Michael Kors - Sparkling Blush

16:23

Michael Kors Sparkling Blush Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

die Grippe-Phase habe ich nun schon eine ganze Weile überstanden, aber ich hatte Nachwirkungen die mir so gar nicht ins Konzept gepasst habe. Ich war noch gut zwei Wochen nach meinem Fieberschub wahnsinnig geruchsempfindlich, sogar Kaffee hatte ich als unangenehm empfunden. Durch diese unschöne Nebenwirkung haben sich meine Parfum-Reviews auch deutlich verzögert. Nun aber ist mein Näschen wieder in Takt und ich ich kann euch nach und nach meine Duft-Neuzugänge vorstellen. Den Start macht heute ein neuer Duft von Michael Kors, nämlich Sparkling Blush.

Michael Kors Sparkling Blush Umverpackung

Michael Kors Sparkling Blush Verschlusskappe

Beginnen möchte ich wie üblich mit der Umverpackung und auch mit dem Flakon. Die Umverpackung ist in zartem Rosa und Gold gehalten, eine sehr liebliche aber auch edle Farbkombination. Bereits auf dem Karton kann man erkennen, dass durch Linien, Schatten eine Art Edelstein erkennbar ist. Sehr zentral auf der Verpackung ist eine goldene "Plakette" positioniert auf der man den typischen Michael Kors Schriftzug und auch den Titel des Duftwässerchens lesen kann.
Der Flakon selbst ist ebenso wie die Umverpackung in hellem Rosa und Gold gehalten. Nun kann man die Edelsteinform des Flakons deutlich erkennen. Verschlossen wird der Flakon mit einem goldenen, robusten Würfel, darauf ist auch der Markenname geprägt.
Alles in allem ist das Design der Verpackung sehr stimmig und jetzt sehen wir uns gemeinsam den Duft an sich an.

Michael Kors Sparkling Blush

Kopfnote: Bergamotte, Litschi, Birne, rosa Pfeffer, Cassis
Herznote: Jasmin, Lilie, rosa Frangipani, Magnolie, Rosenblätter
Basisnote: Sandelholz, Amber, Vanilleschote, Vetiver

Wie man anhand der einzelnen Komponenten schon erkennen kann haben wir es bei Sparkling Blush mit einem sehr fruchtigen und auch blumigen Duft zu tun. Michael Kors selbst beschreibt den Duft als einen für die moderne Frau, der durch seine Vielfalt der Frau in all ihren Facetten und auch Stimmungen wiederspiegelt.
Wenn ich den Duft auftrage nehme ich direkt die blumige und auch fruchtige Note wahr. In der Vordergrund drängt sich meiner Wahrnehmung nach Litschi und auch Cassis. Neben all den Früchten tun sich aber auch die blumigen Komponenten hervor, denn ich kann ganz deutlich Magnolie wahrnehmen, aber auch Rose und etwas von Jasmin. Der blumige Anteil des Duftes ist meiner Meinung nach sehr ausgeprägt, durch die fruchtigen Anteile gewinnt die gesamte Komposition aber wieder etwas an Leichtigkeit.In der Herznote finden sich Sandelholz, Amber Vanilleschote, welche ich zu meiner Verwunderung so gar nicht wahrnehme, und auch Ventiver. Ich muss gestehen, dass ich von der Herznote nur sehr wenig bis gar nichts vernommen habe, was sich auf im Laufe des Tages so geäußert hat, dass ich den Duft nach in etwa 5 Stunden auf der Haut auch bei aktivem Schnuppern gar nicht mehr vernommen habe. Ich habe ihn also als sehr kurzlebig empfunden.

Michael Kors Sparkling Blush Flatlay

Ich muss ehrlicherweise sagen, dass der Duft für mich kein Signature-Duft werden wird. Sparkling Blush ist für mich persönlich ein Duft den ich nur trage wenn ich in der Stimmung danach bin. Ich würde ihn tragen wenn ich mich mädchenhaft und lieblich geben möchte, was durchaus vorkommt aber nicht alltäglich ist.
Wer gerne zu lieblichen, blumigen und auch mädchenhaften Düften greift und diese Art Duft den eigenen Look unterstreicht, dann ist Sparkling Blush perfekt geeignet. Ich werde mir den Duft einstweilen noch Behalten, denn gerade jetzt im Frühling ist er absolut passend, aber ich werde auch genau beobachten wie häufig ihn trage und wenn ich nicht allzu oft zu ihm greife werde ich ihn an eine Freundin weitergeben die solche Düfte beinahe täglich ausführt.

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Youtube


dm Marken Insider