Too Faced - Life's a Festival Eye Shadow and Highlighter Palette

14:24

Too Faced Life's a Festival Ethereal Eye Shadow Highlighter Palette Titelbild

Hallo ihr Lieben,

nach einigen bei mir neu eingezogenen Lippen-Produkten zeige ich euch heute einmal wieder eine Lidschatten-Palette. Diese ist zugegebenermaßen nicht mehr in aller Munde, ich aber möchte sie euch dennoch zeigen und auch meine besondere "Beziehung" zu ihr verraten. Die rede ist von einer ziemlich kunterbunte Palette von Too Faced, um genau zu sein sehen wir uns heute gemeinsam die Life's a Festival Eye Shadow und Highlighter Palette genauer an.

Too Faced Life's a Festival Ethereal Eye Shadow Highlighter Palette Umverpackung

Too Faced Life's a Festival Ethereal Eye Shadow Highlighter Palette Farbbezeichnungen

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich diese Lidschatten Palette von Too Faced gar nicht haben wollte. Obwohl ich Einhörner total gerne mag gefällt mir das Design dieser Palette nämlich so gar nicht. Ich finde das quietsch Bunte lässt die Palette absolut billig wirken und erinnert mich einfach nur an Kinderschminke. Ich weiß aber, dass Too Faced in Sachen Qualität der Lidschatten so einiges zu bieten hat und ich wollte schon immer eine Palette mit einem bunten Farbspektrum in meiner Sammlung haben. Ihr seht ich habe also mit mir gehadert ob ich die Palette nun wirklich kaufen soll. Als ich gesehen habe, dass sie bei Sephora reduziert war, war für mich klar, dass ich die Palette auf schnellstem Wege bei Marina - WasserMilchHonig - testen muss um mich nochmals von der Too Faced Qualität überzeugen zu können. Die Swatches haben für sich gesprochen und ich hab kurzerhand im Sephora-Sale bestellt.
Nun habe ich die knall bunte Palette im absolut kitschigsten Regenbogen-Design in meiner Sammlung. Neben den bunten Farben dürfen natürlich auch Glitzer, holographische Effekte und ein Einhorn nicht fehlen. Ich kann euch gar nicht sagen wie schrecklich ich das Design noch immer finde. Muss aber auch sagen, dass die enthaltenen Lidschatten sehr gut geschützt sind, denn die Palette ist zusätzlich im Deckel gepolstert und hat somit eine Pufferzone. Man muss sich aber auch eingestehen, dass die Größer der Verpackung für die bunten Puder viel zu klobig und unnötig groß ist. Nun gut, ich möchte nicht weiter über die Verpackung reden, denn ich mag sie einfach nicht.

Too Faced Life's a Festival Ethereal Eye Shadow Highlighter Palette geschlossen Flatlay

Too Faced Life's a Festival Ethereal Eye Shadow Highlighter Palette offen Deckel

In der Life‘s a Festival Palette sind 12 Lidschatten und ein Highlighter enthalten. Passend zum Design ist auch hier das Farbspektrum an den Regenbogen angelehnt.
Von den 12 Lidschatten sind lediglich zwei matte, der Rest schimmert oder hat sogar einen Duo-Chrome Effekt. Ich muss gesehen, dass mich die Tatsache, dass hier fast ausschließlich schimmernde Farben enthalten sind, gar nicht so schlimm finde, denn das macht die Palette so besonders. Vor allem die Duo-Chrome Lidschatten machen die Palette zu einem Highlight in meiner Sammlung. Mir ist aber auch klar und das habe ich bereits mehrfach selbst "erlebt", dass man einfach eine zweite Palette zum Schminken für diverse Looks benötigt, denn auch zum Abdunkeln finde ich die dunkleren Nuancen aus der Palette zu hell. Da ich solche Farben wie sie in der Life's a Festival Palette enthalten sind noch nicht in meiner Sammlung habe und sie aber total hübsch und außergewöhnlich finde war nach dem Qualitätscheck klar, dass die Palette aus dem Sale bei mir Einzug nehmen wird.

Too Faced Life's a Festival Ethereal Eye Shadow Highlighter Palette offen Flatlay

Too Faced Life's a Festival Ethereal Eye Shadow Highlighter Palette offen nah

Wo wir auch schon bei der Qualität der einzelnen farbigen Puder angekommen sind. Ich bin noch nicht lange Fan der Marke Too Faced, aber seit die Chocolate Gold Collection bei mir Einzug nehmen durfte hat sich alles geändert, vor allem meine Meinung zu den Lidschatten. Die Lidschatten von Too Faced und auch von dieser Palette sind buttrig weich und absolut genial in ihrer Pigmentierung. Auch die Effekte der Puderlidschatten kann man sehr schön erkennen. Was mich an den Lidschatten im Auftrag immer total fasziniert ist wie sie sich teilweise verändern wenn man Farben ineinanderblendet. Oft ergeben sich ganz neue Farben und lassen das Augen-Make-Up ganz anders erscheinen. Ich weiß, dass dieser Effekt manches Mal auch nicht unbedingt gewünscht ist, da man die Farben pur und separiert auf dem Auge haben möchte, da muss man dann einfach bei den Übergängen vorsichtige Blendearbeit leisten. Wenn man mit den Lidschatten umzugehen weiß und einem bewusst ist, dass die Farben sehr leicht miteinander verschmelzen so hat man auch kein Problem die bunten, schimmernden Puder zu verarbeiten. Sehr zu schätzen weiß ich an den Lidschatten von Too Faced aber auch, dass man sie allesamt trocken auftragen kann und bereits ein farbintensives Ergebnis auf den Auge bekommt. Die Effekte und auch die Farben kann man natürlich durch das Anfeuchten des Pinsels intensivieren ist meiner Meinung nach aber nicht notwendig.
Nun noch ein paar Worte zum Highlighter in der Palette, welchen man natürlich auch als Lidschatten verwenden kann. Meiner Meinung nach hat er eine sehr außergewöhnliche Farbe, denn Blau ist nicht unbedingt die Farbe zu der man im Alltag greifen würde zumindest nicht jedermann. Ich muss aber zugeben, dass er total gut zum Konzept der Palette passt und auch zu Looks die man mit ihr kreiert. Bereits durch leichtes Dippen in das Pfännchen kommt genug Produkt auf den Pinsel um ordentlich Glow auf die Wangen zu zaubern. Möchte man es also nicht zu doll und vor allem zu blau, sollte man mit einer sehr leichten Hand arbeiten. Ich muss zugeben, obwohl ich ein Fan von außergewöhnlichen Highlighter Farben bin würde ich diesen auch nicht im Büro tragen. Zum Ausgehen oder für bunte Looks ist das schimmernde Puder genial geeignet und ein absoluter Hingucker eines jeden Looks.

Too Faced Life's a Festival Ethereal Eye Shadow Highlighter Palette Swatches

Ihr seht, dass es Produkte gibt von denen ich anfänglich gar nicht überzeugt bin bzw. auch wenn sie bereits in meiner Sammlung habe eine Hassliebe zu ihnen besteht. Bestimmt hättet ihr euch nicht gedacht, dass ich die Verpackung der Palette so schrecklich finde, dass ich sie trotz ihrer Hammer Qualität erst gar nicht haben wollte. Gekauft habe ich sie nur weil sie im Sale war und ich wusste, dass sie mich überzeugen würde, aber das Auge kauft eben mit. Ich gebe zu, dass ich immer noch bewusst zu der Palette greifen muss und sie erst wieder zu schätzen weiß, wenn ich mit ihr arbeite, weil mich diese knall bunte Optik einfach noch immer abschreckt. Wenn ich aber am Arbeiten mit der Palette bin bereue ich keine Sekunde sie gekauft zu haben. Die Hassliebe bleibt also bestehen und ich würde die Qualität auch absolut nicht schlecht reden, denn das ist sie nicht. Sie performt absolut top und ist was das angeht absolut empfehlenswert.

Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


dm Marken Insider