Pixi by Petra - Liquid Fairy Lights

14:12

Pixi by Petra Liquid Fairy Lights Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

in den Läden findet an schon seit einer Ewigkeit sämtliche weihnachtliche Artikel. Man kommt irgendwie so gar nicht dazu den tollen, goldenen Herbst zu genießen. Ich persönlich bis nicht wirklich der Weihnachtsstyp, aber offiziell beginnt die Zeit für mich erst nach Halloween, weshalb es von nun an auch ordentlich schimmern und glitzern darf. Deshalb nehmen wir uns heute auch einem Make-Up Produkt an welches genau diese Eigenschaften mit sich bringt. Die Liquid Fairy Lights von Pixi by Petra gibt es nun schon ein Weilchen, ich habe sie auch schon lange bei mir herumfliegen und auch immer wieder in den einen oder anderen Look eingebaut, aber eher dezenter. Nun kann man aber so richtig einen draufsetzten und die volle Ladung Liquid Fairy Light zum Einsatz bringen. Wie die flüssigen Glitzer-Lidschatten performen und mehr zu ihren Einsatzbereichen möchte ich euch nun etwas detaillierter schildern.

Pixi by Petra Liquid Fairy Lights Verpackung nah

Als erstes möchte ich ein paar Worte zu der Verpackung verlieren. Die Liquid Fairy Lights kommen in einer transparenten, robusten Kunststoff-Phiole daher. Verschließen lässt sich die Phiole mittels einer im typischen Pixi-Grün gehaltenem Schraubverschluss. Im Verschluss ist ein flacher Flockapplikator, welcher sehr breit und am Ende abgerundet ist, angebracht.
Bei der Umverpackung der Pixi by Petra Liquid Fairy Lights wird man bereits auf eine ordentliche Portion Glitzer eingestimmt, denn sie schimmert rund um in der jeweiligen beinhalteten Farbe. Ich finde es toll, dass hier etwas auf das typische Grün verzichtet bzw. es nur sehr dezent eingesetzt wurde, denn bei den Produkten der dekorativen Kosmetik finde ich die Farbe etwas abschreckend.
Im Allgemeinen finde ich, dass sowohl die Umverpackung als auch die Produktverpackung selbst sehr wertig wirken.

Pixi by Petra Liquid Fairy Lights

Pixi by Petra Liquid Fairy Lights Umverpackung Flatlay

Bei den Liquid Fairy Lights handelt es sich um Glitzer in einer geligen Textur. Manche der Glitte sind in einer transparenten „Flüssigkeit“ andere in einer schimmrigen mit Farbanteil. Angeboten werden die Liquid Fairy Lights als flüssige Lidschatten, wofür sie auch super einsetzbar sind, aber ich finde sie auch als Lip-Topper absolut genial.
Die Fairy Lights lassen sich sowohl mit dem Flockapplikator direkt am Auge platzieren oder aber wie ich es bevorzuge mit den Fingern oder aber auch mit einem Silikon-Applikator. Was die flüssigen Glitzer-Lidschatten für mich so spannend macht ist, dass ich von nun an mit Glitzer ohne Fall-Out arbeiten kann. Glitzer ist bekanntlich eine B*tch und setzt sich gerne überall ab, durch die gelige Textur bleiben die Glitzerpartikel aber da wo man sie platziert. Zwei Nachteile bringen die Fairy Lights aber mit sich, denn man muss das Auge nach dem Applizieren geschlossen halten bis sie getrocknet sind, macht man das nicht stempelt sich das Gel samt Glitzer ab und man hat es auch da wo man es nicht haben möchte. Der zweite Nachteil ist vor allem bei den Nuancen die etwas an Eigenfarbe mitbringen zu sehen, denn sie lassen sich nicht unbedingt verblenden. Um die entstandenen Kanten zu verblenden sollte man mit Puderlidschatten blenden um ein übergangsloses Ergebnis zu erzielen.

Pixi by Petra Liquid Fairy Lights Applikator

Crystalline: holografischer und weißer Glitzer in transperentem Gel, etwas gröber, sheer
RoseGold: roségoldener Glitzer in roséfarbenem Gel, etwas sheer
SunRay: silber Glitzer in hell gelbem Gel, etwas gröber, sheer
PassionLight: silber Glitzer in kupferfarbenem Gel, etwas gröber, etwas sheer, gut aufbaubar
BareBrilliance: silber Glitzer in bronzefarbenem Gel, etwas sheer, gut aufbaubar

Pixi by Petra Liquid Fairy Lights Crystalline

Pixi by Petra Liquid Fairy Lights Rose Gold

Pixi by Petra Liquid Fairy Lights Sun Ray

Pixi by Petra Liquid Fairy Lights Passion Light

Pixi by Petra Liquid Fairy Lights Bare Brilliance

Anfänglich habe ich erwähnt, dass man die Liquid Faily Lights von Pixi by Petra auch als Lip-Topper verwenden kann bzw. ich das manches Mal mache. Ich muss aber auch erwähnen, dass dieser Einsatzbereich vermutlich nicht für jedermann ist, denn manche der Liquid Fairy Lights beinhalten gröberen Glitzer welcher auf den Lippen als kratzig und unangenehm empfunden werden kann. Zudem trocknet das Produkt doch eher fest an und das lässt die Lippen sehr trocken erscheinen und sie fühlen sich auch so an. Ich selbst setze sie nur sehe dezent und in kleinen Mengen auf den Lippen ein, denn wie ihr bestimmt wisst habe ich sehr trockene Lippen.
Auf den Lidern finde ich weder das Antrocknen noch die etwas gröberen Glitzerpartikel unangenehm. Um den Glitzer aber deckend hinzubekommen muss man vor allem die in transparentem Gel schichten, dabei sollte man die einzelnen Schichten immer etwas antrocknen lassen.
Sind die Liquid Fairy Lights erst einmal angetrocknet halten sie super und es beginnt auch nichts abzublättern oder ähnliches. Diese flüssigen Lidschatten sind wirklich eine tolle Möglichkeit mit Glitzer zu arbeiten.

Pixi by Petra Liquid Fairy Lights Flatlay

Obwohl die Textur der unterschiedlichen Nuancen verschieden ist mag ich die Liquid Fairy Lights von Pixi by Petra sehr gerne. Ich bin froh eine Alternative zu losem Glitzer gefunden habe. Ich muss aber auch sagen, dass ich die Farbauswahl etwas eintönig finde, ein kräftiges Grün, Rot oder aber auch ein Schwarz wäre absolut genial. Aktuell ist mir leider nichts bekannt, dass weitere Farben dieser Liquid Eyeshadows nachkommen, aber auch Pixi ist immer wieder für Überraschungen zu haben und wer weiß was noch kommt. Ich jedenfalls würde mich sehr über weitere Nuancen freuen, aber bis dahin werde ich die bereits erhältlichen gut nutzen und euch auch demnächst einen Look damit zeigen.

Signatur

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Die Fairy Lights durfte ich ja schon letzte Woche an dir bewundern und du hast mich schon wieder ins Grübeln gebracht, ob ich die wirklich brauche :D Aber ich werd mal den Black Frieda abwarten - vielleicht gibt es da einen guten Deal bei Pixi!

    xx, Denise

    AntwortenLöschen

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Google Plus Youtube


dm Marken Insider