essence - Hello New York

14:29

essence Hello New York eyeshadow Palette Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

seit nun über einem Jahr sind Paletten jeglicher Art bei den Make-Up Brands in der Drogerie nicht mehr wegzudenken. Um stets am Puls der Zeit zu sein kommen auch immer neue Paletten die die aktuellen Trend aufgreifen ins Sortiment. Auch essence lässt sich nichts nachsagen und hat mit dem letzten Sortiments-Update von Städten inspirierte Lidschatten Paletten in die Theke gebracht. Heute sehen wir uns die von New York inspirierte Lidschatten Palette mit dem Namen "Hello New York" etwas genauer​ an.

essence Hello New York eyeshadow Palette

essence Hello New York eyeshadow Palette offen nah

Mit der City Palettes Reihe sind insgesamt vier Lidschatten-Paletten in die Theke gekommen. Alle vier Paletten haben eine Weltmetropole als Thema und danach orientieren sich sowohl das Design als auch die enthaltenen Farben.
Und wenn wir schon beim Design sind nehmen wir uns dem der Hello New York Palette etwas detaillierter an. Die Palette ist aus robustem Karton und sehr schmal gehalten. Ich persönlich finde die Größe super gewählt, denn so passt die Palette auch in eine Kosmetiktasche ohne viel Platz einzunehmen und die Lidschatten darin sind trotzdem sehr gut geschützt. Das Farbschema ist sehr kühl mit seinen Grau-, Blau- und auch Violett-Tönen. Sehr gut gefällt mir die aufgedruckte Illustration von Hochhäusern und einem New Yorker Straßenschild. Zudem findet man in holografischer Schrift auch noch den Titel der Palette. Ein Design das mich optisch anspricht, weshalb ich in der Drogerie auch nach dem Produkt greifen würde um es mir genauer anzusehen.

essence Hello New York eyeshadow Palette nah links

 Hello New York eyeshadow Palette nah rechts

Öffnet man die Palette geht es im Farbschema der äußeren Optik direkt weiter, denn die Palette beinhaltet neuen Puderlidschatten. Der Deckel ist innen mit dem selben Bild wie auf der Außenseite verziert und beihinhaltet zusätzlich einen Spiegel welcher mit holografisch, schimmernder Folie umrahmt ist. Die enthaltenen neuen Lidschatten sind sowohl matt als auch schimmernd, unter den schimmernden Nuancen findet man auch wieder holografische bzw. changierende Effekte.
Ich muss zugeben, dass diese Palette wohl eine ist die von aktuellen Trends etwas abweicht. In Magazinen, auf Social Media, überall sieht man warme Lidschatten-Looks, aber die Hello New York Palette zeigt sich mit ihren kühlen Tönen etwas rebellisch. Ob mich das stört? - Ganz und gar nicht, denn ich bin gerade drauf und dran etwas von diesen warmen Looks wegzukommen. Ich ertappe mich immer wieder zu den selben wenige Paletten mit den mittlerweile gewohnten rostigen Tönen zu greifen und vernachlässige meine anderen Paletten mit wunderschönen kühlen Nuancen. Mit dieser Palette bin ich also gezwugen wieder back to the roots zu gehen, denn früher konnten meine Looks gar nicht kühl genug sein. Wenn ich an meine frühere Lidschatten-Sammlung zurückdenke hat sie der Hello New York Palette sehr ähnlich gesehen, wobei ich Blau gemieden habe.

 Hello New York eyeshadow Palette Flatlay offen

 Hello New York eyeshadow Palette Swatches

Kommen wir nun zu den einzelnen Shades, ihrer Textur und zur Handhabung der Lidschatten.
Die insgesamt neun Lidschatten haben unterschiedliche Finishes. Man findet in der Palette zwei völlig matte Töne, zwei mit Satin-Finish und fünf schimmernde Puder, wovon drei einen irisierenden Effekt mit sich bringen.
So unterschiedlich die Finishes sind, so unterschiedlich sind auch die Pigmentierung und Qualität der einzelnen bunten Puder. Der helle, matte Grauton ist zwar buttrig, aber krümelt auch und ist nur sehr schwach pigmentiert. Der dunklere Grautron hingegen ist sehr buttrig und auch die Pigmentierung finde ich in Ordnung, vor allem weil sich die Farbe gut aufbauen lässt. Auch der satinierte Pflaumenton und das satinierte Anthrazit sind sehr buttrig und lassen sich durch schichten gut am Auge aufbauen. Die drei schimmernden Töne mit irisierendem Effekt sind buttrig und auch gut pigmentiert, aber ich finde, dass sie sich sowohl im Swatch als auch am Auge kaum unterscheiden und das obwohl sie in der Palette so unterschiedlich aussehen. Das finde ich persönlich schon sehr schade, denn ich brauche definitiv kleine drei annähernd gleichen Nuancen in nur eine Palette, trotzdem muss ich zugeben, dass man durch durch das Finish spannende Effekte sowohl im Augeninnenwinkel als auch in der Lid Mitte oder aber auch unter dem Brauenbogen setzen kann. Die anderen schimmernden Töne aus der Hello New York Palette sind etwas grober was die Textur angeht, lassen sich aber mit einem angefeuchteten Pinsel ganz gut am Auge auftragen und sind aufbaubar.
Ihr könnt sehen, dass wir hier doch eine eher durchwachsene Qualität an Lidschatten haben, ich muss aber auch zugeben, dass ich in manchen Punkten bestimmt kritischer bin als die eigentliche Zielgruppe von essence. Für Mädels die erst in die Make-Up Welt eintauchen ist die Palette bestimmt faszinierend und auch die Pigmentierung ist absolut zielgruppengerecht, so fair muss man bleiben.

essence Hello New York eyeshadow Palette Flatlay

Ich finde die Palette was das Design angeht super schön und auch, dass sie so schlank gehalten ist gefällt mit sehr gut. Toll finde ich auch, dass essence mit dieser Palette von dem Trend der warmen Nuancen abweicht und eine komplette Palette mit kühlen Nuancen gefüllt hat. Ich muss aber leider auch ehrlich sagen, dass ich ein klein wenig enttäuscht bin und zwar was die Lidschatten an sich angeht. Ich finde, dass essence uns schon mal eine bessere Qualität geliefert hat. Ja, das ist jammern auf sehr hohem Niveau und mir ist sowohl die Preisklasse als auch die Zielgruppe der Marke bekannt, aber essence kann es besser. Außerdem muss ich auch sagen, dass mir die hellen, schimmernden Nuancen zu ähnlich sind. Da hätte man etwas mehr variieren können.
Trotzdem ist die Palette ein gelungenes Produkt und ich freue mich sie erhalten zu haben. Ich werde auch noch einen Look damit online stellen, denn ich möchte euch zeigen was trotz kleiner Kritikpunkte mit der Palette möglich ist.

Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Youtube


dm Marken Insider