lippenstifte in strahlenden Nuancen. Man findet einen hübschen, frischen Peachton, ein edles, kühles Rot und ein gedecktes Mauve in dem Set. Die Lipsticks sind in kleinen Stiftformen und lassen sich einfach herausdrehen. Ich muss allerdings sagen, dass ich die Form nicht so gerne mag, denn früher oder später wird die Mine einfach stumpf und man kann die Farbe nicht mehr so präzise auf die Lippen auftragen. Dennoch finde ich die Größe der Lipsticks super zum Reisen und für die Handtasche. Auch die Farben finde ich perfekt auf die Jahreszeit abgestimmt und auch mit der Qualität bin ich zufrieden. Man darf sich natürlich keinen High-End Lippenstift mit unendlich langer Haltbarkeit erwarten, aber in zwei Schichten bekommt man gut Farbe auf die Lippen und mit Puder fixiert hält die Farbe auch gut 3 Stunden auf den Lippen.

essence Kisses from Italy dry shampoo blotting paper

dry shampoo blotting paper

Trockenshampoo darf bei mir nie fehlen - egal ob zu Hause oder wenn ich auf Reisen bin, zumindest eine Reisegröße muss immer parat sein. Was ich bis jetzt allerdings noch nicht kannte sind kleine, dünne Papiere die das überschüssige Öl am Haaransatz und der Kopfhaut aufsaugen sollen. Ich kenne solche Papierchen um das Gesicht wieder abzumattieren, aber für Haar sind sie mir neu. Natürlich habe ich dieses Produkt auch sofort austesten müssen. Für mich sind diese Blättchen absoluter Müll, es tut mit sehr Leid, dass ich das so sagen muss, aber sie erzielen nicht was ich mir vorstelle. Ich muss aber so fair sein und zugeben, dass man auf den einzelnen Papierchen wohl das überschüssige Fett gesehen hat, also die Blättchen saugen, aber das Gesamtbild war noch immer ein fettiger Ansatz. Außerdem würde ich bei meinem dichten Haar wohl die gesamte Packung von 30 Stück der dry Shampoo blotting papers benötigen um mein Haar zu entfetten. Auch wenn die Blättchen nicht viel kosten, ich finde sie einfach unnötig und die 2 € investiert man lieber ein Eis.

essence Kisses from Italy sorbet feeling hand cream

sorbet feeling hand cream

Das letzte Produkt aus meinem PR-Paket ist eine super niedliche Handcreme. Handcremen finden sich immer wieder in den verschiedensten trend editions von essence, was ich gar nicht so schlecht finde, denn ich mag die immer total gerne weil sie sehr schnell einziehen und nicht nachfetten. Auch diese aus der Kisses from Italy Limited Editions zieht sehr schnell ein, denn sie hat eine leichte, fast gelige Textur und duftet herrlich, frisch nach Zitronen. Der Duft hält sich auch auf den Händen, wer so etwas nicht mag sollte eher die Finger davon lassen. Ebenso positiv hervorheben muss ich die süße Verpacken, denn aufgrund ihrer kleinen und dickeren Form sie erinnert ein wenig an eine Zitrone, was natürlich perfekt zum Duft passt. Außerdem hat die Tube um sie in der Handtasche mitzunehmen. Bei mir wird sie ins Büro wandern, denn da bekommen ich durch das Anfassen von Papier immer super trockenen Hände.

essence Kisses from Italy Flatlay

Die Kisses from Italy trend edition ist wirklich süß, mit dem Design der niedlichen Kussmünder auf allen Produkten hat essence mich gekriegt. Allerdings ist das Design nicht alles und ich habe bei so manchem Produkt aus der Limited Edition den einen oder anderen Kritikpunkt geäußert. Auch wenn essence eine Drogeriemarke und sehr günstig ist kann ich nicht über alle Schwachstellen hinwegsehen. Obwohl ich bei vielen Wimperntuschen von essence finde, dass sie anfänglich viel zu flüssig sind mag ich sie total gerne und kaufe auch immer wieder welche davon. Dies ist ein Punkt der mir bereits bekannt ist mit dem ich aber umzugehen weiß und deshalb darüber hinwegsehen kann. Bei Lippenstiften bin ich etwas gespaltener Meinung, denn wenn die Marke verspricht, dass das Finish ein mattes ist, dann erwarte ich mir auch ein solches. Bei dem mini Lipstick Kit war die Beschreibung semi-matt also wusste ich was auf mich zukommt und ich wurde somit nicht enttäuscht. Alles in allem finde ich die limited Edition gelungen und sehr passend zur Jahreszeit.

Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


dm Marken Insider