Try Out | Douglas Collection

14:07

Douglas-Collection-Try-Out-Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

heute widmen wir uns einer Marke die meiner Meinung nach viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt und das obwohl sie erst überarbeitet wurde. Es handelt sich um eine Eigenmarke und zwar um die Eigenmarke von Douglas. Douglas hat im letzten Jahr generell ein Make-Over bekommen und so auch die hauseigene Beautylinie, die Douglas Collection. Ich habe ein paar Produkte aus dem Sortiment der Douglas Collection unter die Lupe genommen und diese möchte ich euch nun etwas genauer vorstellen. Außerdem gibt es aktuell eine sehr schöne Weihnachtskollektion die tolle Sets beinhaltet und sich super als Geschenk machen. Nun kommen wir aber zu den Produkten die ich ausgetestet habe.

Douglas-Collection-All-Glow-Highlighting-Palette

Douglas - All Glow Highlighting Palette

Wer mich kennt der weiß, dass ich ein absolutes Glow-Baby bin und wenn ich jemanden Make-Up Geschenke mache ein Highlighter nicht fehlen darf. Aus diesem Grund hat es auch in meine Auswahl der Douglas Collection Produkte ein Glow Produkt, um genau zu sein eine Highlighter Palette geschafft. Mit dieser Palette bekommt man insgesamt sechs schimmernde Puder in verschiedenen Nuancen. Die Highlighter eignen sich sowohl fürs Gesicht, als auch für den Körper als Body-Highlighter. Vor allem die dunkleren Nuancen nutze ich lieber am Körper, denn da hält meine Sommerbräune deutlich länger als im Gesicht an. Die helleren Shades aus der Palette mische ich auch gerne und schaffe mir dadurch eine individuelle Nuance.
Ich finde die Palette ist ganz solide und auch wenn man sich an das Highlighter-Game erste herantasten möchte gut geeignet, eben, weil man mehrere Nuancen beisammen hat und auch ganz gut performen.
Highlighter Palette ist hier für € 14,99 erhältlich

Douglas-Collection-Ultralight-Foundation

Douglas - Ultralight Foundation

Neben Highlighter mag ich auch Complexion-Produkte super gerne. Ich habe unzählige Foundation, aber es kommen immer wieder neue hinzu, denn ich probiere einfach wahnsinnig gerne Neue aus. So habe ich natürlich auch lieben gerne die Ultralight Foundation der Douglas Collection unter die Lupe genommen.
Die Foundation kommt in einem transparenten, klaren und robusten Glasfläschchen daher. Enthalten sind insgesamt 30 ml Produkt welches mittels schwarzen Pumpspender entnommen wird. Die Dosierung mit dem Pumpspender ist sehr einfach und mag ich persönlich auf am liebsten. Man bekommt hier eine flüssige Foundation mit leichter Textur, die sich vor allem mit einem angefeuchteten Make-Up Schwamm sehr einfach und rasch in die Haut einarbeiten lässt. Die Deckkraft würde ich als mittelmäßig, aber dennoch aufbaubar und mit natürlichem Finish beschreiben. Die Foundation trocknet nicht komplett matt an, sondern behält einen leichten, natürlich Glow. Obwohl ich trockene Haut habe und die Foundation auch gut sitzt empfehle ich sie mit Puder etwas zu setten, denn sie beginnt vor allem rund um die Nase etwas zu rutschen. Sonst aber finde ich die Foundation wirklich schön und sie fühlt ich auch sehr leicht auf der Haut an.
Foundation ist hier für € 19,99 erhältlich

Douglas-Collection-24h-Super-Power-long-lasting-&-volume-Mascara

Douglas - 24h Super Power long lasting & volume Mascara

Als ich diese Mascara gesehen habe war ich direkt Feuer und Flamme, denn sie vereint Länge und Volumen, aber nicht nur das, ich finde nämlich auch, dass sie die Wimpern sehr schön trennt. Das Brüstchen der Mascara ist ein zylindrisches Silikonbürstchen. Ich persönlich bin der Meinung, dass Silikonbürstchen die Besten sind um die Wimpern zu trennen und sie zugleich gleichmäßig zu schwärzen. Durch die Form des Bürstchen und auch die Anordnung der Zacken erreicht man alle Wimpern sehr gut, lediglich beim Tuschen der inneren, kurzen Wimpern muss man etwas Achtsam sein um nicht zu kleckern. Trotz der etwas globigen Büste lassen sich aber auch die unteren sehr feinen Wimpern gut tuschen, eine leichte Hand ist hier dennoch gefragt, denn die feineren Härchen bieten weniger Widerstand und man neigt dazu leichter zu patzen. Dennoch muss ich sagen, dass die Mascara einen sehr guten Eindruck macht und auch einen intensiven Augenaufschlag zaubert wie ich es gerne mag.
Mascara ist hier für € 16,99 erhältlich

Douglas-Collection-Glow-Mist

Douglas - Glow Mist

Um meinen Looks noch das Gewisse Etwas zu verleihen verwende ich die verschiedensten Gesichtsspays. Während des Tages greife ich eher zu Sprays die das Make-Up haltbar machen, für festliche Looks aber greife ich gerne zu welchen die etwas Schimmer enthalten. Das Glow Mist aus der Douglas Collection ist eines dieser Sprays die Schimmer beinhalten und der Haut einen tollen Effekt verleihen. Im Glow Mist sind irisierende Partikel enthalten die man vor dem Auftrag gut aufschütteln muss. In der Flasche ist eine Metallkugel die die Partikel im inneren der Flasche aufwirbeln und gleichmäßig in der transparenten Flüssigkeit verteilen. Ich persönlich mag diese Art Schimmer eher am Körper als direkt im Gesicht, denn die blau-violette Färbung lässt einen schnell fahl aussehen. Auf den Armen, Beinen und am Dekolleté hingegen finde ich den Effekt sehr schön. Bestimmt ist nicht jeder ein Fan von solchen Produkten, ich aber wende sie zu festlichen Anlässen wie eben Weihnachtfeiern, Events oder aber auch zum Party machen sehr gerne an.
Spray ist hier für € 14,99 erhältlich

Douglas-Collection-Try-Out-Flatlay

Ich muss zugeben, dass ich den Produkten der Douglas Collection bisher auch nur sehr wenig Aufmerksamkeit geschenkt habe, musste aber nach meinen Tests sagen, dass sich hier doch ein paar sehr unterschätzt Stücke wiederfinden. So hatte ich zum Beispiel keine großen Ansprüche an die Foundation und bin nun umso überraschter, dass sie mir doch so gut gefällt. Aber auch die Mascara hat mich überzeugen könnten. Bei den beiden Glow-Produkten finde ich es gut, dass man verschiedene Anwendungsarten findet, wenn einem die eigentlich vorgesehene nicht unbedingt zusagt. Also kann ich auch was die Produkte angeht kein schlechtes Wort verlieren. Ich werde mich künftig häufiger umsehen was es so Neues von der Douglas Eigenmarke gibt und auch immer wieder mal Produkte aus mit noch unbekannten Kategorien austesten.
Wie bereits anfänglich angesprochen gibt es gerade auch sehr schöne Sets rund um das Thema Weihnachten und da werde ich mir wohl das eine oder andere genauer ansehen um meinen Liebsten damit eine Überraschung zu machen.

 

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Youtube


dm Marken Insider