MAC - Powder Kiss Lipsticks

16:13

MAC-Powder-Kiss-Lipsticks-Titelbild

PR-Sample

Hallo ihr Lieben,

nach all den Lidschatten-Paletten die ich euch gezeigt habe muss nun etwas anderes her. Aus diesem Grund widmen wir uns heute voll und ganz dem Thema Lippen. Ich möchte euch heute nämlich zwei unglaublich schöne Lippenstifte von MAC Cosmetics zeigen. Die beiden Exemplare durften zwar schon vor einiger Zeit bei mir Einzug nehmen allerdings habe ich es nie geschafft meine Gedanken dazu zusammenzufassen und mit euch zu teilen. Heute ist es aber soweit!

MAC-Powder-Kiss-Lipsticks-Hülse

MAC-Powder-Kiss-Lipsticks-liegend

Die Verpackung von MAC Lippenstiften ist vermutlich sehr vielen, wenn sich sogar jedem bekannt. Die Schwarzen an Patronen erinnernde Hülsen tummeln sich beinahe bei jedem Beauty-Junkie herum. Die Form des Designs ist immer gleich, lediglich in der Oberfläche oder Farbe unterscheiden sie sich immer wieder. So heben sich auch die Lipsticks aus der Powder Kiss Reihe etwas von der herkömmlichen ab. Die Farbe der Hülsen ist ebenso schwarz, aber sie ist deutlich matter, wie eben auch die Textur der Lippenstifte selbst ist, dazu kommen wir später aber noch genauer.
Ich persönlich mag dieses Design sogar etwas lieber als das herkömmliche, denn ich leicht angeraute Oberfläche wirkt auf mich hochwertiger. Sonst aber unterscheiden sich die Powder Kiss Lipsticks in keinster Weise von anderen Lippenstiften der Brand.

MAC-Powder-Kiss-Lipsticks-nah

Nun sehen wir uns an was die MAC Powder Kiss Lipsticks so besonders macht.
MAC selbst beschreibt die Lippenstift-Reihe als sehr leicht, aber dennoch langanhaltend und feichtigkeitspendend mit diffuser Farbabgabe. Was heißt das nun genau?
Wir haben es hier mit einem natürlich matten Finish zu tun, das in der Tat sehr leicht auf den Lippen liegt und sogar etwas beweglich bleibt. Was den feuchtigkeitspendenden Aspekt angeht muss ich sagen, dass die Lippenstifte auf meinen trockenen Lippen zwar gut funktionieren von einer Lippenpflege vor dem Auftrag ist dennoch nicht abzusehen. Die zuvor aufgetragene Pflege lässt den Lippenstift beim Auftrag leichter über die Lippen gleiten, denn durch das matte Finish enthält das Produkt einen höheren Puderanteil und es kann sein, dass der Lippenstift auf einer eher trockenen Basis eher stoppend über die Lippen rutscht.
Eine weitere Besonderheit der Powder Kiss Lipsticks ist die Farbe und natürlich auch Intensität die sie durch das pudrige Finish erhalten. Die Farben an sich sind sehr intensiv, vor allem die dunklere Shades bringen eine sehr gute Pigmentierung mit sich, man kann mit ihnen aber dennoch spielen und sie eher softer auftragen. Und genau das ist auch ein Hintergedanke bei der Entwicklung dieser Textur gewesen. Auf den Laufstegen und bei Editorial Looks werden Lippenstifte oft eher im Zentrum der Lippe intensiv aufgetragen und zu den Rändern hin eher ausgeraucht und ins Nichts verblendet. Häufig sieht man diese Art von Lippen-Make-Up auch im asiatischen Raum und dafür eignen sich die MAC Lippenstifte einfach perfekt. Man kann also die perfekte unperfekte Lippe schminken, wenn man keinen Lipliner verwendet lassen sich die Konturen nämlich sehr gut ausblenden.

MAC-Powder-Kiss-Lipstick-Sultriness-inkl-Swatch

MAC-Powder-Kiss-Lipstick-Burning-Love-inkl-Swatch

Erhältlichkeit der MAC Powder Kiss Lipsticks:


MAC-Powder-Kiss-Lipsticks

Ich selbst habe zwei der insgesamt 20 erhältlichen Powder Kiss Lipstick Nuancen in meiner Sammlung. Ich habe mich für eine eher hellere Shade Sultriness und einem beerigen Ton - Burning Love - mit mittlerer Intensität entschieden. Ich mag beide Töne total gerne und sie lassen sich aus super miteinander kombinieren um eine Ombré-Lippe zu schminken. Bei der Anwendung ist mir aber ein kleiner Unterschied aufgefallen. Die hellere Nuance ist meiner Empfindung nach etwas trockener als Burning Love. Ich habe nach kurzem Überlegen, aber eine Erklärung für diesen Punkt gefunden. Sultriness enthält mehr Weißabteil und das wird die Textur trockener und etwas stoppend auf den Lippen machen. An sich finde ich diesen Punkt auch gar nicht schlimm, man sollte aber vor allem bei trockenen Lippen daran denken die Lippen im Voraus intensiv zu pflegen um einen perfekten Look zu kreieren.
Sonst aber finde ich die Powder Kiss Lipstick-Reihe super schön und auch die Farbrange die MAC anbietet ist toll.
Beitrag enthält Affiliate-Links

Signatur

You Might Also Like

0 Kommentare

Find me...

Facebook Twitter Instagram Pinterest Bloglovin Youtube