MAC x Patrick Starrr - Boy about Town

14:21

MAC Patrick Starrr Boy about Town Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Produkt-Set vorstellen bei dem gleich mehrere Punkt auf einmal zusammenkommen weshalb ich direkt nach den ersten gesichteten Bildern auf Instagram Schnappatmung bekommen habe. Denn es beginnt mit den tollen Farben der im Herbst auftauchenden Limited Editions. Wo wir auch schon nahtlos zum zweiten Punkt übergehen, nämlich Limited Editions, vor allem bei denen im Special-Design von MAC werde ich sehr häufig schwach. Was auch schon der dritte Grund ist weshalb ich dieses Produktset genial finde, denn ich bin schon lange ein sehr standhafter Fan der Marke. All diese drei Punkte finden sich in dem Make-Up - Set Boy about Town - welches in Zusammenarbeit mit Patrick Starrr entstanden ist wieder.

MAC Patrick Starrr Boy about Town Flatlay

Passend zur Jahreszeit und somit auch den Farben der Produkte ist das Design der mittlerweile vierten Patrick Starrr Collection in dunklem Braun mit goldenen Verzierungen und Patricks Unterschrift darauf gehalten. Ich finde das denke Braun total edel. Mittlerweile habe ich auch schon einige der 4er Eyeshadow Paletten von MAC, die eigentlich alle aus Limited Edition stammen und auch fast alle vom Standarddesign abweichen, solch ein dunkles Braun allerdings war bisher noch nie dabei. Auch die Retro Matte Liquid Lipcolour, also die Verschlusskappe, ist in dunklem Braun gehalten. Sonst aber sind die Produkte im bekannten Design und auch in gewohnter Qualität von MAC.

MAC Patrick Starrr Boy about Town Overpacked Eye Shadow x4


Beginnen wir mit der Lidschatten Palette aus dem Eye and Lip Kit. Die Palette trägt den Namen Overpacked und beinhaltet vier Lidschatten. Drei der Lidschatten sind matt und einer hat ein Lustre Finish. Die Farben sind perfekt für den Herbst, denn sie erinnern mich an die verfärbten Blätter der Laubbäume.
Head Over Heels ist ein matter Lidschatten in einem hellen, warmen Braun. Ich würde es als sandfarben beschreiben. Obwohl es ein matter Lidschatten ist ist er sehr buttrig und lässt sich gut und intensiv auftragen. Ich finde auch, dass er sich sehr gut als Übergangsfarbe oder zum Ausblenden anderer Lidschatten macht.
Der einzige Lustre Lidschatten in der Palette ist Primo Donna. Dieser Ton gefällt mir besonders gut, er ist nämlich goldig mit einem Touch von Lachs. Mit dieser Farbe kann man toll Highlights bei verschiedenen Looks setzen, aber sie auch in den Fokus bei einem Halo-Eye setzen. Feucht aufgetragen kann man bei diesem Lidschatten übrigens ordentlich an Strahlkraft herausholen.
Ein toller, dunkler Braunton mit klarem Rot-Touch ist I'm into it. Auch dieser Lidschatten ist matt aber sehr buttrig und auch intensiv an Farbe.
Dance in the Dark mach die Overpack Palette komplett. Mit diesem kühlen Bitterschokolade Ton kann man sehr schöne rauchige Looks schminken und er eignet sich auch perfekt um Tiefe bei den Looks zu schaffen. Dieser Ton ist zwar auch buttrig er neigt aber dazu etwas fleckig zu werden. Man muss also etwas Zeit aufwenden um mit diesem Ton zu arbeiten.

MAC Patrick Starrr Boy about Town Overpacked Eye Shadow x4 inkl Swatches

Schade finde ich, dass MAC in den letzten Jahren bei vielen total in Vergessenheit geraten ist. Vor allem von deren Lidschatten hört und sieht man sehr selten etwas, was ich persönlich aber nicht gerechtfertigt finden. Ich habe einige Lidschatten der Marke in meiner Sammlung und greife auch total gerne zu diesen, denn ich weiß, dass ich mich auf sie verlassen kann. Klar gibt es auch schwarze Schafe die mich nicht überzeugen konnten, aber durch die Bank hinweg finde ich sie gut und ich schätze sehr an ihnen, dass man mit ihnen variieren kann. Bei Lidschatten von MAC kann man sehr gut mit der Intensität spielten, denn es sind Lidschatten die sich aufbauen lassen und so jeder zu seinem gewünschten Ergebnis kommt. Auch diese im Patrick Starrr Quattro lassen sich aufbauen, so kann man sie sowohl dezent als auch kräftig einsätzen. Dem dunklen Braun sehe ich nach, dass es etwas fleckig wird, aber so dunkle, matte Töne sind einfach schwierig. Auch bei anderen Marken kommt es immer wieder vor, dass gerade solche Nuancen sehr zickig sind, aber da muss man einfach ein wenig Geduld aufbringen.
Ich bin als absolut für MAC Lidschatten und auch ein großer Fan von dieser Palette aus der aktuellen Patrick Starrr Kollektion.

MAC Patrick Starrr Boy about Town #Pattypout inkl Swatch

Kommen wir nun zu der Retro Matte Liquid Lipcolour in der Farbe #Pattypout. MAC beschreibt die Farbe als dunklen Burgunder-Ton, ich persönlich würde diese Nuancen allerdings als Kirschrot mit deutlich kühlem Unterton beschreiben. Toll finde ich an dieser Farbe, dass wie auch mit den Lidschatten mit ihrer Intensität spielen kann. Auch anhand des Switches könnt ihr erkennen, dass die Farbe in einer sehr dünnen Schicht aufgetragen etwas sheer herauskommt. #Pattypout sieht dadurch bei jedem etwas anders aus, denn die eigene Lippenfarbe spielt bei dieser Variante von Auftrag eine große Rolle. Trotz einer nur dünnen Schicht an Farbe bekommt man aber trotzdem ein tolles intensives Ergebnis.
Gibt man etwas mehr der Retro Matte Liquid Lipcolour auf die Lippen wird die Farbe deutlich satter und strahlender. Ich selbst habe sehr trockene Lippen, weshalb ich sie vor dem Auftrag solcher Lippenstifte immer gut pflege und auch peele. Die Retro Matte Lippenprodukte von MAC sind wirklich sehr trocken, weshalb man auch mit der Dosierung aufpassen sollte. Legt man zu viel an Produkt auf kann es passieren, dass die Farbe zu bröckeln beginnt und so total unsauber auf den Lippen aussieht. Deshalb empfehle ich, dass man sich in sehr dünnen Schichten an die gewünschte Farbe heranarbeitet und das Produkt zwischen den einzelnen Schichten auch immer gut trocknen lässt.
Durch das matte Finish hält die Lippenfarbe zwar sehr lange, bei zu viel Produkt auf den Lippen bewirkt man allerdings das genaue Gegenteil. Es ist also etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Dennoch mag ich die Farbe total gerne und finde sie ist eine geniale Ergänzung zum Lidschatten Quattro in diesem Eye and Lip Kit.

MAC Patrick Starrr Boy about Town Flatlay offen

Ich finde dieses Set von MAC absolut genial und perfekt für den Herbst. Die Farben sind ein Träumchen und ich bin mir sicher, dass die Produkte mir treue Begleiter in den kalten Jahreszeiten sein werden. Da ich euch in diesem Beitrag nur Swatches gezeigt habe könnt ihr euch bestimmt denken, dass es das noch nicht endabschließend war. Dem ist auch so, denn ich habe auch bereits einen Look mit den Lidschatten in Kombination mit dem Genialen Liquid Lipstick gezaubert. Dieses möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten und deshalb werde ich ihn euch auch demnächst zeigen. Solltet ihr übrigens nun auch Gefallen an dem Eye and Lip Kit gefunden haben, sollte ihr schnell sein, denn ich weiß, dass die Patrick Star Kollektionen immer heiß begehrt und deshalb schnell ausverkauft sind.

Signatur

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich mag die Lidschatten von MAC auch sehr gerne, eben weil sie aufbaubar sind und nicht gleich so bähm sind......Ach, bei deinen Swatches überlege ich jetzt wirklich, ob ich das Set nicht doch brauche.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde ich verstehen, die Farben sind echt schon. Ich bin ja total verliebt in Primo Donna *.*

      Löschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


dm Marken Insider