Too Faced - Chocolate Gold Collection

16:28

Too Faced Chocolate Gold Collection Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

meine Instagram-Follower werden anhand der Überschrift erahnen können, dass ich mich in diesem Beitrag bestimmt noch 100-mal bedanken werden, ich kann aber einfach nicht oft genug „danke“ sagen. Vor kurzem erreichte mich ein Paket von Douglas, das mag nichts außergewöhnliches sein, aber ich muss dazu sagen, dass ich keine Bestellung aufgegeben habe. Ich habe ein prall gefülltes Paket mit Produkten von Too Faced erhalten, um genau zu sein haben sich darin einige Produkte der neuen Chocolate Gold Collection befunden. Genau diese Produkte möchte ich euch nun auch genauer vorstellen, vor allem weil ich jetzt auch schon gut Zeit hatte um sie auf Haut und Nieren auszutesten.

Too Faced Chocolate Soleil Bronzer Luminous

Too Faced Chocolate Soleil Bronzer Luminous inkl Swatch

Chocolate Gold Soleil Bronzer

Ich hab mich generell über das Paket von Douglas wahrsinnig gefreut, aber als ich den Bronzer gesehen habe bin ich ein bisschen ausgetickt. Ich bin gerade total auf dem Bronzer-Trip, wenn man bedenkt, dass ich bis vor 2 Jahren noch gar keinen Bronzer wirklich verwendet habe, ist die aktuelle Leidenschaft schon etwas seltsam. Aber sind wir uns ehrlich, wer kann schon einer so wunderschönen Verpackung widerstehen. Die in dunklem verspiegelten Braun und Gold gehaltene Verpackung ist einfach ein Träumchen. Auf dem Deckel ist lediglich der "Too Faced" Schriftzug in Gold zu sehen. Ein weiteres super niedliches Detail ist das kleine Herzchen, welches den Verschluss darstellt. Öffnet man das hübsche Döschen strömt einem schon ein süßer, schokoladiger Duft entgegen. Die Produkte von Too Faced sind neben ihrer reich an Details versehenen Verpackungen auch für die Parfümierung deren Produkte bekannt. Ich muss aber ehrlich zugeben, dass ich dem Duft anfangs sehr skeptisch gegenüber war, denn nach einer Weile finde ich den Duft nicht mehr so lecker wie beim Öffnen des Döschens.
Das Bronzig Puder ist goldig, schimmernd, das kann man ganz deutlich erkennen. Auch da war ich etwas skeptisch, denn üblicherweise verwende ich matte Brozer, der Chocolate Gold Soleil Bronzer war also rund um etwas Neues für mich.
Das Puder ist sehr fein, aber dennoch buttrig weich. Dippt man mit dem Pinsel zu grob ins Pfännchen merkt man, dass es auch etwas staubig ist. Im Gesicht lässt sich der Bronzer gut verblenden, allerdings muss man zuvor den Pinsel abklopfen um überschüssiges Produkt loszuwerden, denn sonst würde der Bronzer fleckig werden. Ebenso habe ich bemerkt, dass die Grundierung gut abgepudert und gesettet sein muss, denn das Puder ist sehr gut pigmentiert und an noch leicht feuchten Stellen neigt es dazu fleckig zu werden. Ich musste mich erst an das Pordukt herantasten, denn hier spielen einige Faktoren zusammen mit denen umzugehen lernen muss.
Die Nuance "Luminous" ist wie bereits erwähnt mit echtem Gold, welches sich als Schimmer äußert, und auch Kakaopulver versetzt. Für meinen Teint eignet sich die Farbe perfekt und zaubert mir eine wunderschöne sommerliche Bräune ins Gesicht. Im Pfännchen ist der goldene Schimmer viel deutlich als im Gesicht zu erkennen. Ich finde, dass er im Gesicht einen sehr schönen natürlichen Glow zaubert.
Ein Bronzer der nicht nur mein Gesicht, sondern auch mein Beauty-Herzchen erwärmt und den ich im Moment nicht mehr missen möchte.

Chocolate Gold Soleil Bronzer exkl. bei Douglas für 30,95 € erhältlich

Too Faced Pure Gold Ultra Fine Face and Body Glitter inkl Swatch

Pure Gold Loose Glitter

Als zweites Produkt aus der Chocolate Gold Limited Edition möchte ich euch das auch kleinste Produkt zeigen. Aber lasst euch von der Größe nicht täuschen, denn wie heißt es so schön: "Klein aber oho!".
 Die rede ist von dem Pure Gold Loose Glitter. Das kleine Döschen ist transparent und man kann bereits das intensive Gold durchschimmern sehen. Passend zum Thema ist es mit einem goldenen Schraubverschluss versehen. Zusätzlich ist das Döschen aber auch noch mit einer Verschlusskappe, welche zum aufklappen ist und sehr gut schließt, verschlossen. So kann man sich sehr sicher sein, dass nichts an Produkt verloren geht oder ausläuft.
Beschrieben wird dieses Produkt zwar als Loose Glitter, aber der Glitter ist so super fein, dass ich es fast als Pigment bezeichnen würde, wobei es kein farbiges Pigment ansich ist. Um die feinen Partikel aus der Verpackung zu bekommen bedarf es an etwas Geschick. Als erstes habe ich versucht es vorsichtig in den Deckel zu kippen, allersings war das gar nicht so einfach, ich musste schon ganz schütteln um etwas herauszubekommen. Letztendlich habe ich es dann gelassen und den feinen Glitter auf meine Metallplatte zum Mischen von Make-Up gekippt. Auf diese Art und Weise geht zwar immer wieder Produkt verloren, ich habe aber leider noch keine andere Möglichkeit gefunden den Glitter aus seiner Verpackung zu bekommen.
Den Glitter kann man all-over anwenden. Ich persönlich verwende ich sehr gerne als Topper bei verschiedensten Augen-Make-Ups oder aber auch ganz fein auf meinem Dekolleté verteilt, das gibt einen super schönen, warmen Schimmer.
Wie auch bereits beim Bronzer sind auch in diesem Produkt echt Goldpartikel verarbeitet, was es total edel macht und einem ein gutes Gefühl beim Tragen gibt.

Pure Gold Loose Glitter exkl. bei Douglas für 16,95 € erhältlich

Too Faced Chocolate Gold Eyeshadow Palette geschlossen

Too Faced Chocolate Gold Eyeshadow Palette Spiegel

Chocolate Gold Eye Shadow Palette

Kommen wir nun zum Herzstück der Chocolate Gold Limited Edition von Too Faced, nämlich der absolut genialen Eye Shadow Palette. Die Palette kommt in der Optik einer Schokoladentafel, welche in flüssiges Glod gehüllt ist, daher. Ich bin eigentlich kein Fan von Gold, bei Make-Up Produkten aber finde ich es doch ganz schön, vor allem so raffiniert gestaltet wie es Too Faced bei dieser Collection gemacht hat finde ich Gold super schön. Die Verpackung also bekommt von mir schon mal 10 von 10 Punkten. Aber das war noch lange nicht alles, denn nun kommen wir zu den inneren Werten und diese machen sich direkt beim Öffnen der Palette bemerktbar. Öffnet man nämlich die robuste Verpackung so strömt einem schon der bereits vom Bronzer bekannte süßliche, schokoladige Duft entgegen. Außerdem strahlen einem 16 wunderschöne Lidschattenfarben an. Insgesamt sind 4 matte Lidschatten und 12 mit metallischem Finish in der Palette enthalten. Die Farbrange erstreckt sich von Elfenbein, über Gold, Kupfer Braun bishin zu Pink, Violet und auch Grün.
Im Deckel ist außerdem ein flächenfüllender Spiegel eingelassen. Mit diesem lässt sich aus super arbeiten und ich arbeite nur selten mit solchen Spiegeln, da ich sie in den meisten Fällen zu schmal finde, dieser aber ist meines Erachten breit genug und im Gesamten groß genug.

Too Faced Chocolate Gold Eyeshadow Palette offen

Too Faced Chocolate Gold Eyeshadow Palette

Too Faced Chocolate Gold Eyeshadow Palette Flatlay

Too Faced Chocolate Gold Eyeshadow Swatches

Kommen wir nun zu den 16 enthaltenen Lidschatten der Palette. Die Chocolate Gold Eye Shadow Palette ist meine erste Palette von Too Faced. Ich habe mir die verschiedenen Paletten der Marke immer wieder mal angesehen sie aber dennoch nie gekauft. Den Grund, weshalb ich mich immer gegen einen Kauf entschieden habe, kann ich euch genau sagen. Ich finde die Anordnung der Lidschatten in der Palette irgendwie chaotisch, ich erkenne kein System dahinter und das irritiert mich. In manchen Situationen bin ich einfach ein Monk und wenn es um Lidschatten Paletten geht muss ich im Aufbau ein System sehen, seien es integrierte Quattros oder ein einfacher Farbverlauf. Dennoch muss ich nun gestehen, dass ich die Paletten völlig zu unrecht missachtet habe, denn die Lidschatten der Chocolate Gold Palette sind allesamt sehr buttrig und weich. Man könnte fast behaupten sie fühlen sich etwas cremig an. Sowohl die matten als auch die metallischen Nuancen aus der Palette zeigen sich in der selben ausgezeichneten Qualität, dazu komm, dass die Lidschatten mega gut pigmentiert sind. Ich habe euch ein paar ausgewählte Nuancen aus der Palette geswatcht. Die Swatches sind ohne Base und in bloß einem Zug mit dem Finger entstanden. Ist das nicht der absolute Wahnsinn wie die Farben herauskommen? Gespannt war ich natürlich auch ob die verschiedenen Farben auch am Lid so herauskommen. So intensiv wie auf auf dem Bild werden sie am Lid nur wenn man den Pinsel etwas anfeuchtet. Trotz der ordentlichen Portion an Pigment lassen sich die verschiedenen Nuancen aus der Palette super verarbeiten und auch miteinander kombinieren. Ich war absolut überrascht von der Qualität der Lidschatten Palette und deshalb habe ich zuvor auch erwähnt, dass ich die Paletten von Too Faced völlig zu Unrecht unbeachtet gelassen habe. Das wird sich von nun an ändern, denn die Chocolate Gold Palette hat mich sowas von überzeugt, dass ich nun doch noch die eine oder andere weitere Palette in meiner Sammlung haben möchte, denn bei dieser Qualität kann ich auch von der chaotischen Anordnung der Lidschatten absehen.

Chocolate Gold Eye Shadow Palette exkl. bei Douglas für 46,95 € erhältlich

Too Faced Melted Gold Liquified Gold Lip Gloss Pure Gold inkl Swatch

Melted Gold Lip Gloss

Das letzte von mir ausgetestete Produkt aus der Chocolate Gold Collection ist ein Lippenprodukt. Wie auch die anderen Produkte der Limited Edition ist dieses in verspiegeltem Gold gehalten, sonst gleicht sie der der üblichen Melted Liquid Lipsticks von Too Faced. Heikel bezüglich Fingerabdrücken darf man bei den Produkten übrigens nicht sein, denn diese sieht man auf den glänzenden Oberflächen sofort.
Bei dem Melted Gold Lip Gloss reden wir von einem so stark goldig pigmentierten Gloss, dass man meine könnte die Lippen seien mit flüssigem Gold ummantelt worden. Selten habe ich so eine Pigmentierung bei einem goldenen Gloss gesehen. Ich persönlich würde den Gloss solo und in seiner vollen Strahlkraft nicht tragen, er macht sich aber sehr gut wenn man ihn dezent über Lippenstifte auftupft. Die Lippen werden durch den goldigen Touch zum absoluten Hingucker.
Ich würde das Gloss nicht unbedingt als Must-Have bezeichnen, aber im Sommer macht er über Pink oder auch einem klassischen Rot so einiges her.

Melted Gold Lip Gloss exkl. bei Douglas für 21,95 € erhältlich

Too Faced Chocolate Gold Collection Flatlay

Ich kannte von Too Faced, vor Erhalt des genialen PR-Pakets von Douglas Österreich, lediglich die Born this Way Foundation. Diese konnte mich direkt überzeugen und mag ich immer noch total gerne. Bis jetzt war sie auch mein einziges Produkt der Marke, denn Too Faced war direkt in Österreich nicht erhältlich. Nun aber ist Schluss mit den umständlichen Bestellvorgängen aus dem Ausland, denn Too Faced ist zu unser alles Freude nun exklusiv bei Douglas Österreich erhältlich.
Anhand meiner Reviews konntet ihr bestimmt herauslesen, dass ich die Produkte der Marke sehr ansprechend finde und auch die Qualität absolut genial ist.
Ein Look mit den Produkten wird jedenfalls noch folgen. Aktuell spiele ich mit dem Gedanken einen goldigen all-over Look zu schminken, aber ich habe auch den ein oder anderen bunteren Look im Sinn, immerhin gibt auch das die Eye Shadow Palette her. Vermutlich werdet ihr das eine oder andere der soeben gezeigten Produkte häufiger in den Produktlisten der folgenden Looks wiederfinden. Ihr könnt also gespannt sein.

Eine weitere Review zu der Chocolate Gold Eye Shadow Palette und zwei Looks findet ihr übrigens auch bei Marina vim Blog WasserMilchHonig
Beitrag enthält Affiliate Links
Signatur

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich mag den Bronzer auch sehr gerne, aber vor allem die Eyeshadow Palette ist mein großer Liebling....die Farben sind so schön metallisch und auch einfach abzutragen...

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


dm Marken Insider