NYX Professional MakeUp - Off Tropic Shadow Palette Shifting Sand

16:27

NYX Professional MakeUp Off Tropic Shadow Palette Shifting Sand Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

bestimmt ist euch schon aufgefallen, dass ich in letzter Zeit das Pferd von hinten aufzäume und euch Looks zeige bevor ich die Palette, mit der ich diese geschminkt habe, vorgestellt habe. Das liegt daran, dass ich im Moment total motiviert bin meine unzähligen, neuen Lidschatten Paletten nach und nach zu testen. Oft komme ich dann aber mit dem Schreiben der eigentlichen Reviews nicht hinter her und deshalb stelle ich die Look-Beiträge dazu früher online. Dennoch bin ich drauf und dran auch die Reviews zu den Looks relativ zeitnah zu posten und deshalb unterhalten wir uns heute genauer über die Shifting Sand Shadow Palette aus der aktullen Off Tropic Limited Edition von NYX Professional MakeUp, denn mit dieser habe ich auch den gleichnamigen Look der am Freitag online gegangen ist geschminkt.

NYX Professional MakeUp Off Tropic Shadow Palette Shifting Sand

NYX Professional MakeUp Off Tropic Shadow Palette Shifting Sand nah

Nehmen wir uns wie üblich erstmal der Verpackung der neuen Palette von NYX Professional MakeUp. Was die Optik angeht trifft die Palette genau meinen Geschmack. Ich liebe Pflanzen und vor allem liebe ich Grünpflanzen. Die Verpackung ist mit durch Lila- und Orangetöne zwar etwas abstrakt gestaltet, aber die Palmen- und Monsterablätter sind deutlich zu erkennen. Die gewählten Farben des Design erinnern mich an einen sommerlichen Sonnenuntergang. Ein sehr schönes Design wie ich finde.
Die Palette an sich finde ich aber auch sehr praktisch, denn sie ist sehr schmal und auch leicht, denn sie ist aus Karton. Die schmale aber dennoch robuste Palette birgt 10 eckige Pfännchen mit Lidschatten und auch gepressten Pigmenten. Verschlossen wird die Shadow Palette mittels Magnet im Deckel. Bei dieser Palette wurde kein Spiegel im Deckel eingearbeitet, was mich auch nicht wirklich stört, denn kleine Spiegel wie in der Größe dieser Palette verwende ich ohnehin nicht, außerdem spart man hier auch Platz und Gewicht ein.
Was das Design angeht habe ich also nichts auszusetzten, im Gegenteil, denn das Design finde ich super schön und die Größe ist kompakt, die Palette ist leicht und somit auch einfach zu verstauen.

NYX Professional MakeUp Off Tropic Shadow Palette Shifting Sand Flatlay offen

Wie bereits erwähnt fasst die Palette insgesamt 10 eher knallige Farben. Davon sind vier Lidschatten und sechs gepresste Pigmente. Dieser Hinweis ist nicht unwichtig, denn gepresste Pigmente sind pure Farbe und können somit einen Stain auf der Haut hinterlassen, Brands müssen deshalb einen entsprechenden Hinweis auf der Palette anbringen. Manches Mal ist dieser Hinweis sehr Irreführend, denn häufig wird festgehalten, dass gepresste Pigmente nicht im Augenbereich angewendet werden sollen. Ich persönlich hatte noch nie Probleme bei der Anwendung von Pigmenten am Auge und deshalb verwende ich sie wie herkömmliche Lidschatten. 
Was die Finishes angeht findet man fünf matte Nuancen und fünf schimmernde bzw. metallische Nuancen in der Shadow Palette. Ich finde, dass die Mischung eine ganz gute ist, wobei ich ehrlich zugeben muss, dass mir was die Farben angeht etwas Tiefe und somit dunkle Nuancen Fehlen. Dieser Punkt stellt für mich aber kein Problem dar, denn immerhin habe ich unzählige Lidschatten in meiner Sammlung und kann mir da anderen Paletten zur Hilfe nehmen. Natürlich kann man auch mit den vorhandenen Nuancen tolle Looks zaubern, das stelle ich gar nicht in Frage, aber ich habe gerne zwei bis drei dunklere, neutrale Nuancen mit dabei.

NYX Professional MakeUp Off Tropic Shadow Palette Shifting Sand Farben links

NYX Professional MakeUp Off Tropic Shadow Palette Shifting Sand Farben rechts

NYX Professional MakeUp Off Tropic Shadow Palette Shifting Sand Swatches

Was die Zusammenstellung der Farben angeht habe ich bereits angemerkt, dass mir eine zusätzliche etwas dunklere Nuance fehlt, aber sonst mag ich die Kombination sehr gerne. Aufgefallen ist mit aber bereits beim Swatchen und auch anschließend beim Arbeiten mit der Palette, dass die verschiedenen Farben in ihrer Textur sehr unterschiedlich sind. So ist das schimmernde Gelbgold deutlich grober als zum Beispiel das schimmernde Grün oder das schimmernde Neonorange. Das leicht schimmernde Pink und das schimmernde Plaume hingegen sind sehr buttrig und intensiv im Swatch, auf dem Auge aber muss man sie etwas schichten um einen intensiven Look zu schaffen.
Auch die matten Nuancen verhalten sich im Swatch etwas anders als am Auge. Bei den gepressten Pigmenten merkt man ganz klar, dass hier ordentlich Wums dahinter ist und man hat auch direkt ein strahlendes Ergebnis am Auge, das leuchtende Orangerot ist hierfür das perfekt Beispiel. Wer noch nie mit Pigmenten gearbeitet hat sollte sich hier Vorsicht herantasten und mit einer sehr leichten Hand in das Pfännchen gehen. Die Pigmente lassen sich zwar ausblenden, aber was zu viel ist ist zu viel und ohne Übung bekommt man Flecken nur schwer ausgebessert. Hier rate ich einfach dazu die Farben nach und nach aufzubauen, denn so kann man in der Intensität variieren und somit schöne Verläufe schaffen. Die Nuancen die herkömmliche, matte Lidschatten sind sind generell etwas schwächer in ihrer Pigmentierung und müssen aufgebaut werden.
Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Farben obwohl sie unterschiedlich Texturen mitbringen allesamt sehr kompakt sind und deshalb auch nicht wirklich krümeln bzw. Kick-Back verursachen. Trotz der eher festen Pressung bekommt man aber dennoch gut Produkt auf den Pinsel. Bei den Lidschatten zwar etwas weniger als bei den Pigmenten, aber man kann solide mit ihnen arbeiten. Die schimmernden Nuancen empfehle ich auf eine etwas klebrige Base aufzutragen oder aber den Pinsel anzufeuchten um ein wirklich strahlendes Ergebnis zu erlangen. Hierbei unterscheiden sich die Pigmente nicht von den Lidschatten, aber die Farben mit grober Textur müssen einfach etwas mehr aufgebaut werden bzw. machen angefeuchtet eine bessere Figur.

NYX Professional MakeUp Off Tropic Shadow Palette Shifting Sand Flatlay

Mir gefällt die Off Tropic Shifting Sand Shadow Palette sowohl optisch als auch von ihrer Farbzusammenstellung richtig gut. Anfangs habe ich mich zwar von den doch sehr knalligen bis in den Neonbereich gehenden Orange etwas erschrocken, aber ich muss sagen, dass ich mich auch mit diesen Tönen gut arrangiert habe und sie mittlerweile absolut genial finde. Auch das leuchtende Pink, das schimmernde Grün und der Pflaumenton haben es mir sehr angetan. Hier habe ich eine Palette gefunden die ich jedenfalls im Sommer öfter für Looks verwenden werde, denn die Palette selbst und natürlich auch die Farben darin spiegeln den Sommer so genial wieder und ich habe auch richtig Freude daran mit dieser Palette zu arbeiten.

 Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Youtube


dm Marken Insider